1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alternativ- Esoterikbuchladen in Graz eröffnen?

Dieses Thema im Forum "Esoterik als Beruf" wurde erstellt von Binesa, 14. Dezember 2006.

  1. Binesa

    Binesa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    In letzter Zeit wird mein Wunsch einen Esoterikbuchladen in meinem Bezirk zu eröffnen immer konkreter. Da ich aber bis jetzt noch überhaupt keine Erfahrung in diesem Bereich habe, bitte ich um eure Hilfe damit ich die Realisierbarkeit meiner Idee besser einschätzen kann.
    Es soll ein kleiner Laden sein dessen Schwerpunkt auf Bücher (Alternativheilkunde und Esoterik) sowie Orakelkarten und Heilsteine liegen soll.
    Nach ein paar Jahren kann ich mir vorstellen auch Seminare und Workshops aus diesen Bereichen zu organisieren.

    Hat jemand etwas ähnliches und kann mir sagen wieviel die erste "Bestückung" des Ladens circa kosten würde? Gibt es solche Waren auch auf Kommision?
    Könnt ihr mir Infos bezüglich Großhändler und Lieferanten geben? Gibt's die nur in Deutschland oder gibt es auch Kontaktadressen aus Österreich?
    Was meint ihr wo Werbeeinschaltungen am sinnvollsten wären?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen
    Liebe Grüße BineSa:)
     
  2. p.huber

    p.huber Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Saalfelden
    hallo!!

    naja, den vorschlag hatte ich mir auch schon mal gestellt, aber ich hab zu mir gesagt, ich will vorher in dieser branche mal was machen. weil du sollst dann auch beraten können, was wie funktioniert, solltest mit den dingen, die du verkaufst, auch auskennen (sprich karten) oder steine, .....

    gerade frischlinge wenden sich sehr oft an einen esoterikladen und wie willst du dann was sagen, hm..sorry, hab damit keinen bezug bzw. mach ich nicht, naja, dann würde ich diese geschäft nicht mehr besuchen und meinen freunden da eher abraten ;-))

    auser du hast schon so ein wissen, dann mach es, warum nicht?!?!?

    aber wie es ausschaut, dann kann ich dir nicht helfen, wollte dir nur einen gedankensprung machen!!!


    alles liebe


    patrick
     
  3. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hi BineSa

    also in Neunkirchen könntest sowas per sofort übernehmen - mit Kundenkartei und allem drum und dran. Wenn die jetzige Besitzerin keinen findet, der das Geschäft übernimmt, schließt sie per 31.12.2006

    Grund ist, dass ihr Kind heuer mit Schule angefangen hat und sie daher nimma ganztags im Geschäft stehen kann. Ist zwar schad um den Shop, aber sie läßt sich nicht umstimmen :-(

    http://www.esoterikforum.at/threads/44376
     
  4. Binesa

    Binesa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Graz
    also mit keine Erfahrung in diesem Bereich meinte ich eher den wirtschaftlichen Teil. Ich denke wenn man keinen Bezug zum Thema hat kommt man gar nicht auf die Idee einen Esoterikladen zu eröffnen sondern möchte Wärmepumpen vekaufen, oder ähnliches wozu man eben Bezug hat.
    Einer der Impulse ist das es in Graz meines Wissens nur zwei solcher Geschäfte gibt die sich darauf spezialisiert haben, und man immer durch die ganze Stadt laufen muß um sich alles zusammenzusuchen was man haben will. Vor allem im Kartenbereich ist das Angebot ziemlich dürftig und bessert sich nur allmählich. So, jetzt sind meine Gedanken davongesprungen.
    Aber danke für den Anstoss
     
  5. Binesa

    Binesa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Graz
    Das ist lieb, nur schade dass Neunkirchen nicht gerade um die Ecke von mir ist. Meine Heimatstadt möcht ich nicht verlassen dafür fühle ich mich zu wohl hier. Könnte sie nicht eine Halbtagskraft aufnehmen?
     
  6. Binesa

    Binesa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Ich habe jetzt einige Großhändler aus dem Internet gefischt, keiner aus Österreich, aber egal.
    Das blöde ist nur dass die Ihre Preisliste nur gegen Vorlage eines Gewerbescheins rausrücken. Wie soll ich denn vorher kalkulieren wenn ich keine Ahnung habe welche Kosten da auf mich zukommen. Und ohne dass zu wissen melde ich sicher kein Gewerbe an.
    Könnt ihr mir sagen wie ich ohne Gewerbeschein zu den Listen komme?:confused:
    Bitte,bitte!
     

Diese Seite empfehlen