1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

alptraum?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Chaos-Angel, 22. November 2005.

  1. Chaos-Angel

    Chaos-Angel Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Mond
    Werbung:
    Hi ich würd gern mal wissen was man mit einem Traum anfangen kann wo man ein wurm sieht dem man sich aus dem Ohr zieht und dann die haut auf meiner hand spaltet und sich in ein fliegendes kleines insekt verwandelt und weg fliegt das sich dem ohrenkneifer ähndelt doch sicher bin ich mir nicht, dann sind da noch lauter kleine ohrenkneifer die aufeinmal da waren und auf meinem bett wegrannten, aber nicht irgendwie naturgetreu aussahn ,denn die farbe die die käfer hatten waren ziemlich eintöning ...

    PS : ich hatte nicht grad besonderlich das gefühl des ekelns sonder eher fand ich das ziemlich verwirrend und ein bissel erschreckend fand, das das ding und die anderen wohl einfach aus mein ohr kamen als wären sie da schon immer...
    ich find einfach nichts über ohrwürmer nur über ameisen und bienen :guru:
    ach ja ohrwürmer haben für mich keine Bedeutung deswegen ist es so komisch für mich...
    :kiss4:
     
  2. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Hallo,

    also, rein gefühlsmäßig würde ich sagen, du hast einen Ohrwurm, irgendwas dreht sich immer wieder in deinen Gedanken um das Gleiche und die Lösung, lass los und lass diese Gedanken einfach davonfliegen!

    Alles Liebe.............Goldi!:tongue2: :tuscheln:
     
  3. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    ...... und wenn der Ohrwurm weg ist, kannst du auch besser zuhören. Das gleiche gilt auch für die Haut: ein Schutz, der sich gerade öffnet und etwas fliegt weg.

    Die anderen Ohrenkneifer, die sich so vermehren, deuten aber auf eine Art Hilflosigkeit in Alltag hin. Sie bewegen sich wohl so stereotyp wie Roboter? Dann ist noch irgendetwas tief und unbewusst in dir drin. :)

    LG, Alice
     
  4. Chaos-Angel

    Chaos-Angel Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Mond
    Werbung:
    Sie bewegen sich wohl so stereotyp wie Roboter?
    Hey das ist ne antwort die mich überrascht,denn sie hat mich daran erinnert das diese Dinger nicht grad insektenmäßig davonliefen sondern eher nach einem muster wie roboter auseinander das gibt wirklich denkanstöße danke@unterwegs :kiss3:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen