1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Als ich klein war...

Dieses Thema im Forum "Natur- und Schutzgeister" wurde erstellt von fReEsTyLe, 9. September 2007.

  1. fReEsTyLe

    fReEsTyLe Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2006
    Beiträge:
    96
    Werbung:
    ... habe ich einen Geist gesehen. Ich habe nie darüber gesprochen, weil ich Angst hatte. Ich kann mich daran erinnern, dass meine Geschwister und ein paar Freunde immer im Keller gespielt haben. Jedesmal verstecken. Ich habe mich also versteckt und habe gewartet und dann sah ich dieses Wesen. Es war grün und sehr groß. Es ging immer von eine Ecke in die andere. Ich konnte durch das Wesen hindurch sehen, also es war durchsichtig. Es war außenrum ein sehr helles grün, im Inneren dunkler. Ich war total erstarrt und konnte mich eine zeitlang nicht bewegen. Als ich mich dann endlich bewegt habe, ist es verschwunden. Ich bin dann nach oben in die Wohnung gerannt und direkt zu meiner Mutter. Ich habe ihr nicht davon erzählt, sondern einfach nur geweint. Bis heute frage ich mich immer was das eigentlich gewesen ist. Es war keine Einbildung.
     
  2. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Bist du dir da wirklich so sicher? Wie "klein" warst du denn? Wenn du dich erinnerst, wirst du vielleicht feststellen, daß wenn man "klein" ist, oft viele spannende, schöne oder auch erschreckende Dinge aus der Phantasie die Realitätssicht und Objektivität überlagern. Grade wenn du mit deinen Kumpels ein spannendes Versteckspiel im Keller spielst.
    Andererseits, vielleicht hast du ja wirklich was gesehen, was deine Kinderaugen nicht erklären konnten. Es hat dir nix getan oder so, oder? Solangs dir nicht wiederbegegnet, würd ichs ruhen lassen. Und wenn der grüne Typ doch mal wieder auftaucht, bist du inzwischen alt genug für ein anständiges "Gruezi" oder so. Einfach mal sehen was passiert ;)

    ciao, :blume: Delphinium
     
  3. Mito

    Mito Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    2
    Liebe Freestyle,

    ich kann Dir das gut nachfühlen... Ich habe damals drüber gesprochen. Natürlich war es in deren Augen meine Einbildung meine Phantasie oder sonst was... Ich hab die Geister aber gesehen. Sie waren in unserer Gardarobe. Ich habe sie auch gehört. Sie haben teilweise sehr laut geschrien. Ich hatte noch seeeeehr lange Angst vor Geistern.

    In den letzten Jahren habe ich den Mut gefunden, mich mit dem Thema auseinanderzsetzen. Ich konnte mit den Geistern in Kontakt treten. Ich kann kommunizieren mit ihnen und ihnen helfen (meist brauchen sie Hilfe). Und nein, das ist keine Einbildung... Meine Angst ist heute weg.

    Ich wünsche Dir alles alles Gute,

    Mito
     
  4. SweetChiqa15

    SweetChiqa15 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Ravensburg
    Werbung:
    Ich gib dir einen Tipp aud der seite www.geisternet.com kannst du über dein Erlebnis berichten.Sie geben dir garantiert antworten oder Tipps.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen