1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Als Bub träumte ich von meiner Lehrerin

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von gono38, 9. November 2009.

  1. gono38

    gono38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    1.953
    Ort:
    Maria Lankowitz/Steiermark/Österreich
    Werbung:
    Als 8 jähriger Bub träumte ich öfters von meiner Leherin.
    Sie war um die 30, schlank, hatte schwarzes Haar, eine Brille und bei
    Gott keine Schönheit. In der Schule war sie insbesondere zu mir
    sehr streng.
    Mein Traum von ihr war immer derselbe. Sie stand mitten im Traum plötzlich vor mir, hatte ein enges schwarzes Kleid an, welches vom Boden bis zum Hals ging. Das aussergewöhnliche an dem Kleid war aber, dass die Brüste rund
    ausgeschnitten waren, also nackt herausragten und unten rum war ihre
    Scham auch kreisförmig nackt. Der Rest war voll bedeckt, sogar Ärmel
    hatte das Ding. Ihr Gesicht erschien mir im Traum wunderschön, wie das
    von Schneewitchen. Trotzdem erschrack ich bei diesem Anblick jedesmal
    auf Neue und wachte auf. Ich hatte als 8 jähriger einen hammerharten Ständer im Pyjamahöschen, und es war ein irres Gefühl.

    Im wahren Leben mochte ich diese Person aber überhaupt nicht, man könnte sogar sagen, dass ich sie hasste, weil ich immer das Gefühl hatte, sie würde
    mich benachteiligen. Einmal beim Schwimmunterricht ging es darum ins Wasser zu springen und so schnell als möglich den Ball zu erreichen, den sie in das Wasser warf. Sie wusste, dass ich ein guter Schwimmer war, deswegen warf sie den Ball in Richtung der Mädchen, welche dann natürlich schneller dort waren. Dann grinste sie mich immer so hämisch an, bis ich irgendwann
    auszuckte und vor allen Kindern eine Szene machte, und ihr ziemlich schlimme
    Schimpfwörter zu warf, so dass auch meine Mutter davon erfuhr und in
    die Schule zur Besprechung musste. Darauf hin hatten wir so eine Art Hass
    Beziehung, und sie scherzte öfter über mich, kam oft aufs WC nach und sah mir beim Pinkeln zu und machte blöde Bemerkungen.
    So sehr wir uns in diesen Hass hineinsteigerten, so sehr begannen wir uns
    auf irgendeine Art und Weise auch interessant zu finden. Ich konnte überdurchschnittlich gut zeichnen und spielte auf ner Gitarre und sang
    Country Songs, und dass als achtjähriger. Mich mochten alle, nur sie tat immer so, als wäre ich Luft....
    Einmal, musste ich wieder mal 1 Stunde nachsitzen, weil ich irgendwas angestellt hatte, und sie beaufsichtigte mich. Ich bekam ein Buch zu lesen,
    und musste mich vor ihren Lehrertisch setzten.
    Wir waren allein....sie las glaub ich auch anfangs ein Buch.
    Der Lehrertisch war unten rum offen und ich konnte hindurch ihre
    Beine sehen. Irgendwann begann sie sich selbst zu streicheln und gab leise,
    für mich damals komische Geräusche von sich. Nach etwa 10 Minuten
    sass sie mit hochroten Kopf vor mir und masturbierte mit gespreizten Beinen
    ohne mich zu beachten. Ich tat natürlich so, als ob ich das nicht sehen würde, und versteckte mich hinter meinem Buch. Mir war das sehr peinlich,
    mein Herz raste. Als sie gekommen war, nahm sie wieder ihr Buch in die
    Hand und las weiter, und warf mir ab und zu einen Blick zu, welchen ich
    aber versuchte zu ignorieren....Was wollte diese Lehrerin, die mir das Leben zur Hölle machte??
    Und was haben diese späteren, immer die selben, Träume zu bedeuten?

    LG, Gono38
     
  2. Andri

    Andri Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    220

    Ich tippe darauf das du dein Unterbewustsein in deinem Träumen auslebtest.
    du hastest sie als Lehrerin und begertest sie als Frau.

    Andri
     
  3. gono38

    gono38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    1.953
    Ort:
    Maria Lankowitz/Steiermark/Österreich

    Da magst du vielleicht recht haben, falls man das als 8 jähriger
    begehren nennen kann. Da gab es noch ein paar merkwürdige
    Sachen, welche ich mit der erlebt habe. Die Frau schaffte mich.
    Sie gab mir auch so unberechtigt schlechte Noten, nur um mich
    zu ärgern.
     
  4. Andri

    Andri Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    220

    Die Tatsache das auch sie für dich Emotionen empfand egal welcher Art, kannst du an Ihren Reacktionen sehen. Ich weis nicht genao welcher Art diese waren, Jedenfallst war eine Starke Energetische Verbindung zwischen euch beiden sonst währe diese Reaktionen und deine Treume nicht möglich gewesen.

    Andrie
     
  5. gono38

    gono38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    1.953
    Ort:
    Maria Lankowitz/Steiermark/Österreich
    Da hast Du recht. Wenn sie bei mir vorbei ging, z.b. dann spürte ich diese
    Energie, mir wurde heiss und mein Herz klopfte. Bei ihr war es ähnlich, das weiss ich, weil sie sofort einen roten Kopf bekam, wenn sie in meiner
    Nähe war und manchmal auch so zittrig wurde und fast keine Luft bekam.
    Da knisterte es anständig, allerdings mochte ich sie wie gesagt nicht,
    und das liess ich sie auch spüren mit Ignoranz.
    Sie hatte diese ungute Art, alles was ich tat oder wo ich gut war,
    herunter zu spielen, und mich als Idioten oder Dummkopf hinzustellen, und dass obwohl ich in anderen Fächern Klassenbester war. Ich hatte sie nur in Deutsch und Leibeserziehung. Und sportlich war ich sehr gut, bekam aber in
    Turnen eine 3, als einziger in der Klasse?? Warum tat sie das??
    Das konnte ich mir nicht erklären, auch die anderen fragten sich warum...

    LG, Gono38
     
  6. Andri

    Andri Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    220
    Werbung:

    Sie war möglicherweise eine Seelenverwante von dir. und spürte eventuel die Energetische Anziehung. Die sich bei zusammentreffen Seelenverwandten einstellt, das ist ein ständiger Energetischer Austausch. Der sich auch auf die sexualität auswirkt, und sie litt darunte weil es ja nicht möglich war.

    Mit dir Sexuel sich zu verbinden, wass sollte sie dir sagen hey kleine ich möchte mit dir Sex haben das ging ja wohl schecht. Also wen sie dich sah wurde sie sexuel eregt, dafür hasste sie dich obwohl du nichts dafür kannst.

    Du hast es in deine Treumen verarbeitet.

    Andri
     
  7. gono38

    gono38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    1.953
    Ort:
    Maria Lankowitz/Steiermark/Österreich
    Danke ! Diese Erklärung trifft zu 100% zu.

    LG, Gono38
     
  8. gono38

    gono38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    1.953
    Ort:
    Maria Lankowitz/Steiermark/Österreich
    Es gab da noch ein paar Ereignisse. Ich sass in der 3.Klasse neben einem Mädchen,
    welches Sabine hiess. Mit der verstand ich mich sehr gut und wir hatten viel Spass.
    Die Lehrerin setzte uns deswegen auseinander. Sie hatte etwas dagegen, wenn ich gut drauf war und pflanzte mich alleine in die letze Reihe. Es war Frühjahr und ich hatte ein
    T-shirt und eine kurze Hose an, als sie vorbeikam, um mir beim Schreiben zuzusehen.
    Sie schlich sich von hinten an und legte ihre Brüste auf meine Schultern. Mir wurde plötzlich ganz heiss. Sie flüsterte mir irgendwas ins Ohr, was sich wie "Entschuldigung" anhörte, dabei zitterte sie leicht. Ich konnte ihre erregten harten Brustwarzen in meinem
    Nacken spüren und es war mir für einen kurzen Moment sehr angenehm warm...
    Dann verschwand sie wieder in Richtung Lehrertisch mit hochrotem Kopf.
     
  9. gono38

    gono38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    1.953
    Ort:
    Maria Lankowitz/Steiermark/Österreich
    Eine Frage dazu hätte ich noch.
    Was an einem 8 jährigen Buben mag einer 30 jährigen Frau so eine Art der
    Zuneigung auslösen??
     
  10. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Werbung:
    Mutterinstinkt ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen