1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alles wird GUT!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Wald Buddha, 29. April 2006.

  1. Wald Buddha

    Wald Buddha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    93
    Werbung:
    Hallo

    Ich möchte einfach diesen Satz loswerden und sagen, es wird echt alles wieder gut, egal was grad passiert, ob ihr Krebs habt oder Aids, ob ihr langsam verrückt werdet und an schizophrenie leidet, oder ob ihr einen Freund verloren habt oder vergewaltigt wurden, ich verspreche alles wird gut.
    Ihr füllt euch einsam und verlassen? Alles wird gut, Ihr denkt ihr seid unglücklich únd wollt am besten sterben? Alles wird gut!

    Ich habe jetzt sooo viele Sachen durchgemacht, und alles wurde am ende GUT nur niemals aufgeben, bitte niemals... auch wenn jeden Tag ihr das gefühl habt als ob der Teufel persönlich euch jeden tag mit einem dolch aus stroh in denn rücken sticht. Aber ihr stirbt nicht, aber seit jeden tag verwundet. Nein, der Teufel geht weg und ALLES WIRD GUT. :weihna1
     
  2. handwerker

    handwerker Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.593
    hallo,

    ich habe mal gehört: alles wird gut (gott). und ich frage mich nun, ob es soetwas wie gut... bei gott überhaupt gibt. für den menschen sei gott gut, ok. aber dieses ist m.e. nicht die letzte station. es gibt noch etwas was zu ertragen ist jenseits von gut und böse.

    cu
     
  3. Haris

    Haris Guest

    solange etwas werden kann, kann es auch vergehen. jenseits von gut und böse gibt es nichts zu ertragen - das ist das einzige, was dann noch zu ertragen bleibt.
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........

    Hallo Handwerker


    Das Leben hier, das irdische jenseits von Gut und Böse?


    LG Tigermaus
     
  5. Katarina

    Katarina Guest

    Lieber WaldBuddah,

    das sind tröstliche Worte und das ist schön. Dem möchte ich nichts nehmen, sondern nur noch etwas hinzufügen. Es gibt auch ein "Alles ist gut", das sich mit Worten nicht wirklich beschreiben lässt. In diesem "Alles ist gut" ist wirklich alles gut und jeder Schrecken auf dieser Welt hat keinen Schrecken mehr weil er als unwirklich erkannt wird. Ich habe das mal erlebt oder geschenkt bekommen oder mir selber geschenkt, auf jeden Fall passierte es einfach für einen in Zeit nicht fassbaren Moment als ich spazierenging. Da verschwammen plötzlich aus dem Nichts heraus alle Grenzen und ich wurde Eins mit Allem, mit dem Himmel, dem Fluss, dem Weg, einfach mit allem. Und in diesem Zustand verlor jeder Schrecken auf dieser Welt seinen Schrecken. Vergewaltigungen, Morde, Kriege, all`diese entsetzlichen Dinge, die mir immer so weh taten (ich wollte immer die Welt retten) waren einfach nicht mehr schrecklich, weil nicht wirklich. Wie Traumgebilde, die verschwinden, wenn man aufwacht. Ja, damals bin ich für einen kurzen Moment aufgewacht aus diesem Traum und das war das Phantastischste, was man sich vorstellen kann. Entzücken pur! Und es blieb mir nur die eine Beschreibung: Alles ist gut!

    Liebe Grüße

    Katarina
     
  6. handwerker

    handwerker Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.593
    Werbung:
    alles wird gut... aber es wird nie fertig. was dann ?

    cu
     
  7. handwerker

    handwerker Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.593
    ich würde sagen sich selbst ertragen. warum ist man rastlos... oder hat etwas zu tun... ? selbst die stille ist auf dauer unerträglich...

    cu
     
  8. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Tja, was sollen wir nur tun mit unserem Dämon namens "ICH" ? :weihna1
     
  9. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    Ich glaube eher: alles IST gut :) :liebe1:
     
  10. Moludeami

    Moludeami Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    1.986
    Werbung:
    Die allseits beliebte Frage dazu ist WANN. :clown:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen