1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Am Tiefpunkt (Gesundheit und Liebe)

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Timo1983, 4. Juni 2011.

  1. Timo1983

    Timo1983 Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    115
    Werbung:
    Im moment bin ich in mein Leben wieder ganz unten:

    Man denkt man baut sich was auf kommt in ein neuen Beruf ein neuen Job und am Ende ist man jetzt im Krankengeldbezug über Monate und lebt nun mit einer Augekrankheit und das sehen kommt nur langsam wieder zurück. Immerhin medizinisch gibts diesbezüglich eine Perspektive

    Aber in der Liebe, nie eien Freundin gehabt man denkt nach all den Jahren ja jetzt ist es soweit es is alles schön und am Ende muss man doch nur wieder diese Worte lesen:

    Es is zum verzweifeln...und so eine Nachricht zieht mich immer wieder runter.
     
  2. Sonnenseele

    Sonnenseele Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    585
    Hallo Timo,

    tut mir leid, dass es dir im Moment nicht so gut geht :umarmen:. War das schon immer so oder gab es auch andere Zeiten?
     
  3. Timo1983

    Timo1983 Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    115
    So richtig andere Zeiten d.h in einer Beziehung oder so zu sein nein gab es NIE. Höchstpunkt war nur: Erfolgreiche Abschlussprüfung der Ausbildung im Sommer 2010

    Man geht halt immer Schritte vorwärts und is dann plötzlich wieder unten.
     
  4. helen

    helen Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    437
    ja leben kann ne 8er bahn sein.schau aber trozdem vor, glaub an dich
    genau jetzt:umarmen:
     
  5. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    es wird werden, es braucht zeit,....
    bei manchen dauerts länger in sachen beziehungen......
    ich weiß wovon ich rede ;)

    das mit deinen augen wird auch wieder,
    ich wünsche dir alles gute + viel kraft!
     
  6. morgenröte

    morgenröte Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    1.881
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Was hast du denn für eine Augenkrankheit?
    Manchmal kommt sowas auch wenn man einfach nicht mehr sehen wil.
     
  7. Timo1983

    Timo1983 Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    115
    Keratokonus

    bin frisch transplantiert worden, das sehen kommt jetzt nur langsam wieder
     
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.856
    Ort:
    An der Nordsee
    Du solltest als erstes damit beginnen das alles als DEINE Geschichte anzusehen, denn so wie du schreibst, siehst du dich lediglich als Zuschauer.
    So wirst du niemals Verantwortung für dich und dein Leben übernehmen können.
    Sprich nicht von irgendeinem "man" wenn du von dir erzählst, sondern von "ich", denn es geht um dich. Du wirst merken, dass sich dann alles plötzlich vollkommen anders anfühlt.

    R.
     
  9. Timo1983

    Timo1983 Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    115
    Ich probiers mal:

    Sie gab mir immerhin ne Erlärung ab weil ich ihr ja noch geschrieben hatte:

    Und so kam und ging dieses Mädel als ein Teil meiner Geschichte.
     
  10. Sonnenseele

    Sonnenseele Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    585
    Werbung:
    Lieber Timo,

    du erlebst gerade eine wirkliche Lebenskrise. Aber du warst nicht immer ganz unten und du wirst es auch schaffen wieder hochzukommen. Wenn man dort sitzt und eine ganze Zeit mit ansehen muss, wie sich einiges scheinbar zum schlechten wandelt, macht einem das Angst und der Selbstwert sinkt gen Tiefpunkt. Das ist ganz normal! Solch eine Lebenskrise kommt nicht von ungefähr und sie gibt uns die Chance, unser Leben zu prüfen und meistens kommen zu diesem Zeitpunkt größere Veränderungen. Die bewertet man oft als schlecht, denn Veränderungen mögen nicht viele Menschen.
    Wenn die Frau nichts mit dir anfangen kann, sei froh, dass es früh genug herauskam. Lass los und sei offen für Neues. Sieh dir dein Leben an und schau, was dort nach Veränderung ruft. Ich würde wetten, das tut deinen Augen gut, denn symbolisch stehen die Augen fürs Hinsehen. Wenn du Probleme damit hast, möchtest du das nicht. Falls du das alleine nicht schaffst, weil es dir zu schlecht geht, scheu dich nicht und hole dir Hilfe bei einem Therapeuten. Du bist sicher nicht der erste und auch nicht der letzte, der solche Krisen überwinden muss.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Sarana
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    534

Diese Seite empfehlen