1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

alles nur Geldgeier?

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von sonne28, 6. August 2006.

  1. sonne28

    sonne28 Guest

    Werbung:
    Hallo!

    Ich bin mal wieder auf der Suche nach einer Familienauftstellung im kostengünstige Rahmen. Alles was über 80 Euro geht, ist nichts für mich und auch der Therapeut sollte sich mal an seine Geldnase fassen.
    Wie find ich einen "normalen" Familienaufsteller? Wo suche ich am besten?

    Ich überleg auch, mal wieder, ob ich es einfach alleine probieren sollte, mit Halmafiguren o.ä.. Hat das schon mal einer probiert?

    Grüße
    sonne
     
  2. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Du meintest wohl eher einen *billigen*
    Wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg beim Suchen.
     
  3. sonne28

    sonne28 Guest

    Ich mein schon das was ich sage.
    Fühltest du dich etwa angesprochen, Christina ?

    sonne28
     
  4. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Nein, fühl mich weder billig noch normal ;-)

    Wollt nur nachfragen, ob du jetzt normal oder billig meintest, weil du ja vorab dein finanzielles Limit angesprochen hattest und für mich auch nicht nachvollziehbar ist, was *normal* in Bezug auf Aufstellungen bedeuten könnte.

    Ich kannte bisher nur die Unterscheidungen
    nach Hellinger
    nach Insa Sparrer/Matthias Varga von Kibed
    nach ganz anderen systemischen Aufstellungsgrundlagen
    nach schamanischen Grunlagen
    nach eigener Intuition
     
  5. sonne28

    sonne28 Guest

    Hallo Christina!

    Ah so ist das bei dir. :)
    Als normal sehe ich es an , wenn jemand seine Fähigkeiten für die Allgemeinheit, nicht nur für den "Geldadel", anbietet. Erklär mir mal wie ein Arbeitsloser, Kranker, verzweifelter Mensch soviel Geld aufbringen soll???
    Neulich hab ich erst im Internet eine Seite gefunden, die wollten 500 Euro für eine mediale Sitzung. Sowas mein ich Christina. Das ist nicht normal, das sind Geldschweine. Denen geht es auch nicht um das Wohl der anderen sondern um das eigene. Ach, du weißt schon was ich meine. Sicher sind dir, bei deiner Arbeit, solche Menschen auch schon begegnet.
    Warum sollte ein Heiler oder Heilpraktiker mehr als einen Stundensatz nehmen, welcher der Normalbürger in seinem Normalberuf auch nimmt? Warum müssen die ein so teures Auto fahren oder gleich 3 und der Pool 1000 qm haben? Warum heben sie sich so ab? Weil es Geldschweine sind, nichts anderes.
    Die gibt es eben überall. Ich suche aber einen ehrlichen, einen der auch ehrlich zu sich selbst ist.

    Grüße
    sonne
     
  6. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Bleiben wir mal bei Aufstellungen:
    (weil ehrlich gesagt, weiß ich jetzt nicht wirklich, wie du auf mediale Sitzungen und Heiler/Heilpraktiker kommst, wenns dir um eine Aufstellung geht)
    und da du vom Stundensatz schreibst, dann muss ich nochmal nachfragen:

    Was erwartest du dir, wie eine Aufstellung funktioniert?

    ==> Ein zweitägiges Seminar zum *normalen* Stundenpreis?

    ==> Ein Vortrag oder Schnupperabend, wo vielleicht einer sein Thema aufstellen darf?

    ==> Eine einer Aufstellung mit Personen angelehnte Arbeit durch einen Coach, also mit Figuren oder Sesseln oder sowas in der Art?

    ==> Oder eine systemische orientierte Coachingsitzung, die mit - in meinen Augen normalen - Aufstellungen nicht mal nix zu tun hat?
     
  7. Shalimara

    Shalimara Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    SH
    Hallo Sonne,

    es gibt viele Aufsteller, die Schnuppertage anbieten oder auch Abendseminare.
    Diese sind meist kostengünstiger.

    Ein sehr seriöser Aufsteller, der in meinen Augen sehr gut arbeitet,
    bietet sein Abendseminar (19-22 h) z.B. für 20 Euro an.
     
  8. sonne28

    sonne28 Guest

    Hallo !

    Christina, mit weiterer Geldrechnerei komme ich nicht weiter.
    Auch ein Wochenende muss nicht mehr als 80 Euro pro Nase kosten.


    Shalimara, wo ist denn der Aufsteller zu finden? Das klingt interessant.

    Grüße
    sonne
     
  9. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Ok, nachdem du so aufs Geld fixiert bist, könntest dies vielleicht auch gleich zum Thema der Aufstellung machen, solltest wen finden, der mit dir arbeitet ;-)
    Viel Erfolg
     
  10. sonne28

    sonne28 Guest

    Werbung:
    Spieglein, Spieglein an der Wand..... ;-)

    sonne
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen