1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alles Zombi.oder was?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Mariposa, 22. Oktober 2005.

  1. Mariposa

    Mariposa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    Mitten in einem Mohnblumenfeld auf dem Planeten Ve
    Werbung:
    Hallo Fori's

    Macht Ihr vielleicht ähnliche Erfahrungen (Beobachtungen)?

    Sie sind überall. Im Straßenverkehr, auf öffentlichen Veranstaltungen, im Café…. Man begegnet ihnen überall. Sie schauen durch einen durch, sehen niemanden außer sich selbst, höchstens noch die ein, zwei Personen, mit denen sie unterwegs sind. Sie fahren mit ihrem Roller (alternativ: Fahrrad) über Deine Füße. Sie stehen an der Supermarktkasse hinter Dir und niesen Dir in den Nacken.

    Mein Schatz und ich nennen sie inzwischen liebevoll 'Zombies'.

    Fallen sie Euch auch auf? Oder leide ich an 'verstörter' Wahrnehmung? Die Gründe für extreme Rücksichtslosigkeiten kennen wir wohl alle. Was kann man aber dagegen tun, um unsere Welt wieder zu einem schöneren Ort zu machen?

    Ich freue mich schon auf Eure Anregungen und Ansichten. :daisy:
     
  2. Camajan

    Camajan Guest

    Hola Mariposita,

    du musst unbedingt den Film "Shaun of the Dead"
    ausleihen. Dann siehst du, wie das noch endet!

    Camajan
     
  3. joelei

    joelei Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    987
    natürlich.. in einer zeit wo man immer mehr mit weiteren problemen konfrontiert wird..
    wo es schwieriger ist zu überleben, man sogesehen härt kämpfen muss...
    fangen viele an nur für sich selbst zu kämpfen, für eine weitere person wär das zu schwer...
    also steigt der egoismus.. andere leute werden ihnen egal...
    und dadurch entstehen weiter probleme.. neue sorgen usw.
    ein teufelskreis aus dem die menschen schwer raus kommen...
    mehr und mehr menschen werden so und dadurch werden mehr menschen so ;)

    was man tun kann? zeigen das man nicht nur für sich alleine kämpfen sollte...
    das wir sowas wie zusammenhalt brauchen, solang wir uns alle ein planet teilen usw.
    andere leute dafür motivieren das sie das auch tun...
    auch wenn man keine erfolge siehst.. erfolge bleiben es trotzdem, wenn diesen schritt geht...
    vielleicht..irgendwann..auch wenn man nicht mehr lebt.. hast du dann mitgeholfen,
    wenn die menschen alle mal zusammenhalten und das leben geniesen können ;)
     
  4. Schwarze Witwe

    Schwarze Witwe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    778
    Ort:
    darmstadt
    jeder ist sich selbst am nächsten....
    warum soll ich mich um andere kümmern,haptsache ich-mir gehts gut....
    das ist die stimme der mehrheit........................................:angry2:
    manschmal reicht schon ein fröhliches hallo...und der panzer ist durchbrochen....
    warum soll ich der erste sein der die stille durchbricht????:kiss4:
    warum nicht!!!!!:)

    :schaukel:
     
  5. Mariposa

    Mariposa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    Mitten in einem Mohnblumenfeld auf dem Planeten Ve
    Das stimmt. Manchmal sieht man sie ja sogar schon, das läßt hoffen. Und die Hoffnung soll man ja bekanntlich nie aufgeben. :kiss4:
     
  6. Mariposa

    Mariposa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    Mitten in einem Mohnblumenfeld auf dem Planeten Ve
    Werbung:
    Manchmal hilft es, ja...leider nicht immer *seufz*, manche sind sogar dauergriesgrämig. Trotzdem, oder gerade deshalb sollten wir nicht aufgeben. :)
     
  7. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Seid nett zu den Zombies, aber laßt ihnen nicht alles durchgehen.

    Höchstwahrscheinlich sind sie nur menschlich vernachlässigt worden.

    Also ein Taschentuch für jeden Nackennieser.
    Ein offenes freundliches Lächeln.
    Nicht wegschauen, die sind nämlich IMHO durchs Wegschauen entstanden.

    LG

    Olga
     
  8. Mariposa

    Mariposa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    Mitten in einem Mohnblumenfeld auf dem Planeten Ve
    Dann haben wir jetzt immer ein Päckchen Papiertaschentücher extra dabei :D
     
  9. Ceridwen

    Ceridwen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    595
    Ort:
    goa, india
    naja aber ich glaube, dass wir manchmal auch "Zombies" sind. Wenn wir in gedanken verloren sind, wenn wir traurig sind, wenn wir müde sind.
     
  10. pax vobiscum

    pax vobiscum Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    3.983
    Werbung:
    Jaja, ich nenne sowas "Neandertaler" :D
    Je nach Situation muss man anders reagieren. Letztens in der Supermarktschlange drängelt sich so ein Neandertaler mit seinem Einkaufswagen ganz dreist vor mich in die Warteschlange. Ich quatsche ihn an, er soll gefälligst nach hinten, aber er reagiert nicht. Schaut immer weg und kein einziges Wort gemurmelt. Na warte Bürschchen! Die ganze Zeit hab ich ihm dann mein Einkaufswagen in die Hacken gestossen, damit er endlich reagiert oder ein schlechtes Gewissen hat. Nix da. er hat sich nicht beschwert, warum ich ihn dauernd anfahre. An der Kasse hat er sein zeug schnell zusammengerafft und ist ganz schnell weg. Total Gefühlslos! War bestimmt ein "biologischer Typ": Bohnen in den Ohren, Tomaten auf den Augen und Stroh im Kopf! :D
    Was hätte ich sonst tun sollen? Am Ärmel Packen, wegziehen, und aufm Boden ringen? [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen