1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alpträume mit gleicher Zahl

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Zhin, 15. Oktober 2007.

  1. Zhin

    Zhin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Franken/Bayern
    Werbung:
    Guten Morgen,
    oder besser, ich bin froh, dass es morgen ist. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
    Seit 3 Nächten habe ich Alpträume mit unterschiedlichem Inhalt. (wenn ich jetz alle hier schreibe braucht es zu lange)
    ABER
    alle drei Alpträume haben etwas gemeinsam:
    1. sie waren allesamt sehr realistisch und hängen mir lange nach
    2. in jedem Traum kommt die Zahl 17 vor. Entweder ausgesprochen, gedruckt in Form von Alter oder anzahl Beteidigter.
    Ich mache mich schon seit ca. 3 Stunden im Netz schlau und habe aber noch nicht viel über diese Zahl in Bezug auf Träume herausfinden können.
    Ich hoffe auf auf eure Hilfe und sag schon mal Danke =D
     
  2. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Alle aufzuschreiben dauerte vielleicht zu lang, wie wärs denn mit einem? Oder gehen nur alle oder keiner?

    Die Bedeutungen der Zahlen sind im Traum und der Traumsymbolik identisch mit der Numerologie.

    Nun die 17:
    Im Tarot ist 17 der Stern:
    Hoffnung; Weisheit; Einblick in höhere Zusammenhänge; Planung reicht weiter als wir bewusst wahrnehmen können.

    Auf der Beziehungsebene: Verheißungsvolle Begegnungen und Glück versprechende Verbindungen von Dauer. In bestehenden Partnerschaften positiv zu wertende Karte

    spirituell: Einsicht und Weisheit.
    Ziel: Vertrauen in die kosmische Ordnung

    Schatten: Wichtiges stets auf morgen verschieben.
    invers: Missgeschick, Pech, unvorsichtig und schlecht vorbereitet in zu großen Bögen planen, so fällt am Ende alles zusammen.

    Im der Numerologie ist 17 eine 8 und 8 ist die Gerechtigkeit, ausgleichend.
    Wenn Du schuldig bist oder Schulden hast ist es Zeit diese zu begleichen.
     
  3. Zhin

    Zhin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Franken/Bayern
    Hallo VanTast.

    Nun denn hier der Traum der ersten Nacht:

    Die erste Szene spielt sich in einem U-Bahnhof ab. Es ist abend und ich muss mit meiner Schwester (sie lebt seit einigen Jahren in den Staaten) meinen Sohn abholen. Der U-Bahnhof ist sehr unübersichtlich und voll und nach kurzer Zeit haben wir uns verlaufen. Da steht plötzlich mein Ex (Erzeuger meines wundervollen Sohnes) vor uns und sagt uns wir müssen zur U-Bahn Nr. 17 er ist komischerweise sehr freundlich und zuvorkommend und geleitet uns durch das ganze Rolltreppengewirr. Plötzlich ist meine Schwester nicht mehr da und ich bin mit ihm alleine um uns herum zu viele Menschen, die nach Schweiß stinken und wie Schatten wirken. Wir stellen fest, das wir auf der falschen Seite der Bahn stehen und nun versuche ich auf die andere Seite zu gelangen. Ich sehe eine Türe, die mir die richtige zu sein scheint, ich öffne sie, aber dahinter sind 7 Frauen, die wie Männer aussehen (oder Männer die wie Frauen aussehen) die sich gleich auf mich stürzen wollen um mir anscheinend die Kehle heraus zu reissen. Ich kann die Türe rechzeitig schließen und sitze plötzlich in einem Bus der Linie 17. Mein Ex steht vor dem Bus, er hat gerade ein Gemälde auf dem verregneten Boden gefunden, dass er selbst gemalt hatte (nur im Trum) es ist Dunkelblau bis schwarz und sieht wie ein Strudel aus. Er zerstört es, weil er wütend ist, dass es auf dem Boden lag.
    Dann Schwenk auf 2. Szene
    Plötzlich sitze ich in einem Ballsaal und alles ist Barock ausser mir... Ich kaufe mir an einem Stand ein grünes Cape aus Filz es kostet 17 Münzen, um nicht aufzufallen. Als ich mich genauer umsehe merke ich, dass ich auf einem Flohmarkt bin und nicht in einem Ballsaal. Ich treffe eine alte Bekannte (sie zeigte mir ihre blutigen Brustwarzen und war ganz stolz darauf), die sich komischerweise ein wägelchen auslieh, das meinem Sohn gehörte um ihre Ware zu verkaufen. Da kommt eine Kontrolleurin um die Gebühr einzutreiben. Mein Mann ist plötzlich neben mir und schimpft mit mir, dass ich der Kontrolleurin verraten habe, dass es nicht ihr Wägelchen ist, sondern das meines Sohnes und so muss sie eine Strafe von 17€ bezahlen.
    Dann bin ich aufgewacht.

    Dieser Traum war erst die Vorhut zu den anderen Träumen, welche immer brutaler wurden und letzte Nacht ihren blutigen Höhepunkt fanden.
    In den anderen Träumen war weder mein Ex noch meine Schwester noch diese Bekannte und die haben auch nichts mit dem ersten Traum zu tun ausser eben der Zahl 17.
    .... und Blut.... habe den Geschmack immer noch im Mund...
     
  4. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Du bist offenbar zutiefst verunsichert und andauernd kommen "Personen" nach denen Du Dich richten sollst, die sagen was Du zu tun hast, mal der Ex mal die Schwester dann wieder der Ex und auch noch eine Kontrolleurin.
    Das Gewirr von Rolltreppen stellt Deine Möglichkeiten dar und die U-Bahnstation zeigt, dass Du unter keinen Umständen da bleiben sollst (willst, kannst) wo Du im Moment bist.

    Die U-Bahn zeigt auch, dass viel Bewegung in Deinem Unterbewussten stattfindet zur Zeit.

    Das ursprüngliche Vorhaben, Deinen Sohn abzuholen könnte auch etwas anderes bedeuten, nämlich in Deinem Beruf eine Station weiter zu kommen, oder etwas anderes, das mit Deiner Kreativität zusammenhängt.

    Deine Schwester wäre auf symbolisch der andere Teil Deines Ich, welcher Dir freundlich gesinnt ist (anscheinend ist die Beziehung gut genug, zusammen den Sohn abzuholen, also ist keine Feindschaft da) und auf diesen anderen Teil kannst Du normalerweise hören, aber wenn Dein Ex auftaucht, verschwindet dieser gute Rat augenblicklich und Du stehst allein da, sobald der Ex sich dünne macht.

    Es geht immer wieder um Orientierung und wo Du genauer hin schaust, ist es zumeist falsch. Überraschung mit 7 Transvestiten, kaum machst Du Deine Tür auf, kaum öffnest Du Dich der Welt etwas, siehst Du lauter Travestie und Falschheit.

    Woher das kommt musst Du selbst wissen, ich sähe darin einen Ansatzpunkt für eine Therapie oder eine geführte Meditation.
    Aber für ein therapeutisches Gespräch fände ich hier durchaus fruchtbare Möglichkeiten, Deine Nöte genauer an zu sehen.

    Dann geht es wieder um Identifizierung, Dein Alter macht Dir Sorgen, Du magst Dich nicht mehr taufrisch fühlen und stehst doch mitten im Leben als attraktive Frau im Ballsaal oder auf dem Flohmarkt.
    Und wieder funkt der Ex dazwischen und bringt Deine Fragen völlig durcheinander,es geht um praktische Details, anstatt darum, wer Du wirklich bist, was Du der Kontrolleurin hättest sagen sollen ist doch echt wurscht.

    Lass den Ex labern, auch im Traum und lass ihn endlich los, der ist noch viel zu wenig hopp, denn es heißt: "Ex und Hopp und weg ist es!"
    Egal, ob Ihr geschieden seid oder er gestorben ist oder was.
    Wenn Du nicht Dich entscheidest und einen Weg gehst, kannst Du nicht erwarten Klarheit zu bekommen.

    Nimm die 17 an, das Visionäre und die Hoffnung und fasse Dir ein Ziel und das verfolge konsequent, das ist aus meiner Optik ungefähr die hauptsächliche Nachricht des Traums, das Darumherum wird verabeiteter Tagesrest sein, von den mach Schweiß stinkenden Menschen über alle Gegensätze: Ballsaal und Flohmarkt können genau dasselbe bedeuten, nur dass man auf dem Flohmarkt schwitzt und im Ballsaal transpiriert.

    Ich verspreche mir zwar nicht allzu viel davon aber wenn Du Zeit hast kannst Du selbst alle Details nachgucken wie:
    U-Bahn Rolltreppen Schwester den Ex habe ich eben nachgesehen:
    hier Symbollexikon findest Du zu jedem Buchstaben Symbollinks aufgelistet.
    Aber das Wesentliche dürfte bereits klar sein.

    17 ist als 8 zu deuten (erst in zweiter Linie als 17):
     
  5. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Und Blut ist einfach Lebensenergie, die schmeckt manchmal etwas metallisch, das liegt am Eisen im Hämoglobin aber Blut an sich ist ein durchaus positives Symbol und das sogar für Vegetarier.
     
  6. Zhin

    Zhin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Franken/Bayern
    Werbung:
    Danke für deine Antwort VanTast,

    Bei der Kontrolleurin war es nicht mein Ex sondern mein jetziger Ehemann.

    Vielleicht sollte ich auch noch den 2. und 3. Traum hie nieder schreiben um zu verdeutlichen, warum mich diese Alpträume so schwer beschäftigen.

    Deine "Deutung" hat mich einerseits zum schmunzeln gebracht
    [Zitat: Überraschung mit 7 Transvestiten, kaum machst Du Deine Tür auf, kaum öffnest Du Dich der Welt etwas, siehst Du lauter Travestie und Falschheit.]
    und anderer Seits einfach Fakten die mir eigentlich schon bekannt sind aufgezeigt.
    [Zitat: Das ursprüngliche Vorhaben, Deinen Sohn abzuholen könnte auch etwas anderes bedeuten, nämlich in Deinem Beruf eine Station weiter zu kommen, oder etwas anderes, das mit Deiner Kreativität zusammenhängt.]

    Also, wie gesagt, wenn du möchtest kann ich auch noch die anderen Träume hier nieder schreiben.
    Auf eine Antwort würde ich mich sowieso freuen =D
     
  7. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Das kannst Du ganz machen wie Du das richtig findest.
    Vielleicht mögen andere auch was deuten, ich vielleicht habe auch gerade Zeit oder auch nicht, garantieren kann ich nicht, dass ich mich an eine Interpretation mache.

    Wahrscheinlich merkt man, dass mir das auch selbst Freude macht.
    Recht zu haben bedeutet mir hier nichts, es ist keine naturwissenschaftliche Angelegenheit, aber es freut mich, wenn jemand neue Impulse bekommt und vielleicht eine andere Sicht seiner Träume und damit auch seiner selbst eine Chance auf Bewusstwerdung bekommt.

    Ja der Teil der Dich zum Lachen brachte ist ein wenig slapstickartige Komik, und damit auch eher Tragik, sofern das zutrifft, denn bei jedem eigenen Projekt gleich zu sehen wie verlogen die Welt ist, ist bestimmt keine motivierende Angelegenheit.

    We weiß, vielleicht ist der Inhalt der anderen Träume dieselbe Aussage, vielleicht ganz eine andere.
    Interessant daran wäre noch zu wissen, was denn das Alpdruckhafte daran ist.
    Allzu schrecklich und bedrohlich kommen mir die Szenen nicht vor, aber da ist jeder Träumer sein eigener Maßstab: Was dem einen eine Freude ist dem andern ein Horror.
     
  8. Zhin

    Zhin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Franken/Bayern
    Leider habe ich heute keine Zeit mehr noch einen Traum nieder zu schreiben, aber ich werde mich morgen (hoffentlich ausgeschlafen) wieder melden =D
     
  9. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Es eilt überhaupt nicht.
    Vielleicht träumst Du ja gleich was Dringenderes, falls nicht, hast Du dann hoffentlich die alten Inhalte noch präsent.

    Mir verschwimmen manche Träume und andere verändern sich bei jeder Erinnerung. Traumleben ist eine ganz eigene Welt mit ganz eigenen Gesetzen, welche näher bei der Logik von Schamanen und Geistern liegt als bei den Wissenschaften.

    Alles Gute
     
  10. Tim008

    Tim008 Guest

    Werbung:

    Vielleicht eine Gute-Nacht-Geschichte:

    http://www.sandmann.de/

    Liebe Grüße

    Tim008

    :morgen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen