1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Altes Handwerk

Dieses Thema im Forum "Kelten, Germanen, europäische Naturreligionen" wurde erstellt von iriebuddha, 15. Februar 2006.

  1. iriebuddha

    iriebuddha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    696
    Ort:
    nähe Köln
    Werbung:
    Viele von euch interessieren sich für Kelten,ihr Leben und Rituale.Nun würde ich gerne wissen ob ihr auch ein altes Handwerk beherscht?
     
  2. Gwenna

    Gwenna Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2005
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo iriebuddha, :)

    an welches Handwerk hast du denn gedacht?
    Ich spiele Harfe, aber das ist für mich ganz sicher kein Handwerk.

    Liebe Grüße
    Gwenna
     
  3. iriebuddha

    iriebuddha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    696
    Ort:
    nähe Köln
    Na Spinnen,weben ,nadelbinden,färben ,nähen...arbeiten mit Holz ..es gibt soviel.Aber das du Harfe spielst finde ich wahnsinn.Das könnte mir auch gefallen
     
  4. Harser

    Harser Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    637
    Ort:
    Berlin
    Ich bin Wald-Gärtner (nach Hart, Whitefield).
    Bearbeite gerne Holz, meist ohne Maschinen.

    Nicht berufsmäßig, und das Wort "beherrschen" ist ein harsches Wort.
     
  5. NEITHER-NOR

    NEITHER-NOR Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    97
    Hallo Ihr Lieben,
    also ganz (un)bescheiden möchte ich dann erwähnen das ich schmiede (Gold Silber, Stahl/Eisen usw.), nähe, mit Leder arbeite, Holz (Mammut)elfenbein, Knochen und Bernstein Schnitze usw.
    Weben, Sticken und Leder punzen sowie Bronze gießen habe ich auch schonn ausprobiert....

    Habe großes interesse an früheren Handwerken...

    LG NN
     
  6. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Werbung:
     
  7. Alte Handwerkskunst und Nahrungsmittelherstllung nach alten Traditionen sind so meine Hobbys.

    Wollgewinnung (scheren, und nachm waschen karden), spinnen, weben, färben, sämtliche Lederarbeiten (also nicht nur Kleidung und Schmucksachen, sondern auch Zaumzeug-, Halfter- und einfache Brustgeschirrherstellung - aber leider noch keinen Sattel, was mich sehr interessiern würde), Holzarbeiten (nicht nur schnitzen und übliche Holzbautätigkeiten wie Möbelstücke, sondern auch Zäune, Gatter und einfache Hütten bauen usw.), mit dem Körbeflechten hab ich erst begonnen (der erste ist brauchbar aber nicht sehr hübsch geworden), töpfern, die üblichen Handarbeiten (nähen, stricken, sticken, occhi, häkeln, netzen), mähen tu ich auch noch mit der Sense und bald werd ich meinen ersten Besen binden (also nicht mit Draht, sondern mit Weiden- und Haselnussruten).

    In letzter Zeit hab ich das Glück, meine Nachbarin hin und wieder zu überreden, mir manches beizubringen - wie man Streubögen macht, Rechen herstellt, oder Maisschuhe flechtet usw.

    Ja und mit den Nahrungsmitteln ists auch nicht anders: melken (händisch), Butterrühren, Brotbacken, Saft- und Weinherstellung, Schnäpse, Liköre ansetzen, Kräuterverarbeitung und vieles mehr.
    Lg Löwin aus der Höhle
     
  8. Gwenna

    Gwenna Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2005
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo zusammen,

    also wenn's darum geht so kann ich noch Handarbeiten ganz allgemein hinzufügen. Spinnen habe ich mal ausprobiert, habe aber noch nicht die Zeit gefunden, mich intensiv damit zu beschäftigen. Außerdem will ich mir dieses Jahr eine neue Harfe bauen. Da wird sich dann zeigen, wie gut ich mit Holz umgehen kann. ;)
    Ansonsten ist bei mir Kräuterkunde und Brotbacken angesagt.

    Liebe Grüße
    Gwenna
     
  9. iriebuddha

    iriebuddha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    696
    Ort:
    nähe Köln
    Von Kräuterkunde über Nahrungsmittelerstellung zu Nähen ,Spinnen ,Weben Färben,Stricken,Sticken und Lederarbeiten.Nadeln lerne ich grade erst.Ich stelle Schmuck her.Gärtner auf alte art und weise und versuche mir mein Werkzeug selbst herzustellen.Mir fällt grade nichts mehr ein aber ich finde es klasse das ier noch mer Leute sind die sich auf das ein oder andere verstehen.Vielleicht kann man sich ja ein wenig austauschen.
     
  10. Harser

    Harser Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    637
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hier ist eine Scheibe von einem Ast der Weide vorm Haus, mit einem Motiv von einer La Tène Münze:)
     

    Anhänge:

    • Coin.jpg
      Coin.jpg
      Dateigröße:
      2,1 KB
      Aufrufe:
      51

Diese Seite empfehlen