1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

An alle Sternensaaten

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Maitri, 3. April 2010.

  1. Maitri

    Maitri Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    Werbung:
    Hey ihr lieben Brüder und Schwestern

    ich weiss wir alle hatten ein schweres Leben
    wir haben uns hier nie wohl gefühlt
    wir haben Minderwertigkeitskomplexe bekommen, weil wir anders waren
    wir haben uns oft gefragt was mit uns denn falsch ist
    wir waren oft verwirrt und verzweifelt, weil wir unter sehr hatherzigen Wesen leben
    und wir könne vieles nicht nachvollziehen wie andere handeln
    wir haben nie "dazugehört", wir haben es uns und den anderen höchstens vorgemacht.

    Das hier ist ein Lied für euch, damit ihr wieder wisst wer und was ihr seid...

    http://www.youtube.com/watch?v=wKC-D3Dez9c
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    jeder Mensch besteht aus Sternenstaub, Weltraumdreck, Partikel aus einem noch jungen Universum, aus überbleibsel des Urknalls und zugaben von weis nicht wievielen Asteroiden und intergalaktische Atomzulieferungen

    was sollte also "Sternensaat" für eine spezielle "Auszeichnung" vor anderen Menschen sein und warum brauchen Manche Menschen solch abgehobenen Selbstdefintionen, die ja doch nichts lösen, nichts ändern, nichts bewegen?
     
  3. Maitri

    Maitri Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    Lach

    ich hab mir irgendwie gedacht dass du als erster antwortest...

    Wenn du alles aus einer rein materiellen Perspektive siehst dann spam nicht meinen Thread, geh Astrophysik studieren Pussy

    Wieso "vor anderen" und nicht neben anderen?

    Wenn du nicht an Sternensaaten glaubst, wie auch immer die Definition sein mag, warum schreibst du dann in einem solchen Thread? Nur um dich selbst aufzuspielen? Um Recht zu haben?
    Um dich gegenüber den verirrten Menschen, die sich für Sternensaaten hervorzuheben? Damit du eine spezielle "Auszichnung" hast, nämlich der Skeptiker der sich nichts vormachen lässt?

    Und wer sagt dass irgendjemand das "braucht"?

    :tomate: @ Fist
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hab gar nicht gewusst dass sich einsam fühlende, mit Minderwertigkeitskomplexen belastete, nie dazugehörende, verwirrte und verzweifelte "Sternensaaten" den üblichen Hiphop Gangstaslang draufhaben wie die "hartherzigen Menschen" unter denen man so sehr leidet. :confused:

    um den Tand an der Oberfläche abzukratzen und zu gucken was darunter liegt... und sehr oft umschliesst eine dünne Schicht Katzengold nur ein Klumpen Dreck
     
  5. Maitri

    Maitri Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    Das mag sein dass ich Dreck bin...

    Aber eine wirkliche Stellungnahme hast du nicht bezogen...

    Ich habe mehrere Fragen gestellt.
     
  6. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    macht man normalerweise nicht, aber hier die PN die ich von Maitri erhalten hab... ich denk, das ist ganz gutes Anschauungsmaterial darüber, WARUM ich immer mal wieder den Finger auf die Wunde leg

    ich denk, das spricht für sich - und darüber wieviel mehr doch "Sternensaat" Offen, liebend, Warmherzig usw. also all das sind, was sie, oder genauer Maitiri den "anderen" (also den Normalen Menschen) vorwerfen (hartherzig usw.) eben nicht sind :rolleyes:

    naja... wenn dess spiritualität sein soll bin ich lieber ein Arschl0ch
     
  7. Maitri

    Maitri Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    Warum hast du dafür nicht einen extra Thread geöffnet "Maitris Meinung über Fist"?

    Das ist hier Off Topic...
     
  8. Maitri

    Maitri Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    Nachtrag:

    Zitier mich bitte wo ich das sage...

    Oder unterstellst du mir das einfach?

    Mein Thread ging eigentlich darum einigen Menschen die's nicht immer leicht hier hatten etwas Mut zu machen...

    Nicht sie als "was besseres" darzustellen, es sei denn man hat nicht den nötigen Humor, und fühlt sich von dem Lied angegriffen lol...

    nochmals:
    Genau DAS hier hätte ich gerne von dir belegt wenn du es offentlich behauptest. ;)

    Zitate bitte!

    Wer sagt dass man nicht beides sein kann? :schaukel:

    :tomate:

    Wartende Grüsse

    P.s.:

    Da ja schon meine PN hier gepostet wurde:

    Was das "wieviel mehr doch "Sternensaat" ... den "anderen" (also den Normalen Menschen) vorwerfen"
    und
    "was sollte also "Sternensaat" für eine spezielle "Auszeichnung" vor anderen Menschen sein"

    von Fist angeht, habe ich in meiner PN geschrieben:

    "Sternensaat hat nichts damit zu tun "besser" zu sein.
    Es ist das was es ist."
    und
    "Wieso "vor anderen" und nicht neben anderen?"

    Insofern:

    Ich bin der coolste

    In Lakech ;)
     
  9. sage

    sage Guest

    Sternensaat??? Sind das Pflanzen? Wie vermehren sie sich? Per Weltraumbienchen?
    Wenn man sich durchliest, welche Probleme sie haben...eigentlich nix esonderes...wie jeder andere Mensch sie auch hat...zumindest solange, bis er sich aufrafft und seine Sachen regelt...spätestens nach der Pubertät.
    Und "cool" find ich die, die sich in ihren "Problemen" weitersuhlen nu schon mal gar nicht

    Sage
     
  10. thunderbird2012

    thunderbird2012 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    118
    Werbung:
    Hi zusammen,

    mich persönlich würde interessieren, wie man darauf kommt "Sternensaat" zu sein, bzw. was man denn nun ganz konkret darunter verstehen darf. Ich finde den Begriff etwas schwammig.

    Gruß

    thunderbird2012
     

Diese Seite empfehlen