1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alles ist da.

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Sinaste, 4. April 2010.

  1. Sinaste

    Sinaste Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo,

    mich würde interessieren was ihr zu meinem Thema spührt,empfindet,denkt.

    Im Grunde ist alles da, was wir wollen/wünschen oder auch nich wollen.*
    Ich mache schon einige Zeit Erfahrung damit, einfach nur toll! :)
    Nun habe ich ne Phase, in der ich sehr starke Gefühlsschwankungen habe gegenüber meinem Freund.
    Dazu muss ich sagen, wir sind seit 6 Monaten ein Paar.
    Wir beide leben spirituell, wir haben uns erwünscht ;) Wir können zusammen viel erreichen.
    Nur ist es so dass ich Feuer/Leidenschaft von meinem Freund vermisse. Ich dachte am Anfang unserer Beziehung, das wird sich noch geben, mit der Zeit wenn er lockerer wird. Tut es aber nicht.
    Es ist nicht seine Art vielleicht ist das Feuer dass er aussendet zuwenig für meine Empfindung. Und er soll sich ja nich verstellen für mich. Mein Freund und ich sprechen über das Thema ganz offen, wissen aber nich so recht weiter.

    Meine Gefühlsschwankungen ihm gegenüber sind zurzeit sehr deutlich, manchmal mag ich ihn ein paar Tage nicht um mich haben.
    Ich mag das nich, wenn ich kalt zu ihm bin und diese gefühlsschwankungen sind sehr anstrengen für uns beide.

    Ich habe in Beziehungen immer Schluss gemacht.
    In wieweit strebt ihr nach Perfektion in einer Beziehung?


    In Liebe Sinaste




    *zb "Wie oben so unten" von Doreen Virtue
     
  2. Sepia

    Sepia Guest

    interessantes Thema......der Perfektionismus in einer Beziehung ist der Todesstoss, hab ich mal irgendwo gelesen und ich denke, das ist auch so und zwar weil es keinen Platz mehr hat fürs Menschsein....:)
    Wenn Du etwas vermisst was du von Deinem Freund erwartest geht das in eine ähniche Richtung, der Partner ist nicht dazu da Deine Erwartungen zu erfüllen, denn das nennt man einen Handel und nicht eine Liebesbeziehung...:)
     
  3. Sinaste

    Sinaste Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Schweiz
    Deswegen sind wir auch der Meinung dass mein Freund sich nicht ändern soll.

    Man möchte doch Eckpunkte in deiner Liebesbeziehung die passen.?
    Es soll nicht alles perfekt sein, so seh ich das immoment. ;)

    die fehlende Leidenschaft oder Kraft fehlt mir überwiegend in der Sexualität. ich habe gelernt das zu kompensieren so das wir es harmonisch haben. Aber mir fehlt trotzdem was auf dauer.
     
  4. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.138



    liebe sinaste,

    der titel des thread hat mich angesprochen.
    'ist alles da?'

    ja - sage ich - es ist alles da. es gilt nur es auch zu finden.

    könnte es sein, dass die ungeduld des finden wollens, dir ein weiteres mal einen streich gespielt hat?

    ich fürchte - solange wir das glück finden wollen - findet es uns nicht.

    es ist ist richtig und wichtig nach dem dauerhaften glück zu streben - aber zuerst einmal haben wir es zu finden in uns selbst.

    jetzt red' ich so, wie alle hier - aber es stimmt so nicht.

    wir können nicht wirklich glücklich sein, ohne gleichwertige ergänzung.
    deshalb versuchen wir auch so viel.

    sei glücklich über jeden versuch, der dir aufzeigt - so ist es noch nicht richtig.






    *zb "Wie oben so unten" von Doreen Virtue[/QUOTE]
     
  5. Sinaste

    Sinaste Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Schweiz
    [/QUOTE]

    Huch.. :) die liebe Ungeduld.
    Magdalena ich danke dir für deinen Über/Weitblick, du hast den Nagel auf den Punkt getroffen.

    Es kam mir grad ne Frage auf, im bezug zu:
    "ich fürchte - solange wir das glück finden wollen - findet es uns nicht."
    Ich habe sie mir, denk ich mal, grad selber beantwortet:


    Habe Vertrauen :)


    Nochmals lieben dank :)
     
  6. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.138
    Werbung:
    ach weißt du - ich wüsste es nicht so genau - müsste ich es mir nicht selbst ständig vorsagen....:umarmen:
     
  7. Welches Zeichen hat dein Freund ?

    Krebs, Skorpion oder Waage, usw ?
     
  8. Nami

    Nami Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    208
    ich hate noch keine beziehung, aber ich denke mal, da ist es wie sonst auch. Die tatsache, dass etwas nicht perfekt ist, macht es perfekt. So ist das jedenfalls bei mir.
     
  9. Frequenz

    Frequenz Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Da wo es bunt ist im Bgld, i am from Austria!
    Sinaste, deiner Überschrift kann ich leider nicht folgen, da ich selbst oft erfahren habe das nicht immer alles da ist wenn man es dringen braucht, weil es so wichtig ist.
     
  10. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.308
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Auch ein gemeinsames Kind?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen