1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

An alle Wiener/Innen...

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Mary, 29. Juli 2004.

  1. Mary

    Mary Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ein herzliches Hallo!!!

    Mich würde interessieren, wo bzw. bei wem ihr in Wien eure Einweihung bekommen habt. Bei mir wird es bald soweit sein...und es ist für mich auch wichtig, dass die "Übermittlung" sehr persönlich ist. Ich finde auch das sollte stimmig sein, bei einem so persönlichen, feierlichen Ereignis.

    Mary
     
  2. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Hallo:)

    Ich hatte zwar meine Einweihungen in der Steiermark, doch kann ich Dir nur zustimmen daß das alles persönlich ist und es sollte ein Rahmen der Vertraulichkeit bestehen.
    Genieße jeden Augenblick und vielleicht magst Du ja später ein wenig von Deiner Erfahrung berichten:)

    Liebe Grüße
    Ninja
     
  3. Irad

    Irad Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Wien
    Was für eine Initiation ist es ? ..

    Bzw. von wem , von welchem Orden etc.

    LG
    Irad
     
  4. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    hallo
    mary, wichtig ist: schau dir deinen lehrer oder deine lehrerin vorher an, ein persönliches treffen ist wichtig, oft wichtiger, als persönliche empfehlungen..
    es gibt verschiedene wege zu reiki..jeder lehrer machts ein bisserl anders..manche leider auch..nicht sehr verantwortungsvoll..auch sind die angebote, die die zeit nach den einweihungen betreffen, sehr unterschiedlich..( austauschabende, nachbetreuung (sehr wichtig..) etc..)
    wichtig ist, daß der lehrer wirklich den reiki-weg geht..und reiki nicht als mittel zum gschwinden geldverdienen sieht..so nebenbei..
    weißt du schon, wo du hingehst?
    liebe grüße
    thomas
     
  5. Mary

    Mary Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Wien
    Hallo Ihr Lieben!!

    Danke für die Beschreiben eurer persönlichen Eindrücke über die Rahmenbedingungen einer erfolgreichen Reikieinweihung. Ich habe für mich noch nicht endgültig entschieden, wo und wie genau es sein soll, jedoch scheint mir der sehr persönliche Rahmen mit Eingehen auf die individuellen Anliegen des Einzuweihenden sowie eine intensive Nachbetreuung sehr wichtig. Und so werde ich auf jedenfall vorab eine Kontaktaufnahme mit dem/r Reikimeister/in vornehmen um diese meine Anliegen vorab zu klären. Empfohlen wurde mir unter anderem auch das Institut Lichterbogen (www.institut-lichterbogen.at), wo ich demnächst mit der Reikimeisterin Verbindung aufnehmen werde.

    Liebste Grüße an euch alle!
     
  6. Mary

    Mary Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Thomas,

    da les ich gerade, dass du Reikilehrer in Wien bist.... Muss man dafür Reikimeister sein, oder genügt der 2. oder 3. Grad um in Reiki einzuweihen. Wie sieht bei dir eine Einweihung genau aus? Kannst mir auch gern eine PN schicken.

    Mary
     
  7. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    hallo mary!
    hast du meine pn bekommen?
    mein server hat nämlich probleme; ich bekomme einige mails nicht, die an mich geschickt werden..
    liebe grüße
    thomas
     
  8. Sheirdan

    Sheirdan Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Wien
    Hallo Mary,

    ich kann dir dabei folgende Vorgehensweise empfehlen (war zumindest bei mir hilfreich):

    Suche im Internet oder Telefonbuch nach Lehrern in Wien oder Umgebung.
    Nimm dir ein oder mehrere Einzelbehandlungen und
    entscheide danach ob du mit Reiki und dem Lehrer zu recht kommst.

    Ich habe in den letzten beiden Jahren etwa 10 Sitzungen bei meiner Reiki Lehrerin genommen und bei mir habe ich nach 3 Sitzungen etwas gespührt.

    Auf die Lehrerin bin ich durch einen Geschekngutschein gekommen.

    Hoffe, das hilft und

    LG,
    Georg!
     
  9. Sheirdan

    Sheirdan Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Wien
    Hallo Mary,

    was für die Qualität eines Lehrers sprechen könnte ist vielleicht folgendes:

    Wenn du eine Einzelsitzung nimmst, achte darauf, ob sich der Lehrer genug Zeit nimmt und nicht nur schnelles Geld verdienen will.

    Ich habe zwar Euro 38 für eine Sitzung gezahlt, aber das hat sich ausgezahlt, da sich meine Lehrerin sehr viel Zeit für mich genommen hat.

    Wie lange eine Reikisitzung bei anderen Lehrern dauert, kann ich nicht sagen, aber meine Sitzung dauerte mit Nachbesprechung zwischen 60 und 90 Minuten.

    Vorallem die Nachbesprechung fand ich wichtig. Nach der dritten Sitzung tauchten Bilder und Gefühle auf, die auch meine Lehrerin teilweise empfing und das haben wir dann bei einer Tasse Tee nach der Sitzung besprochen.

    Auch hat sie bei den Sitzungen immer neue Zusatzmethoden ausprobiert, zB Aura Soma, Pommander, Massagestab.
    Sie hatte die Intuition, dass dies bei mir gut ansprechen würde und es war auch so. Ich spürte die Energie viel stärker.

    Seit dem verwende ich Aura-Soma und Pommander für mich selber.

    Ich hoffe, dass hilft und wünsche dir viel Glück mit Reiki.

    LG,
    Georg!
     
  10. Mary

    Mary Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Thomas,

    nein, ich habe deine PN nicht bekommen. Vielleicht probierst dus einfach nocheinmal. Offensichtlich wollte es einfach noch nicht klappen ;-) . Bin aber gespannt, was du mir zu meinem neuen Lieblings-Thema zu sagen hast.

    Georg,

    ich hab mir ehrlich schon viel überlegt, wie ich zu dem für mich richtigen Reiki-Ort komme, aber auf diese Idee bin ich tatsächlich noch nicht gekommen. Wenn ich beginne, mich mit einem Thema ernsthaft zu beschäftigen, dann investiere ich auch eine Menge Energie ...so gesehen würde mir ein kleiner oder größerer vorab-Energieschub bestimmt guttun.

    :danke: @all

    Viel Licht und Liebe für euch alle,

    Mary
     

Diese Seite empfehlen