1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alternatives Wohnen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von artesano, 23. Juli 2005.

  1. artesano

    artesano Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Hallo,
    bin neu hier und würde gerne Infos über alternative Wohnideen austauschen.
    Hab kein Thema zum Wohnen hier gefunden, kann das sein?
    Danke für Hilfe :kiss3:
     
  2. lazpel

    lazpel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    4.907
    Hallo artesano,

    wie wäre es, alternativ in einer Höhle zu wohnen? Häuser sind auch immer das Gleiche.

    Gruß,
    lazpel
     
  3. artesano

    artesano Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    16
    hi
    wenn sie trocken ist und das klima entsprechend (nicht unter 15 grad ), geschützt vor der brandung und/oder stegendem wasserspiegel.
    habe das in gomera schon gemacht und finde es als sehr angenehmes naturnahes leben.
    im moment suche ich aber eine möglichkeit um mit gleichgesinnten menschen mit meiner frau und kind für länger zusammen etwas zu gestalten.
     
  4. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    In welcher Gegend wohnst du oder möchtest du wohnen?

    Was stellst du dir vor?

    Wartest du auf Anregung von außen oder hast du ein Bild vor Augen?
     
  5. mond

    mond Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Es gibt einige alternative Wohnprojekte, hatte auch mal im Fernsehen was drüber gesehen (irgendwo in der weitereren Nähe von Berlin - ca 2 Std. mit dem Zug oder so). Das Problem war, daß man sich "einkaufen" muß, d.h. man muß schonmal Geld haben (Preise richten sich wohl nach Größe der Wohneinheit), dann war das Ganze natürlich auf dem Land, weil es da mehr Platz gibt, um sowas zu verwirklichen, und wenn man dann noch arbeiten gehen will bzw. muß, hat man ewig lange Pendelzeiten.

    Dann gibt es natürlich noch die Möglichkeit, in div. Klöstern oder Ashrams unterzukomen, z.B. bei Yoga Vidya. http://www.yoga-vidya.de/PDF/2005/mitarbeiter0505.pdf. Nachteil: das Leben ist wirklich sehr einfach, und man muß sich an die Regeln halten.

    Natürlich gibt es auch soziale Projekte, wo bewußt Alte und Junge und Alleinerziehende mit Kindern zusammen leben und sich unterstützen sollen. Infos findet man da wohl über die Kommunen.

    Ich wünsche Dir viel Glück bei der Suche - stelle es mir sehr schwer vor, das Geeignete zu finden..

    Liebe Grüße

    mond

    :zauberer1 & :katze:
     
  6. artesano

    artesano Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    16
    Werbung:

    Stellen uns so etwas ähnliches wie ein ökodorf oder eben ein ökodorf vor.
    kann aber auch etwas kleineres sein, ein gemeinsamer bauernhof, haus, grund,.....
    möchten mit selbständigen menschen zusammenleben, arbeiten wo aber jeder auch seinen privaten bereich hat. natürliches leben auf dem land ist da wichtig,
    respekt voreinander und der natur.....
    ein größeres projekt wie ökodorf sollte bereits etabliert sein (gibt es in österreich leider erst in den kinderschuhen (keimblatt)).
    im moment leben wir in tirol und strecken natürlich die fühler innerhalb österreichs aus. da könnten wir dann sehr kurzfristig "siedeln"!;-))
    auch spanien ist längerfristig interessant und natürlich deutschland.

    danke auch an mond

    liebe grüße
    chris :danke:
     
  7. Chrisael

    Chrisael Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.174
    Ich hätte auch interesse dafür. Allerdings weis ich nicht ob ich für ein gemeinschafstprojekt geeignet wäre.
    Auf jeden fall habe ich vor mir ein Stück Land zu besorgen auf dem ich Obst und Gemüse anbauen kann.
     
  8. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    ich würde sehr gerne in einer höle wohnen!
    im sommer kühl, im winter schön isoliert, und das ganze üppig überwuchert mit allerlei pflanzen. hach, das wäre schön :)
     
  9. artesano

    artesano Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    16
    Wer weiß etwas in dieser Gegend bezüglich alternativer Wohnformen? :move1:
     
  10. artesano

    artesano Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    hallo,
    wer hat erfahrung bzw. ist auch auf der suche nach alternativen wohnformen?
    ökodörfer, wohnungen, bauernhof....


    bin an erfahrungsaustausch interessiert.
    habe aber auch schon konkrete siedlungspläne.

    artesano :jump5:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen