1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Amulette / Glücksbringer

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Glühwürmchen123, 24. August 2014.

  1. Glühwürmchen123

    Glühwürmchen123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    169
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe da ein Amulett gesehen, ich hätte es lieber aus Silber gehabt, es ist aber aus Edelstahl.
    Was meint ihr? Ist es wichtig, aus welchem Material ein Amulett / Glücksbringer ist? Oder ist das egal?
    Wenn ihr eure Meinung noch begründen könnt, wäre ich euch sehr dankbar.

    Liebe Grüße
     
  2. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.254
    aus diesem grund würde ich es in silber suchen, oder machen lassen. was dich stärken soll soll perfekt zu dir passen :)

    freundliche grüsse

    kona
     
  3. Riddle

    Riddle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2013
    Beiträge:
    146
    Ich denke, dass das egal ist aus welchem Material ein Glücksbringer ist. Es muss sich in erster Linie für Dich gut anfühlen.
     
  4. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.718
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    es ist ein unterschied aus welchem meztall ein AMULETT gefertigt ist und es kommt drauf an, wo von es dich beschützen soll...weil auch die unterschiedliche metalle eine beasondere energie haben. (eisen gehört zu mars, gold zu sonne, silber zu mond... das sind energetische unterschiede.)


    shimon
     
  5. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    Ich denke der Rohstoff ist nicht so wichtig wie der Wert"Sinn" denn du dir von einem Glücksbringer erhoffst.
    Meine Loops Glücksbringer machen mich einfach nur Happy&der Wert ist eine Kleinigkeit- aber mit "Sinn":zauberer1
     
  6. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.857
    Werbung:
    Da ist doch schon optisch ein deutlicher Unterschied. Edelstahl wirkt kalt, je nach Legierung fast bläulich, während Silber einen feinen, warmen, lebendigen Schimmer hat, für mich ein Unterschied wie Tag und Nacht (allerdings sehe ich auch feinste Farbunterschiede).
    Ich würde nie ein Amulett aus Edelstahl tragen, es wirkt auf mich wie tot.

    Es muß m.E. ohnehin nicht immer Metall sein, also Silber, Gold oder Kupfer. Mein Wolfsamulett ist z.B. aus schwarzem Büffelhorn geschnitzt und fühlt sich angenehm warm an. Da dürfen m.E. gerne individuelle Vorlieben reinspielen. Wer handwerklich/künstlerisch geschickt ist und entsprechendes Werkzeug hat, kann sich so was auch selbst fertigen. Das hat dann einen sehr persönlichen Charakter.
    Käufliche Amulette sind ja oft durch viele Hände gegangen, was ich nicht mag, egal, um welches Material es sich handelt. Ergo habe ich die letzte, klare Vollmondnacht genutzt, meins zu reinigen und zu weihen und außer mir darf es jetzt niemand mehr berühren (seltsamerweise hat meine kleine Hündin, die sonst wirklich alles stibitzt ( :D ), eine unerklärliche Scheu davor, obwohl sie Dispens hat).

    LG
    Grauer Wolf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen