1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

altes oder neues ?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Camay, 5. März 2005.

  1. Camay

    Camay Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Linz
    Werbung:
    Alte Götter ( Avalon ) oder Christentum ( Jesus)

    wenn Ihr wählen könnt? :zauberer2

    Was gibt Euch persönlich mehr? :welle:
     
  2. intrabilis

    intrabilis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    ungefähr da
    Hi Camay,
    Meine sind Athena, Artemis, Aphrodite :rolleyes:
    lg
     
  3. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Die Frage lässt sich so für mich nicht beantworten.
    Für mich sind alle Götter EIN Gott - nur die An-Sichten variieren.

    Allerdings bevorzuge ich persönlich die An-Sicht, die von der Natur der Dinge ausgeht und nicht von theologischen Prinzipien.

    Ich bin meine eigene Priesterin und brauche niemanden, der diesen Job für mich übernimmt :)

    Gruß von RitaMaria
     
  4. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich bin mit vielen verbunden, aber keiner von denen hat mich vor eine Wahl gestellt.
    Aber eigentlich betrachte ich sie nicht als Götter, sondern als Besucher, bzw. ich als Gast von ihnen.

    MfG

    Olga
     
  5. Galahad

    Galahad Guest



    Hallo Camay

    Ich habe gewählt, und Christus hat diese Wahl deutlich verloren :) .
    Denn was soll ich mit einem weit entferntem Vater( Gott), wenn ich eine nahe Mutter haben kann?

    Gruß
    Galahad
     
  6. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.104
    Ort:
    Abyss
    Werbung:
    Hmmm...

    grundsätzlich stimme ich RitaMaria zu, dass alle Gottheiten im Prinzip eine Einheit und eine Wahl daher unmöglich ist, aber mal theoretisch angenommen, dem wäre nicht so: Wohl eher Istar (bzw. Inanna), aber besonders in der Form der Isis.
    Kann ich nicht rationell erklären, fühle mich einfach zu ihr hingezogen.
    Vielleicht, weil sie der Urtyp einer Powerfrau ist?
     
  7. Camay

    Camay Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Linz
    Danke für Eure Antworten ..........hilft mir sehr :kiss3:
     
  8. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    Gaia ist meine Mutter und Christus der Sonnengott mein Vater und es gibt noch jede Menge Großeltern, Schwestern und Brüder. Es gibt eigentlich nichts und Niemand mit dem ich nicht verwandt bin.
    Liebe grüße inti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen