1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

An die Menschen, die ich liebe

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Onthaline, 11. Januar 2015.

  1. Onthaline

    Onthaline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    1.845
    Werbung:
    Menschheit. Ich war gerade 21 Jahre jung als ich mich mit dir verband.
    Wir waren in einer tiefen Meditation eine Einheit und ich fühlte all die Liebe.
    Eine Liebe, die ich nie zuvor spürte. Eine übermenschlich große Liebe.
    Da wußte ich, daß ich höhere Aufgaben habe.
    Ich verneigte mich vor dir, vor deiner Größe und Güte.

    Ich war noch jung und immer noch auf der Suche nach mir.
    Ich hatte große Visionen, doch fand viele Trugbilder in mir.
    Sehr oft bin ich auf die Schnauze gefallen und habe schwer gelitten.
    Doch ich bin auch sehr stark geworden, ich Träumer.

    Ich suchte mir ein Ideal, das mich trägt.
    Ein Ideal, welches ich immer vor mir habe.
    Das war sehr schwer wegen all der Zweifel in mir.
    Diese Vision sollte etwas besonderes sein. Etwas das größer war als alles.
    Etwas das unvorstellbar ist. Etwas, das mich immer durchströmt.
    Etwas, das mich so sehr liebt das ich alles fallen lasse.
    Etwas, das ich so sehr liebe, daß es mich grenzenlos vertrauen lässt.
    Es war wirklich schwer zu finden. Noch schwerer zu erkennen.
    Doch ich fand und erkannte

    DICH!

     
  2. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.106
     
  3. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    8.100
    Jean - Claude van Damme, meine Jugendliebe:kuesse: :D
     
  4. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.435
    van Damme? Ja, ein wahres Vorbild aus dem Hause Hollywood und co.:flush2:
     
  5. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    8.100
    Er war ja nicht mein Vorbild du Scherzkeks :D Einfach nur ein geiles Stück :ROFLMAO:
     
  6. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    8.100
    Werbung:
    @Romulus

    Wäre er mein Vorbild gewesen, dann würde ich wohl heute irgendwo so sitzen. :D zl587-24bt613a-4.jpg

    :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
     
  7. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.106
    Aah, Withy und Romulus möchten ein bisschen Spass haben.:D
     
  8. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.435
    es ist das Bild der Beschützerrolle. Im Teenyalter so üblich. Später muss der Beschützer dann Staubsaugen und Kochen.
     
  9. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    8.100
    :D

    Lieber Staubsaugen und Kochen, als sich rumprügeln müssen, oder?! ;)
     
  10. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.435
    Werbung:
     

Diese Seite empfehlen