1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alles ist relativ

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Condemn, 15. Juli 2005.

  1. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.310
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Mich würde mal interessieren, was dieser Satz tatsächlich bedeutet und vielleicht auch ein paar Spekulationen was daraus folgt...


    Alles ist relativ




    Viele Grüße,
    C.
     
  2. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallo Condemn,

    Schmunzel, ich halte diesen Satz als die moderne Version von IKE: Die Welt ist, wofür du sie hälst.

    Es kommt immer auf die Betrachtung an, ob etwas gut oder schlecht, gross oder klein oder was auch sonst immer ist.

    Denn was der eine so sieht, sieht der nächste anders. IKE eben ;)


    Liebe Grüsse


    Kangiska
     
  3. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.310
    Hi Kangiska!

    Weil ich wissen wollte ob es so ist frage ich. Ich denke das was Du schreibst stimmt, aber ich würde es gerne noch etwas krasser formulieren... Könnte man sagen "Alles ist Glaube." ?
    Ich meine, Alles ist relativ, sagt ja eigentlich das es keine Wahrheiten gibt. Wenn es keine Wahrheiten ist, eine Aussage also nicht absolut wahr ist weil etwas andere genau so wahr sein kann, dann kann man wie die Chaosmagie auch sagen: Nichts ist wahr (...Alles ist erlaubt) und dann kann man auch sagen das alles Glaube sei, oder?

    Das ist wirklich etwas was mich interessiert. Also ob die Wissenschaft es schafft sich selbst sozusagen zu widerlegen, oder zumindest die Absolutheit ihrer Aussagen. Eigentlich hat sie es meiner Meinung nach schon...

    Viele Grüße,
    C.
     
  4. tomsy

    tomsy Guest

    eine wahrheit gibt es! nur ist diese vergänglich und somit relativ.
     
  5. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.310
    Aber sie ist doch auch individuell oder?

    Heißt das relativ sowas wie vergänglich? Einstein hat nämlich auch bei Zeit von Illusion gesprochen deshalb würde mich wundern wenn das wirklich mit Zeit zu tun hätte.

    Gibts hier keinen der Physik studiert... im Nebenfach vielleicht Philosophie? :rolleyes:

    Viele Grüße,
    C.
     
  6. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Alles ist wandelbar, also relativ, was heute stimmt kann morgen schon anders sein, also relativ, alles wird von verschiedenen Blickwinkeln aus betrachtet, also relativ...u.s.w.
     
  7. tomsy

    tomsy Guest

    ja

    ja und nein.
    ja auch.
    nein nicht nur. relativ kann auch so was wie vershcieden bedeuten.


    alles ist relativ oder noch besser:

    es ist nicht immer so


    :)
     
  8. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.396
    Also, ich habe relativ wenig Zeit jetzt,
    obwohl schon die Zeit,
    diese es gar nicht gibt relativ ist!
    Die Relativ-itätslehre war eine ganz einfache,
    diese wiederum relativ schwer zu verstehen war,
    oder ist sie noch relativ?
    Ich würde auch sagen:
    Ja und nein, ist zwar auch relativ
    verschieden, ja auch relativ

    Vielleicht ist "relativ" auch ein
    relativ neues Modewort?

    Alles Liebe die relativ verwirrte Sabsy :kiss4:

    Also, wenn das hier nicht mein relativ gesehen bester Kommentar war,
    dann weiss ich es auch nicht, ich wachse noch zum Relativ- Genie,
    nennt mich Steinein, oder doch nur Ein(en)stein
     
  9. gerry

    gerry Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Wien
    Da hätte ich ein Beispiel: Pfund gegen Dollar - man kann sagen, Pfund ist gefallen...
    http://212.43.226.77/IGIndex/showimage.phtml?id=11214354585380&print=1
    es stimmt aber auch, wenn jemand sagt, Pfund sei gestiegen!
    [​IMG]
    Mit der Zeit wird eben alles relativ

    Liebe Grüße
    gerry
     
  10. windhexe

    windhexe Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Es gibt nichts endgültiges!

    LG Windhexe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen