1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Als Telephatisex verdonnert oder was?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von mucflo, 4. Mai 2012.

  1. mucflo

    mucflo Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    93
    Werbung:
    Hallo liebe Esoterik Gemeinde,

    würde mich auf Eure Meinungen des Geschehens freuen:

    Es handelte sich um eine Geschichte wo ein Mann sich öfters in Gedanken ausgemalt hat in eine bestimmte Frau verliebt zu sein und Nachts auch mit Sex fantasie ausgemalt hat. Er hatte mit der Frau niemals Körperkontakt, und der Gesprächsaustausch war auch sehr mager. Es fand alles in Gedanken statt.

    Jemand hielt diese Geschichte für war, und hat gedacht das es einer aus seinem Freundeskreis geschrieben hat. Das hat er seinen Freunden erzählt, und es mit einer Frau nachinziniert die auch in dem Freundeskreis ist. Später wollten die nichts mehr zu tun haben mit dem angeblichen Geschichtserfinder. So wurde es als Sexualmagie oder Sexualtelepathie belustigt und schön jedem weitererzählt.

    Ein anderer hatte eine Idee es in die Praxis umzusetzen, in dem er mit dem angeblichen Geschichtenerfinder richtigen Sex hatte, um an Samen zu kommen die er an der Frau anwendet damit sie schwanger wird. Ein Vaterschaftstest hätte er somit nicht verleugnen können. Der Geschichtserfinder hatte nur kurz gelegentlichen Kontakt zu der Frau.


    Euer Flo
     
  2. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    bitte was?

    Ich verstehe kein Wort...
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.893
    Ort:
    An der Nordsee
    Bist du ein Troll, oder sind das deine ersten sexuellen Fantasien?

    R.
     
  4. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Da steckt etwas dahinter,dass ich sofort erkannt habe,aber,dass ist ein
    sehr schönes,estorisches Thema,wie das hier dargestellt wird,sorry,
    da halte dich mal an den Geschichtserfinder.
    Einfach nur die Ethik hier in Fantasien abschweift,die rein gar nichts,mit
    Esoterik zu tun hat.

    lieben Gruß madma
     
  5. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    that was my favorite gutenacht-geschichte today - thanks geschichtnerfinder :D
     
  6. mucflo

    mucflo Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    93
    Werbung:
    Anfangs war es auch eine Geschichte, dann hat es jemans missbraucht und jemanden damit beschuldigt bzw. die Geschichte gegen jemand angewendet, das ist das was ich meine.

    Nur weil jemand was in Gedanken ausgemalt hat und es aufgeschrieben hat, wurde es gleich als telephatisher Übergriff gewertet.
     

Diese Seite empfehlen