1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Am Ende zu sein, ist wirklich arg!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von styrian spirit, 26. August 2007.

  1. styrian spirit

    styrian spirit Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Steiermark (Nord)
    Werbung:
    Hallo liebe Schamanen und Interessierte!

    Ja heute bin ich an einem Punkt angelangt, wo ich eigentlich merkte, das ziemlich alles in meinem Leben, ein "Trauerspiel" ist bis auf die neue Liebe die ich vor rund 2 Monaten fand.

    Ja täte mich am liebsten "in einem Loch verkriechen und mich begraben lassen", dass Leben hat soviele Dinge (Aufgaben) die es an so einen schlechten Menschen stellt, der nix kann und nix ist, das ich es wahrscheinlich mein Leben lang nicht mehr schaffen werde, glücklich zu werden und von der Angst - die mich den ganzen Tag begleitet - befreit zu werden nicht Morgen denken zu müssen welche "unüberwindbaren" Dinge kommen im Leben und im Job wieder auf mich zu, welche Dinge kann ich nicht oder bin zu feig dazu, wie kann ich den Menschen meine Schwächen verbergen, wie kann ich mich emotionell noch weiter verschließen, sodaß die "introvertierte" Seite trotzdem nicht wahrgenommen wird. Wie kann ich meine Behinderungen und Blockaden verheimlichen, wie kann ich jemals überleben, obwohl es mir zur Zeit finanziell noch nicht schlecht geht, aber es jeden Tag soweit sein kann. Wie kann ich meine Wahrnehmung drüben ohne Nebenwirkungen (also ohne Tabletten) und trotzdem normal leben nur eben ohne Angst.

    Ich weiß es nicht? Ich weiß nur das ich jetzt 29 bin und noch nichts geschafft habe in meinem Leben und ich mich immer frage, wieso hat mich die "höhere Macht" genannt Gott auf die Erde entsandt?

    Danke im Voraus!

    LG Markus:kuss1:
     
  2. engelchen2308

    engelchen2308 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    640
    Ort:
    mainz
    hallöchen markus,

    es ist erschütternd zu lesen, dass du schon unten bist und das du selbst noch einen oben drauf machst.

    was du gerade durchmachst, haben hier schon viele hinter sich und auch du wirst sie bewältigen.

    wieso willst du dich verstecken - so schlecht kannst du gar nicht sein. sicherlich hast du viele talente, von denen du noch nicht mal was weißt. schon mal danach gesucht?

    jeder mensch hat stärken und schwächen und warum sollte das bei dir anderst sein? warum verwendest du deine ganze energie dafür auf, nur auf die schwächen zu schauen? wäre es nicht schöner und aufbauender, wenn du deine aufmerksamkeit auf deine stärke lenken würdest? da hättest du wirklich mehr davon.

    wieso schaust du nach außen? wo es doch in dir drinnen viel schöner ausschaut?

    wie wäre es, wenn du mal vor deinen spiegel gehst und dieses gesicht betrachtest und dann laut sagst: ich liebe dich! weißt du, wenn du dich selbst nicht annehmen und lieben kannst, wie kannst du von anderen erwarten, dass sie es dann tun?

    aber sei getröstet, jeder mensch steckt mal in diesem tal und es gibt hier ganz viele menschen, die sagenhafte ideen haben, wie man da wieder raus kommt. komm versuch es doch einmal, so wie damals als du gerade laufen gelernt hast, da hast du dich auch nicht entmutigen lassen, wenn du hingefallen bist. du bist aufgestanden und hast so lange weiter gemacht, bis du es konntest. so ist auch das leben.

    du bist der architekt deines lebens und kein anderer.
     
  3. Primo

    Primo Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    31
    hallo markus,

    hör doch das jammern auf, es gibt viele menschen denen geht es viel schlechter als dir.
    die haben keine arbeit, keine wohnung , keine "liebe"
    kinder, die schwer krank sind, od. misshandelt werden, geschlagen usw.
    kinder, die in kh. liegen schwerst krank, die noch leben wollen und kämpfen.
    dann vergleiche dein kummer mit denen und ich möchte sehn, ob du dann noch so jammerst.
    du bejammerst dich selbst.
    jeder hat doch mal eine schl. zeit, da er meint es geht nicht mehr weiter,

    steh auf und kämpfe, dann wirst du es auch schaffen, frag dich was du erreichen willst, dann kämpfe dafür.

    Viel Glück angi
     
  4. Primo

    Primo Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    31
    übrigens markus,

    du schreibst, dass du eine neue liebe hast, ist dass nicht auch ein grund zu kämpfen?:liebe1:
    ist sie es wert?
    ich denke doch, dass muss dir doch kraft geben, od. denkst du nur an dich und wie arm du dran bist?
    ich versteh eh nicht, wenn du eine neue liebe hast, ist man doch happy oder seh ich das falsch?

    lg angi
     
  5. safari

    safari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    1.591
    besinn dich deiner eigenen worte:

    Nicht kämpfen, sondern zulassen!

    Hallo liebe User!
    Ich bin seit kurzem draufgekommen, es ist besser sich dem Schicksal (meinem Schicksal) zu beugen, als immer dagegen anzukämpfen.
    Es hilft leider alles nichts, jeder Mensch sollte sein Schicksal so annehmen wie es ist, den dagegen wehren vergeudet nur Kraft die mir dann fehlt.

    Ich weis, es kann niemand etwas dafür, für die ganzen Vorfälle in meinem Leben, es geht hier um den "göttlichen Plan", es ist einfach so, dass hier auch nicht die Engeln eingreifen können in die von Gottes Händen geschaffenen Plan.
    Ich werde mich jetzt nicht mehr zur wehr setzen, nehme alles in meinem Leben so an, wie es ist bzw. durch bestimmt ist.

    Und sofern Gott und die Engeln wollen, dass es besser wird, wird es auch so sein vorher nicht!

    Jeder Mensch hat seine Träume, doch was helfen Träume, wenn sie gegen den göttlichen Plan sind, nichts!

    Und so Gott es will, werde ich leben und auch sterben wenn die Zeit gekommen ist nicht vorher und nicht nachher!

    LG Markus
     
  6. kleine venus

    kleine venus Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Linz
    Werbung:
    Hallo Markus!


    Das grosse Schicksalrad ist nicht da uns Menschen zu zermamlmen. Es dreht sich so lange bist DU anfangst dein Leben selber in die Hand zu nehmen mit allen deinen Stärken und Schwächen.
    Schwäche zu zeigen ist auch ein Zeichen von grosser Stärke und läßt viele erblassen. Dennoch geht es nicht darum auf andere einen Eindruck zu machen, was man nicht alles in seinem Leben erreicht hat. Es geht darum, dass du aus deinem Loch heraus kriechst, deine Hörner aufsetzt und dir sagst: So jetzt reichts! Jetzt erst recht!
    Kämpfe indem du mit deiner Erfahrung nicht die selben Fehler wieder machst und genung Kraft wieder hast neue unter Umständen zu machen, denn das ist menschlich.
    Wenn du zu deinen Entscheidungen stehst, weil du es damals nicht anders wusstest oder Umstände mitgespielt haben, dann denk dir: Was soll's? Jetzt mach ich es besser!
    Und sei dir eines noch gesagt, wenn du sagst ich bin in einem Loch, OBWOHL ich in der LIEBE GLÜCKLICH BIN und EIGENTLICH NOCH GELD HABE...., spricht aus dir keine tiefe Krise, sondern eine tiefe Unzufriedenheit, die dir den Rest auch noch wegnehmen wird, wenn du nicht schätzt was du "noch" hast und für den Rest nicht kämpfst!
    Es ist DEIN LEBEN, also DU ALLEIN MUSST es leben und verändern.

    Sag doch einfach mal danke das du leben darfst und das es dir gut geht und du wirst sehen zumindest diese 10 Minuten in deinem Leben, während du dir das denkst, werden schon mal wunderschön sein.
    Also warum auch nicht die restlichen deines Lebens?


    Schicke dir 2 Hörner, die du dir wenn du magst gleich einmal aufsetzen kannst und LEBE!:jump5:

    Ganz liebe Grüsse,
    kleine venus
     
  7. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Markus, Dir fehlt eines, Aufmerksamkeit.Und das versuchst Du Dir über solche Beiträge zu holen.Entschuldige, aber das muss ich Dir jetzt offen und ehrlich sagen.Mehr sage ich dazu nicht mehr.

