1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

An bestimmte Personen denken -> Energieanstieg

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Esogothiker, 15. April 2010.

  1. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Sevus,

    ich habe folgendes bei mir festgestellt, und zwar wenn ich an Gewisse Personen in meinem Bekannten/Freundeskreis denke bekomme ich so eine Art positiven Energieschub.

    Weiss irgendwie nicht wie das zustande kommt, auch wenn es eine Person ist, die ich selten sehe. Da steigt dann aus irgendwelchem Grund die eigene Energie und Freude an. Irgendwie baut sich da ein sehr gutes Gefühl auf, und man ist dann auch total super gelaunt.

    Natürlich ist im Vorhinein gesagt das ich KEINE! Energie saugen will, oder auch nicht in die Personen verliebt bin.

    LG Peter
     
  2. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    nennen wir es Vorbild oder Mentorfunktion, was nichts mit Idol oder nachlaufen zu tun hat,in ihnen siehst du diese Bilder welche dir angenehm sind...also in Resonanz mit dir.

    Und dieses gleiche schwingen stärkt dich:)
     
  3. Mavid

    Mavid Guest

    Man könnte dies ja mit einem Gebet vergleichen. Die Heilwirkung von Gebeten ist sogar in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen worden. Vielleicht schickst du diesen Menschen ja auch positive Energie, einfach indem du in positiver Weise an sie denkst und sie schicken dir diese Energie freudig und in positiver Weise zurück. Natürlich nicht bewusst, aber unbewusst oder "überbewusst"
     
  4. kosima

    kosima Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    Ich mache gerade ein 40 Tage Programm.Unter anderem ist das auch eine
    Übung an jemanden den ich mag zu denken ja das hebt die Energie an.
    Auch die Dankbarkeitsliste die das Programm enthält die ich jeden Tag führe
    liefert positive Energie.
    Auch habe ich eine 10 minütige Meditation die einfach genial ist und da passiert genau das was du beschreibst


    Namaste KOsima:banane::banane:
     
  5. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    5.565
    Ort:
    Ziemlich genau dort wo ich gerade bin
    Oh je,

    das liegt an deiner Interpretation der Situation. Natürlich ist hier die Gegebenheit der Entgegennahme von Energie weil diese Personen dir schuldet.
    Aber durch die aktive Annahme beendest du dieses Karma nicht. Es bleibt wechselseitig.

    lg Lupo:confused:
     
  6. Mavid

    Mavid Guest

    Werbung:

    Die drei Fragezeichen hinter deinem Namen deuten wohl schon an, dass du dir selbst der Fraglichkeit deiner Aussage bewusst bist.
     
  7. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    An der Situation glaube ich eher liegt das nicht. Es ist z.B. egal ob man gerade nicht so gut drauf ist oder super drauf ist, oder gerade entspannt ist oder im Stress ist. Daran liegt es meiner Meinung nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen