1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

An die Wand gefahren.......

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Hamied, 23. August 2005.

  1. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Du sagst wir hätten unsere Beziehung selbst an die Wand gefahren,
    wir selbst hätten uns den Weg verbaut,
    ich frag mich, wenn du das genau wusstest,
    weshalb hast du´s mit versaut?

    Still schweigend betrachten wir die Landschaft,
    lauschen dem Regen der auf uns niederfällt,
    während wir beide innerlich trauern,
    und einjeder die Hand des anderen festhällt.

    Vielleicht hatten wir nie eine Zukunft,
    lebten zu lange fernab von jeglicher Realität,
    geplatzt ist unsere Traumwelt,
    für einen Neuanfang hoffentlich nicht zu spät.

    Noch immer sitzen wir reglos,
    die Sonne scheint kurz übers Land,
    du sagst, wir sollten es nochmal versuchen,
    auch wenn´s nicht gut um uns stand.

    Nun heißt es was war ist vergangen,
    was ist und kommt das zählt vortan,
    und ich kann´s nicht begreifen, weil alles so schön began............... :rolleyes:
     
  2. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Hallo hamied :)

    schön dich zu lesen, auch wenn das Thema eher traurig ist ....

    Kennst du von Erich Kästner ~ Sachliche Romanze ~?
    Dein Gedicht hat es gerade wieder in mir wachgerufen ...

    Liebe Grüße

    lotus-light
     
  3. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Hallo,

    Vielen lieben Dank :danke:

    Oh ja, ich glaube darüber hatte ich einmal vor Jahren eine Interpretation gemacht.
    Als sie einander 8 Jahre kannten,
    und man kann sagen sie kannten sich gut,
    kam ihre Liebe plötzlich abhanden,
    wie anderen ein Stock oder Hut........
    irgendwie so glaube ich :rolleyes:

    Ja, du hast recht in so einer Situation stecke ich gerade tatsächlich. Leider.

    Liebe Grüße
    Hamied :kiss4:
     
  4. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Ja hamied, genau das ist es ...:)

    Als sie einander acht Jahre kannten
    (und man darf sagen: sie kannten sich gut),
    kam ihre Liebe plötzlich abhanden.
    Wie andern Leuten ein Stock oder Hut.

    Sie waren traurig, betrugen sich heiter,
    versuchten Küsse, als ob nichts sei,
    und sahen sich an und wußten nicht weiter.
    Da weinte sie schließlich. Und er stand dabei.

    Vom Fenster aus konnte man Schiffen winken.
    Er sagte, es wäre schon Viertel nach Vier
    und Zeit, irgendwo Kaffee zu trinken.
    Nebenan übte ein Mensch Klavier.

    Sie gingen ins kleinste Cafe am Ort
    und rührten in ihren Tassen.
    Am Abend saßen sie immer noch dort.
    Sie saßen allein, und sie sprachen kein Wort
    und konnten es einfach nicht fassen.

    Es tut mir leid, dass du betrübt bist, es ist keine schöne Situation.
    Ich habe Sie auch schon oft (zu oft) erlebt, und ich habe einmal
    nicht gekämpft, wo ich es hätte tun sollen, ich ließ es schleifen,
    hatte keine Kraft mich aufzuraffen, es war einfacher zu gehen.
    Heute bereue ich es ... :(

    Fühl dich mal ganz lieb gedrückt von mir .... :kiss3:

    lotus light

    ps
    ich fands übrigens klasse, was du in einem anderen Forum geschrieben
    hast über Ängste, wie sie entstehen und was man selbst dagegen
    tun kann .... (der mit den großen Hunden) :)
     
  5. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Hallo Lotus-Light [​IMG] ,

    :danke: Das Gedicht ist sehr schön, obwohl der Hintergrund alles andere als Heiterkeit aufweist.
    Ich fand es damals schon sehr schön, weil es sehr tiefsinnig ist und eine enorme Aussagekraft besitzt.

    Ja, manchmal sollte man kämpfen, auch wenn man nicht genau weiß ob es sich lohnen wird.
    Meine Kraft plätschert momentan allerdings leider auch etwas dahin. [​IMG]
    Die Hauptsache jedoch ist, dass wir unsere Situation erkannt und darüber gesprochen haben. Wenngleich es seltsam und schmerzhaft gewesen ist.

    Freut mich, dass ich dir durch meine Posting im Bezug auf Ängste weiterhelfen konnte [​IMG]

    Viele liebe Grüße
    Hamied :kiss4:
     
  6. rache

    rache Guest

    Werbung:
    was Ihr hier schreibt. Das geht einen wirklich sehr ans Herz. Auch wenn ich der Meinung bin das man irgendwann den Kampf beenden muß, wenn der Verstand sich vor das Herz stellt und sagt "Schluss nun sonst machst du Dich kaputt".

    Würde mich freuen hier mehrere solche Zeilen zu lesen.

    :rolleyes:
     
  7. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Auch dir ein herzliches :danke: !!!

    Schöne Grüße
    Hamied :kiss3:
     
  8. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Liebe hamied,

    Das ist sowas von wahr, was du schreibst. Ich (wir) sind damals gar nicht soweit gekommen darüber zu reden, erst als es zum großen Knall kam, aber da war schon alles zu spät ....
    Manchmal denke ich mir auch, vielleicht sollte es so kommen und war vielleicht vorherbestimmt, für das was danach kam ....
    (von heute aus gesehen ist es ja einfach zurückzublicken :) )

    Ich wünsch dir viel Licht und Kraft und höre darauf was dein Herz
    dir zuflüstert .... :kiss4:

    lotus-light
     
  9. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc

    Hallo Lotus-Light,

    Dankeschön für deine Antwort.
    Es ist alles auf eine Art soweit weg, ich kann es kaum beschreiben. Vor ein paar Monaten hätte ich das nie geglaubt.
    Ich bin froh das wir dieses Gespräch führten, ob sich dadurch jedoch etwas ändert kann ich leider noch nicht sagen. Vielleicht kann man auch nichts ändern. Vielleicht waren wir nur für kurze Zeit füreinander bestimmt, auch wenn das sehr hart klingt.

    Manchmal ist es besser Dinge loszulassen, anstatt sich an sie zu klammern.
    Denn, wenn man zu sehr an ihnen festhält, verliert man sie :rolleyes: .

    Viele liebe Grüße
    Hamied :kiss3:
     
  10. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:

    Musste das Gedicht *Sachliche Romanze* nochmal lesen, trifft einfach haargenau zu. Traurig aber schön..........
    Lustig, die Zwei in Kästners Gedicht haben wenigstens 8 Jahre ausgehalten, bei mir scheitert´s schon nach der Hälfte...........vielleicht ja auch gut so *werweiß_werweiß*

    Grüßle Hamied :kiss3:
     

Diese Seite empfehlen