    Wenn die anderen nach dem Grund fragen, dann lest seine Beiträge, kaum in den einen UF einen Thread eröffnet, steht in einem anderen das selbe zus. drinnen, es ist immer wieder das selbe.

    Lg
    taimíe
     
  8. Schwarzerle

    Schwarzerle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    444
    Hallo Markus!

    Gratuliere, es geht dir immerhin - objektiv gesehen- schon viel besser als noch vor ein paar Monaten. Du hast eine neue Liebe und deine finanziellen Probleme auch wieder im Griff. Das ist doch ein echter Fortschritt.:banane:

    Du fragst stets, was kann ich tun,....
    Ich empfehle dir, sei Gott dankbar für die Segnungen, die er dir schenkt. Und beklage dich nicht, dass er dir nicht alles gibt, was du dir wünscht. Dann kannst auch du glücklich sein. Doch das willst du vielleicht gar nicht...:confused:

    LG

    Schwarzerle
     
  9. wunderfee

    wunderfee Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    165
    Ort:
    D - Nähe Chemnitz
    Ich denke, Du kannst sehr dankbar für die Liebe sein, die Du gefunden hast.... Das ist doch großartig...!!! Konzentriere Dich bitte auf das Gute in Deinem Leben, das es ja offensichtlich gibt. Ich möchte Dir keine Angst machen, aber auch die größte Liebe ist nicht unendlich belastbar. Und wenn Du alles so negativ siehst, kann sich das Gute nicht wirklich entfalten.

    Du fragst, warum Dich Gott auf die Erde gesandt hat..? Aus meinem Verständnis würde ich sagen, daß Du selbst - Deine Seele - Deinen Lebensplan gewählt hat... Du scheinst sehr schwer zu bewältigende Aufgaben mitgebracht zu haben.... das heißt aber nicht, daß sie nicht zu lösen sind, sondern daß Du in Dir auch die Fähigkeiten zur Lösung mitgebracht hast... Deine Aufgabe ist es, hier bestimmte Erfahrungen zu machen und etwas zu lernen...

    Ich sags mal so.... je höher die Ausbildungsstufe, umso schwerer die Aufgaben.... ist doch in der Schule auch so.... oder?

    Es ist für dich sicher nicht hilfreich, Dich zu verstellen oder so zu tun, als wärst Du ein anderer.... das kann Dich nur weiter von Deiner eigentlichen Aufgabe entfernen... und je mehr Du Dich entfernst, umso größer wird wahrscheinlich der Leidensdruck in Dir... So war es jedenfalls bei mir.

    Meine eigene Erfahrung ist, daß sich das Leid, die Angst und die Unsicherheit auflösen, wenn Du Dich Deiner Bestimmung näherst.

    Hab Vertrauen, auch wenn das im Moment sicher sehr schwer ist. Du bist nie allein. Bitte um Führung und Hilfe. Und versuche, die Hilfe zu erkennen, auch wenn sie vielleicht anders aussieht, als Du es Dir vorstellst.
     
  10. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    Werbung:
    Hallo Markus,
    erfreue dich bitte an den positiven erlebnissen in deinem leben, denn wenn du immer negativ denkst wird nur negatives zu dir zurück kommen.
    das leben ist ein geschenk gottes und es ist eben dein schicksal.. versuch damit klar zu kommen und bitte vielleicht auch die engel um hilfe.
    Beten bewirkt auch oft wunder :weihna1
    aber eben nur wenn es so bestimmt ist..
    bei mir ist es zb so: (nur mal so ein kleines beispiel)
    ich hab wirklich sehr sehr oft starke migräne mit übergeben usw.. das ganze programm eben.. aber die engel können mir nicht dabei helfen und gott auch nicht, weil es eben mein schicksal ist mit dieser "krankheit" zu leben!! und damit muss ich klar kommen.. ich weiß das ist jetzt kein vergleich zu dem was du durchmachst, es ist einfach nur mal ne erklärung dazu.
    in liebe
    kathrin
    ps.. eigentlich hab ich jetzt auch nur das geschrieben, was dir alle anderen auch geraten haben aber naja, hatte das gefühl dir unbedingt antworten zu müssen. :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen