1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alte Seelen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von akhnaten, 21. Februar 2006.

  1. akhnaten

    akhnaten Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Bonn
    Werbung:
    Hi,

    wenn Zeit eine Illusion ist und demnach alles zum selben Zeitpunkt erschaffen wurde, wie kann es dann soetwas wie alte Seelen geben? Demnach müssten doch alle Seelen und alles was ist gleich alt sein. Aufmerksam auf diese Thematik wurde ich durch das Buch Gespräche mit Gott. Dort heißt es: Es gibt keine alten Seelen. Alte Seelen sind Seelen die einen hohen Entwicklungsstand haben.
    Was sagt ihr dazu?

    Gruß akhnaten
     
  2. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallöchen,

    Ich sehe es wie Eckhart Tolle schreibt, es gibt eine Uhr-Zeit und eine psychische Zeit.

    In Leben ausgedrückt, welche der Uhrzeit unterliegen, kann es also wohl "alte Seelen" geben.

    Wenn aber oben wie unten alles gleich ist und alle Kraft gleich ist, dann gibt es auch keine "höher entwickelte" Seelen, weil wir alle dieselbe Kraft haben.

    Ich halte persönlich all dieses "höher" "grösser" und "besser" für eine gefährliche Denkweise, um sich über andere zu stellen.


    Gruss


    Kangiska
     
  3. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Es gibt ja keinen Inkarnationszwang - jede Seele macht das freiwillig, um ihre ganz eigenen und unübertragbaren Erfahrungen zu machen.

    Auch Zeit ist ein Faktor, der nur mit der Ebene des Relativen etwas zu tun hat. Eine "alte" Seele ist entsprechend also eine sehr eifrige Seele :stickout2 , die sehr oft inkarniert und somit sehr erfahren ist.

    Gruß von RitaMaria
     
  4. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.767
    Werbung:
    alt ist hier im Sinn von reif oder Wegstrecke zu sehen
    nie reifen alle Früchte zu einer Zeit
    jeder Reisende einer Reise wird unterschiedlich viele Schritte machen zwischen Ausganspunkt und Ziel der Reise
    auch die Früchte eines Baumes reifen unterschiedlich, die einen früh, die anderen spät

    zusätzlich stellt sich hier das Problem der einäugigen Sicht

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen