1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

An die erfahrenen Channelmedien

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Shantal, 9. Oktober 2008.

  1. Shantal

    Shantal Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    ach, was und wie soll ich denn nun wieder anfangen?!
    Ich bin nun seit kurzer Zeit hier registiert und habe manchen Thread eröffnet-um Beweise und Erklärungen für manche "nicht mit den 5 Sinnen" wahrgenommenen Dinge erklären zu können, durch Eure Erfahrungen.

    Nun ist es so, das sich meine Antworten und Wahrnehmungen überschlagen.

    Im Grunde geht es darum, wie soll ich jetzt mit meinen letzten Ängsten umgehen, die noch in meinem Bewusstsein hängen. Das heisst, ich habe mich natürlich durch all die Erlebnisse, die ich erhalten darf verändert-bin durch viele bereits eigene uralte Ängste durchgegangen. Leider kann mir z. B. meine Familie nicht folgen in meiner Entwicklung und haben nun
    Angst vor mir bzw. Angst vor dem Unbekannten.

    Ich mache gerade etwas falsch-ich weiss es, weil ich selbst ja noch die Restangst in mir habe-sprich Resonanz treffe.
    Ich ziehe mich eben zurück von meiner Familie, weil sie viele Angstwesen dabei haben, leider wusste ich nicht damit umzugehen (heute) und habe das Gefühl ich muss mich erstmal trennen von meinen Lieben um stark zu sein für das völlige Vertrauen in die göttliche Führung.

    Um es etwas verständlicher zu machen, was aktuell war:
    Gestern hatte ich Besuch von Schwester,ihren Ex-Partner und mein Halbbruder wohnt bei mir. Da meine Schwester auch etwas offnener ist (die Lichtpunkte sieht) sprach ich mit ihr über meine Wahrnehmungen.
    Daraufhin rief ich ein Channelmedium an, um einige Fragen im Beisein von ihnen abzufragen und erzählte kurz meine Erlebnisse.
    Das Channelmedium, sagte: ich werde wohl eben als Channelmedium ausgebildet von "oben".
    Ich muss sagen, das ich da selbst erstmal Angst bekam, und darüber sprechen wollte mit meiner Schwester - die mich leider auslachte und höhnisch sagte: na da kannst du mir ja mal Antworten geben,ha ha ha.

    Ich war schockiert, denn ich bin doch selbst noch nicht bereit dafür, und dann lachte sie darüber. Heute kam sie (Schwester) zu Besuch um mich abzuchecken, ob bei mir noch alles dicht ist (verschnaufe mal tief). Ich spürte sie hatte eine Angstseele dabei, die mich an der Hand berührte und ja, wie soll ich am besten und schnellsten jetzt damit umgehen?

    Ja, ich weiss, auch hier werde ich ja die Führung von oben erhalten..
    Aber es ist sooo schwer-weil ich mich fühle als wäre ich im Kampf gegen die Zweifler. Sprechen tue ich jetzt nur noch mit Menschen die auch channeln, bzw. eben mir folgen können, bzw. viel mehr wissen haben als ich habe. Und das ist genau 1ner (bis jetzt).
    Nun bitte ich, habt Ihr vielleicht ein paar liebe Worte an meinen Verstand, der natürlich noch ne Spur im alten Menschensystem hängt.

    Lieben Danke an Euch :)
    Shantal
     
  2. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.801
    Hallo Shantal,

    Also daß Deine Schwester sich über dich lustig macht ist natürlich weniger nett und verletzend. Tut mir leid daß sie Dich mit ihrer unsensiblen Art da verletzt hat.

    Aber inhaltlich hat sie garnicht so unrecht...

    Das was dieses "Channelmedium" da von sich gibt solltest du getrost vergessen... :umarmen: und das "Channeledium" solltest du generell nicht allzu ernst nehmen inhaltlich. Lass dir nicht von solchen Leuten irgendwelches Zeugs einreden, du scheinst ja in der Richtung sehr beeinflussbar zu sein. Das führt echt zu nix ausser zu einer spirituellen Neurose.

    Und sei vorsichtig in einem öffentlichen Forum wie diesem hier nach solchen Sachen zu fragen. Das ist frei für jeden zugänglich, es treiben sich hier also unter anderem auch ziemlich schräge Leute mit äusserst abgefahrenen Ideen bis hin zu psychotischen Wahnvorstellungen rum...

    Was ist denn konkret dein Problem? Hast du irgendwelche Erlebnisse gehabt die du nicht einordnen kannst?

    Liebe Grüsse,

    Petra
     
  3. Shantal

    Shantal Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Bayern
    Hallo Garfield,

    ich atme mal tief durch *schnief* :).

    Ich müsste jetzt wieder soviel Energie hier einstecken um zu schreiben, wo sich der Verstand noch etwas weigert...

    und lasse das lieber mal.

    Alles Liebe
    Shantal
     
  4. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.801
    Lass dir einfach so viel Zeit wie du brauchst :trost:

    Liebe Grüsse,

    Petra
     
  5. sadsam

    sadsam Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Wien 22
    Hallo Chantal!

    Dass sich Deine Familie bzw. einige von Dir abwenden ist - so doof es klingt, normal. Du musst Dir das so vorstellen: jemand, der solche Wahrnehmungen nicht hat, kann sich ja nicht vorstellen wie das für Dich ist und wie sich das anfühlt. Das ist einfach Angst vor dem Unbekannten. Jemand, der noch nie sehen konnte, wie soll der sich Farben vorstellen können - Du siehst sie jeden Tag und jede Minute - er kennt das nicht. Genau so ist das mit Deinen Wahrnehmungen. Alles was man selber nicht erlebt(hat) kann man sich auch nur schwer vorstellen bzw. gar nicht vorstellen. Sei nicht so verzweifelt, alles fügt sich zu einem Ganzen und die Zeit spielt einen wichtigen Faktor. Und bitte lasse Dich nicht verunsichern, vertraue auf das was Du spürst und alles wird gut!

    Liebe Grüße
    Sadsam

    P.S. Du hast auch die Möglichkeit einer PN, das sieht nur derjenige dann und sonst keiner. Und: es gibt niemals blöde Fragen - höchstens vielleicht solche Antworten ;)
     
  6. Tiberius

    Tiberius Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Thüringen
    Werbung:
    hi ho meine liebe :)

    zuerst möchte ich dir mal ein wenig licht
    und liebe aus meinem herzen schenken :)
    fühl dich mal liebevoll gedrückt von mir <3


    Deine Schwester sieht also Lichtpunkte? Wenn das der Fall ist dann muss sie ja eine ganz schöne menge Licht und Liebe in die Welt abgeben, muss ja eine starke Ausstrahlung haben die Frau. :> <3

    Ja machst du, du manifestierst dir unschöne Sachen zusammen, nebenher redest du dir noch schön die Selbstzweifel ein. Lass das mal. ;) http://wiki.lkm.uni-konstanz.de/index.php/Manifestieren

    Also die Licht und Liebe Schwester die sogar Lichtpunkte sieht hat einen Schatten in Form einer Angstseele dabei und diese greift dich an der Hand? Sehr merkwürdig, wo sich die Schatten in egal welcher Form ja absolut nicht mit Licht und Liebe vertragen……..

    Ich halte nicht viel davon gezielt einzeln irgendwelche Chakren oder wie auch immer zu öffnen, schließen, reinigen weis der Geier. Wie Atmest du, wie Zwinkerst du, wie schlägt dein Herz? Es läuft alles Unterbewusst in der Psyche ab, deine Psyche ist wohl das zweit mächtigste was dir zur Verfügung steht, wie mächtig siehst du daran was sie auf Kommando mit dir anstellt!!!

    Du musst das Herz spüren meine Schwester den Rest kann man ruhig der Psyche übergeben, das sie spitze funktioniert sieht man ja daran „Ich mache gerade etwas falsch-ich weiss es“ das wissen ist das was manifestiert, darum meine Schwester des Lichts::: WISSE DAS DU DEIN HERZ ÖFFNEST UND DIE PSYCHE DEN ENERGIEFLUSS IN WAAGE BRINGT!!!! GLAUBE ES NICHT SONDERN WISSE ES!!!!!

    Es ist alles so wie du weist das es ist. ;)

    Shantal meine kleine Schwester des Licht :>
    ES Sprach: Darum öffnet eure Herzen für die
    Liebe und Ihr werdet leuchten wie die Sterne.


    PS: Ein Medium das dir einen von Oben erzählt und eine Ausbildung zum Medium, na ja seih mal ehrlich meinst du nicht davon hättest du selber schon was mitbekommen wenn dich etwas ausbilden würde? Nicht Ausbilden sondern Lernen ist hier in der Dualität angesagt. Sorry für die Frage, aber was hast du für den Anruf bezahlt bei dem Medium, welche knallharten Fakten hat es dir schon geliefert? Wenn du selber nicht den Mut hast etwas zu manifestieren sondern eine Suggestion brauchst da kannst auch mich anrufen, dann lenk ich dich wenigstens ne Runde ab beim Plaudern und gebe dir sicher eine Suggestion die dich in die richtige Richtung schauen lässt. ;)

    Ich brauch nicht Channeln es schreit direkt aus dem Text raus was da los ist. Überleg mal wann genau es angefangen hat. ;) Was ist zu dem Zeitpunkt noch passiert…. Brauchst es nicht sagen, ganz im Gegenteil vergiss es. Die Vergangenheit ist nicht mehr wichtig, sieh ins hier ins jetzt und nach vorn, Trauer nicht der Dinge die da waren, freue dich auf die, die da noch kommen werden. :><3
    Die Bilder die mir durch den Kopf gehen wenn ich deinen Text öfter lese, im Bezug auf den Auslöser sind im ersten Moment nicht sehr schön, aber Shantal es ist ganz einfach öffne dein Herz für die Liebe, wenn du das nicht tust dann kann sie auch nicht hinein. Wir verstehen uns des Grundes betreffend oder? ;) :> <3
    Du kleines trauriges Wesen des Lichts, nichts ist so schlimm das man sich der Liebe im Herzen verschließt! Öffne dein Herz und du wirst sehen das die Liebe aus dem Herzen nicht nur deine Probleme löst sondern in deinem ganzen Umfeld auch überall kräftige liebevolle Schwingungen verbreitet.

    Warte nicht auf Führung von oben, öffne dein Herz lass die Liebe hinein und strahle sie nach außen wieder ab an deine ganze Umgebung, steh auf und handle meine kleine Schwester des Lichts. Leuchte denn wenn die Liebe strahlt wird kein Schatten und keine Angst oder Resonanz dich mehr plagen. :> <3 Die stärkste den Menschen bekannte Macht, kennste du die oh du meine kleine Schwester des Lichts? :> Es ist die Liebe aus dem Herzen, öffne das Herz und lass sie hinein. :> <3

    Meine kleine Schwester des Lichts, darum vergiss nie das sich nur die stärksten Seelen für die schweren Aufgaben melden. Du bist nicht so wie du gerade glaubst zu wissen. Halt deine Schwingung nicht versteckt, öffne dein Herz und leuchte so wie du es sollst. Ich weis das du die Liebe aus dem Herzen nach außen tragen kannst. :> <3


    liebe- und lichtvolle grüsse
    an dich meine liebe Shantal
     

Diese Seite empfehlen