1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

als würde ein Engel neben mir stehen....

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von allesliebe, 1. August 2009.

  1. allesliebe

    allesliebe Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    151
    Werbung:
    Hy,
    kennt Ihr das auch, dass ihr beim Lesen von einem Text euch innerlich
    angesprochen fühlt, auf „besondere Art ergriffen“ seid ?
    ja ich glaub auch an engel-
    und hab kürzlich ein herz-berührendes Buch dazu gelesen:
    Da denkt man, ein engel sitzt neben einem und legt sanft seine Hand beim Lesen auf meine Schulter.
    das Buch heisst "Wenn ich Dein Engel wär" und ist einfach.......ja.......ins Herz gehend, tröstend, es hat mich sehr berührt und beruhigt ....weil ich das schon immer wusste: dass es Engel gibt, die neben einem sind. die einem dran erinnern: dass jeder von uns sooo sehr geliebt wird.
    Ich wünsche Euch
    alles Liebe :)
     
  2. Narlassa

    Narlassa Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Schweiz
    Huhu :)
    Das Buch, von dem du berichtest kenne ich nicht, aber wenn es dich so berührt und beruhigt, denke ich das du dich in eine andere "Schwingungsebene" begeben hast. Du hast deinen Alltagsstress und deine Sorgen für einen Moment vergessen und dich somit der Engelswelt geöffnet.

    Du kannst dir das wie eine Radio Frequenz vorstellen: Je nach Standort und Wetter liegt bei den Wellen eine Störung da, die dich den Radio undeutlich hören lässt.

    Genauso ist dies auch mit der geistigen Welt. Stress, Sorgen, Ängste usw. all dies sind Störungen für unsere Schwingungen mit den Engeln. Sie begleiten uns zwar IMMER, jedoch können wie sie dan nicht ganz wahrnehmen (ähnlich wie beim Radio Beispiel). Mit dem Buch hast du dich auf die "Engelfrequenz" eingestellt und sie konnten zu dir durchdringen.

    Vielleicht war das ein Zeichen, dass du dich weiterhin mit Ihnen auseinander setzten sollst und er hat dir seine Liebe zu dir bestätigt um dein Glauben und Vertrauen an sie zu stärken.

    Alles Liebe
    Narlassa
     
  3. daljana

    daljana Guest

    liebe allesliebe:)

    ja das mit dem ergreifen..weil einen ein satz,ein text in dem moment eben voll erfasst.kann ne antwort mit nem aha erlebniss sein..und noch viel mehr
    ist doch schön,sowas zu erkennen:)
     
  4. allesliebe

    allesliebe Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    151
    Hallo, ihr lieben
    ja es war etwas ganz besonderes, ein moment-erlebnis
    aber ich denk, um so wachsamer und bewusster ich durch den alltag geh, um so öfter können mir solche momente auch auffalen
    allesliebe:)
     
  5. Serlex

    Serlex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.197
    Werbung:
    Hallo ich bin "azubi" schamane es muss nicht unbedingt ein Engel gewesen sein es kann auch ein verstorbener bekannter von dir sein mir selbst ist auch einigemale mein vater erschienen doch aber leider nur kurz ich spreche da aus erfahrungen

    L.g Serlex
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen