1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alternative Heil-Therapie durch Kundalini-Wecken

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von jefferson, 26. November 2006.

  1. jefferson

    jefferson Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo,

    was haltet Ihr von so einer Sache: "Durch oszillierende Magnete wird die Kundalini-Schlange geweckt. Dann zischt sie durch die Schuschumna, nach oben, durch die Chakras. Dabei verstrahlt sie spirituelle Energie. Plus, die Ku. aktviert auch die Selbstheilungskraft. Das Ergebnis ist, der Mensch regeneriert."

    Eigentlich, was diese Erfindung noch macht ist, sie "dreht" die Elektronen, welche einen schlechten=kranken Spin haben, in die richtige=gesunde Richtung. Auf Zellebene äussert sich das durch Heilung. Plus, sie "reinigt" die Meridiane -fragt mich nicht, wie.

    Ja, wollte gerne wissen, was ihr davon haltet. Glaubt ihr, ist so etwas möglich? Ich habe die Erfindung ausprobiert und bin jetzt vollkommen erledigt :confused:

    Jeff.
     
  2. Medizinmann99

    Medizinmann99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    133
    Was einen nicht umbringt, macht einen nur härter :party02:

    Ich denke klüger ist ein Beckenbodentraining z. Bsp. das von Frau Benita Cantieni (da es den Beckenboden UMFASSEND trainiert). Das kostet wahrscheinlich auch weniger ... und wenn man die Übungen einmal "intus" hat bleibt es einem lebenslang erhalten.
     
  3. Anamu

    Anamu Guest

    Booooooooaaaaaa..........WO und WIEVIEL???
    :schaf:
     
  4. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Hi Jeff,

    und bist Du jetzt regeneriert? Merkst Du die Kunalini jetzt immer noch? Wie kommst Du auf so ein Experiment? Was verstehst Du unter erledigt sein?

    Liebe Kundalini-Grüße,
    scheckchen
     
  5. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Bei dieser Methode wird nicht berücksichtigt, nehme ich mal an, dass die Zellebene mit der Seelen- und Geistebene unmittelbar zusammenhängt.
    Diese Reinigungszeit sollte nach und nach im eigenen Tempo stattfinden und auf allen beteiligten Ebenen. Diese Ruck-Zuck-Reinigung scheint mir auf eine Überforderung des Systems rauszulaufen und eher Disbalancen zu produzieren, als zu heilen.

    Aber erzähl doch mal, was sich in dir verändert hat...
    Vielleicht lerne ich da noch was Neues drüber...

    K.S.
     
  6. jefferson

    jefferson Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    @ Schneckchen: Es geht um bestimmte Schmerzen. Aber ich möchte wenig darüber reden, sobald ich daran denke, stellen sie sich wieder ein. Dann denke ich Oh-Nicht-Schon wieder! Und dann werden sie stärker. Klar, das ich das vermeiden möchte...
    :)

    Wuh, ich fühl mich jetzt recht benommen...

    Jeff.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen