1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

An alle Leni - Tiefseetaucher

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von nixxxe, 21. März 2010.

  1. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Werbung:
    Hallo an alle Tiefseetaucher (damit meine ich diejenigen unter euch die vermögen hinter die Fakten zu sehen), ich steck grad in meiner Lernaufgabe fest...wie auch die Karte von Muggels mir bestätigt, die Geschenke fliegen mir nur so zu...aber ich bin total überfordert.

    Habe die Karten befragt, was nun das wichtigste für mich ist, woran ich arbeiten soll? Wohin soll ich schauen?

    Das war ihre Antwort:

    =
    =
    =
    .......=......................=.......................=


    Also was will mir das Buch in der Mitte sage? Was ist es was ich nicht seh...was meine Verstand wegrationalisiert...was will ich nicht FÜHLEN? Was will mir meine Seele sagen?
    Das ich ein "Problem" mit der Liebe habe weiß ich aber was kapier ich immer noch nicht?

    Bitte helft mir weiter...

    Das mit dem HM der hinter der Entscheidung steht...das will ich gar nicht hören. Da sind 2 Männer und ich weiß dass einer der beiden mein HM wird. Auch wenn es rein oberflächlich dank des Buches so aussieht als würde ich ihn noch nicht kennen...
    Mir gehts nur darum dass ich einen "Lernanstoß" benötige.

    Bitte bitte Hilfe.
     
  2. Fiction

    Fiction Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Dinslaken
    Mit den Karten kenne ich mich leider nicht aus, aber wenn du überfordert bist, vllt. ist dann ein Weg mal den Verstand auszuschalten und alles auf sich zu kommen zu lassen für dich ?

    Vllt. hilft es dir ja ein wenig.

    Liebe Grüße

    Fiction
     
  3. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544

    Du bist lieb...

    Das kann ich aber nicht...glaub mir ich würde es soooo gerne...ich kann es aber nicht...kurz hab ich so Momente, da "denke" ich mir - Jetzt lass doch alles auf dich zukommen und genieß es einfach so wie es ist - aber dann, wusch und weg.
     
  4. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    HUPS; LINKS OBEN IST DAS !!!
    Und ich hab
    123
    456
    789
    gelegt
     
  5. Fiction

    Fiction Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Dinslaken
    Machst du dir Sorgen um die Zukunft, so das du so viel Energie hinein steckt?
    Mir hilft immer viel Musik wenn ich so nachdenklich bin.

    Liebe Grüße

    Fiction
     
  6. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Werbung:
    Hallo nixxxe,

    als erstes fällt mir auf, du fragst nach deiner „Lernaufgabe“, nach dem wichtigen für dich und dann kommt gleich hinterher, dass du mit deinem HM vor einer Entscheidung stehst.

    Das sind zwei unterschiedliche Bereiche, unterschiedliche Ebenen, auf denen du dich befindest. Du kannst nicht die Karten nach tieferem Sinn befragen und dann an der Oberfläche deuten.

    Ich bin so ein Tiefseetaucher und werde es versuchen.

    Klar zu sehen ist, dass du nicht im Außen nach der Lösung suchen brauchst. Sie liegt IN dir, was das Buch klar sagt. Es geht nicht um das, was du sehen kannst, sondern um das NICHT SICHTBARE.

    Klares Thema ist für dich die Herzarbeit, die Arbeit an der Eigenliebe, aber auch der Liebe an allem, was IST. Die Liebe zu dir, mit allem, was dazu gehört, die Liebe aber auch zu deinen Mitmenschen, zur Natur. Also alles was mit der Herzensliebe zu tun hat, ist dein Thema. Es umfasst ja viel mehr, aber das kannst du am besten selber herausfinden.

    Die Liebe integrieren und zwar stabil und nicht nur dann, wenn es dir gerade recht kommt. Also auch unangenehme Situationen, gerade die, wollen mit Liebe gefüllt werden, dass sie sich auflösen können.

    Verschiedene Wege führen bekanntlich nach Rom, auch bei dir ist es so. Du hast mehrere Möglichkeiten, wie du dir selber näher kommen kannst. Gefühle sind auch ein Thema, was ja mit der Liebe zusammenhängt.

    Klar ist auch zu sehen, du versuchst, alles im Griff zu haben, was die Arbeit an deiner Herzensliebe nicht fördert. Die Liebe braucht keine Anleitung, keine festen Strukturen oder ähnliches. Die Liebe fließt bedingungslos dort hin, wo sie gebraucht wird. Du möchtest die Kontrolle haben, was von deinem Verstand ausgeht, aber ich sage dir, du brauchst das nicht. Je mehr du loslassen kannst, um so leichter ist es für dich.

    Du weißt nicht, was auf dich zukommt, aber das brauchst du auch nicht. Lebe im Jetzt und schau dir das Jetzt an, es kommt alles, wie es kommen soll. Ob du darüber grübelst oder nicht spielt keine Rolle.

    Tu Dinge, bei denen du dich entspannen kannst, einfach mal loslassen kannst und nicht nachdenken brauchst. Es geht nicht darum, dass du alles im Griff hast, sondern darum, Freude zu erleben und sie in deinen Alltag zu übertragen.

    Ok, liebe Nixxxe, ich hab die Prognose gelöscht. Ich dachte halt, wenn du selber schon von nem HM erzählst, willst du es wissen.
    Zu dem Rest, also deiner Aufgabe, habe ich ja genug geschrieben, was dir helfen könnte.


    Mein Tip: Versuche dich zu entspannen und das Kopfkino auszuschalten. Übe die Dinge einfach mal SEIN zu lassen, ohne sie gleich mit Gedanken zu überlagern.

    Versuche deine Ausgeglichenheit zu finden und aus dieser heraus wirst du mehr für dich erkennen können, auch deinen Weg und deine Aufgaben.

    Alles Liebe für dich. :umarmen:
     
  7. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Indirekt schon, aber ich will hier gar nicht wissen...welcher Mann wann auf mich zukommt. Das würd mich nur von meiner Aufgabe ablenken. Das ist nicht der Sinn dahinter... dann geh ich vielleicht noch die falsche Richtung wenn mir hier jemand eine Zukunftsprognose stellt.

    Ich will wissen WAS ich jetzt noch nicht begreif! Weil mein Leben ist derzeit nicht im Fluss und es hakt irgendwo. NUR WO???
     
  8. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    hallo liebe nixxe,

    leni-tiefseetaucher, genialer ausdruck :D

    ivonne hat wieder spitzenmäßig tief gedeutet, wüßte nicht was hinzuzufügen.

    lg luce8
     
  9. Fiction

    Fiction Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Dinslaken
    Hm wenn die Lösung in dir ist, ist vllt gemeint das du einige Dinge in deiner Persönlichkeit nicht magst, bzw dich nicht damit abfinden kannst.

    Immer dran denken, ich kann nicht deuten, aber hat sich für mich so angehört.

    Liebe Grüße

    Fiction
     
  10. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Werbung:
    Das stimmt. Ivonne war genau das was ich jetzt gebraucht habe

    :umarmen: :umarmen: :umarmen:

    Liebe Ivonne, also meine Feedback, was soll ich sagen: Du hast es erkannt...meinen Kontrollzwang und sowieso dieses verzehrte Bild von Liebe. Auch mit der Eigenliebe hauts nicht hin.


    Genau da hakts: ich habe nun Möglichkeiten. Meine Geschenke an mich und ich weiß eigentlich das alles gut ausgehen wird. Aber ich kann mein Hirn schon wieder nicht ausschalten.
    Immer dieses Erzwingen wollen. Dieses Abwägen mit dem Verstand - wer passt nun besser? Schwachsinn ist das - Mein Herz muss sich für eine Beziehung entscheiden - nicht mein Verstand.

    Liebe ivonne, weißt du was ich tue: ich drucke mir das hier von dir aus und lies es mir jeden Abend vorm Schlafengehen durch.

    Ich drück dich. Du bist wirklich eine " Tiefseetaucherin" :D Du hast erkannt dass es hier nicht um Fakten gehen sollte, sondern um die Dinge hinter den Bildern. Ein anderer hätte vermutlich gesagt: So und im Sommer da kommt ein HM auf dich zu und den kennst du noch nicht - vermutlich von der Arbeit...blabla. Aber darum geht es hier nicht. Mein Frage war auch auf psychischer Ebene angesetzt...daher kann man dieses Blatt auch nur so lesen.

    Danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen