1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

An die Mütter - spezielle Frage

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von sami, 26. Juli 2006.

  1. sami

    sami Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Ihr Lieben, ich muß euch sagen dass ich noch eine kleine Skeptikerin bin was meine Wahrnehmungen betrifft. Also das ganze geht so vor sich, ich nehme etwas war - (z.Bsp. Seelen) und den nächsten Moment zweifle ich an mir selbst, und rede mir ein das ich fantasiere. Also ich kann sie nicht etwa sehen in den Moment, aber ich fühle sie. Ich fühle aber auch ihre anwesenheitsabsichten. Und trotzdem versucht mir mein Verstand immer wieder einzureden das es nicht so war und ich fantasiere. Ich kämpfe also gegen mich selbst.
    Also Grund nun für die Eröffnung meines Themas. Wir haben mit dem Thema Kinderkriegen abgeschlossen. Unsere Familie ist komplett. So, nun hab ich vorrige Woche während einer gewissen Situation die Eingebung das eine Seele da ist die mein Kind werden möchte. So, ich erst erschrocken darüber, dann sag ich noch zu meinem Partner er soll nachgucken ob das mit der Verhütung auch geklapt hat - kein unangenehmer Zwischenfall! So, seit dem ist diese Seele bei mir, wir kommunizieren miteinander, sie hat mir schon viel erzählt, und irgendwie glaub ich das ich jetzt schwanger bin. Also ich fühle mich eben so. Mein Intellekt sagt mir aber das wir erfolgreich verhütet haben, und es so nicht möglich ist! Also ich fantasiere!

    Kann mir jemand einen Rat geben? Ist es jemanden ähnlich ergangen bei der Zeugung seines Kindes *schämendeFrage* - das plötzlich die Seele anwesend war?
     
  2. heavens door

    heavens door Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2006
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Bei Aachen
    Hallo Sami,

    ich habe drei Kinder. Jedesmal wenn ich schwanger wurde , also das Kind gezeugt wurde (das konnte auch einige Tage nach dem Sex sein) habe ich die kleine Seele gespürt. Ist komisch zu beschreiben , es war als ob sich zwei Menschen meinen Körper teilten. Ich wußte einfach da ist noch jemand , ich bin nicht allein. Eigendlich hätte ich mir das Geld für die Schwangerschaftstests sparen können , die haben jedesmal das angezeigt was ich schon wußte:kuesse: :)
    Allerdings habe ich nie etwas gespürt vor der Zeugung (außer dem Kinderwunsch :stickout2 )

    Grüße

    heaven´s door
     
  3. Hanni63

    Hanni63 Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    102
    Hallo Sami,

    hatte auch so ein ähnliches Erlebnis, bevor ich mit meinem letzten Kind (eine Tochter die mittlerweile 11 Jahre alt ist) schwanger wurde. Kurz vor der Zeugung hatte ich einen seltsamen Traum, ich träumte von einem Mädchen, dass mich anlächelte und mir sagte, dass sie mein Kind werden möchte, dann träumte ich ein paar Tage später von 3 Kindern, dieses Mädchen war aber auch wieder dabei.

    Als ich dann schwanger war, erfuhr ich noch von zwei anderen Müttern aus dem gleichen Dorf, dass sie auch schwanger sind. Es war ein sehr seltsamer Traum, aber damals habe ich geglaubt, das war bestimmt Zufall. Heute denke ich anders darüber, da ich mittlerweile schon viele Träume hatte, die auch wahr geworden sind(auch Träume in denen Bekannte von mir gestorben sind), dieses ist dann auch leider eingetroffen und genau das ist es, was mir manchmal sehr große Angst bereitet.

    Aber meine Tochter hat mir vom ersten Tag an sehr viel Freude bereitet, sie ist ein sehr fröhliches und einfühlsames Kind, eigentlich für ihr Alter schon zu einfühlsam, habe noch 2 erwachsene Kinder im Alter von 20 und 18 Jahren, die sind ganz anders, ich glaube schon, dass eine bestimmte Seele mich als Mama haben wollte und habe es nie bereut sie auch geboren zu haben:liebe1:

    Hoffe, es hat Dir ein wenig geholfen.

    Viele liebe Grüße

    Hanni
     
  4. Cedersu

    Cedersu Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Oberösterreich
    Ich habe auch die seelen meiner beiden kinder zu mir kommen sehn - und es war sehr schön - mein jüngster sohn hat mir seine seele auch vor einigen monaten nochmals gezeigt und ich war überwältig :liebe1:
     
  5. Maud

    Maud Guest


    Vor meiner Ehe hatte ich apsolut keine Sexuelen Erfahrung gemacht, ich war gerade mal 23 Jahre, aber ich wurde 14 Tage spähter schon Schwanger. Ich hatte auch keine ahnung zu der Zeit was überhaubt eine Seele ist. Aber irgend wie wusste ich das irgend eine Veränderung, in meinem Körper stadt fand.

    Eine Freundin die mich besuchte meinte du hast eine Braten im Ofen, verständlichslos sah ich meine Freundin nur an ich wusste noch garnichts, sie sagte du bekommst ein Kind. Meine Ahnungslosigkeit war zu dieser Zeit normal. Da haben es die Frauen heute viel besser, sich wissen gleich was Sache ist.

    L.G. Maud
     
  6. °Grylania°

    °Grylania° Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo,

    ich wusste auch, dass ich schwanger bin, ohne einen Test zu machen. Es war, als hätte sich in meinem Kopf ein Hebel umgelegt und "ich bin jetzt nicht mehr allein, da ist noch wer" - dass das kein Bandwurm sein konnte, war mir klar. *g*

    Ich habe es einfach gefühlt. Ich wusste, es ist "Baby" - bis dahin noch namenlos. Ich habe dann von einem kleinen Jungen geträumt -> ich bekam eine Tochter, die aber wirklich ungelogen genauso aussah!

    Das komische daran war, ich war zu diesem Zeitpunkt magersüchtig und musste Antidepressiva nehmen. Die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, war extrem gering. Und diese Gewissheit, dass "Baby" da ist, hat mein ganzes Leben von grundauf saniert. Ich "lebe" wieder und bin gesund. Und die Kleine auch. Sie wird übrigens nächsten Monat 2 Jahre alt.

    Liebe Grüße
    Gry
     
  7. prijetta

    prijetta Guest

    Werbung:
    Hallo

    Uiii da bin ich wohl nicht ganz alleine....auch ich hatte einen Traum in dem ich meine Tochter sah und ich war zu dem Zeitpunkt in der 9 woche Schwanger nur ich wußte es nicht....weil ich die Anzeigen was ich an meinem Köper erahnte nicht war genommen habe....und mein Traum brachte die Steine ins Rollen doch mal einen Test zu holen.....mein Engel wird Ende der Woche 2 Jahre alt....

    Schön mit euch dieses Erlebnis zuteilen....

    LG Celicia
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Noneytiri
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    8.196

Diese Seite empfehlen