1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alles im Umbruch?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Abendstern, 28. März 2006.

  1. Abendstern

    Abendstern Guest

    Werbung:
    Hallo!

    Irgendwie geht grad alles drunter und drüber, alles verändert sich und ich komme kaum noch hinterher.
    Was sind denn da für Einflüsse gerade am Werk? Es erscheint mir derzeit echt etwas geballt, was da abgeht an Veränderungen in meinem Leben und ich wollte mal fragen, inwiefern das astrologisch "gewollt" ist, also ob die Sterne mich da gerade auch in eine bestimmte Richtung schubsen. [neuer Job, nebenher Ausbildung, Umzug etc.]

    Also wenn jemand mal Zeit und Muße hätte...ich bin am 06.12.1977 um 01.43 Uhr in Eberbach geboren und wäre echt dankbar, wenn mal jemand reingucken könnte.

    Dann hätte ich noch ne Frage:
    Inwiefern kann man Karma im Horoskop sehen? Altlasten aus vergangenen Leben? Ich habe gelesen, daß man sich dazu die rückläufigen Planeten anschaut. Aber kann man damit für sein jetztiges Leben wirklich was anfangen? Sieht man da, wieso man welche Probleme in diesem Leben hat?

    Danke für Eure Antworten und alles Liebe,

    Abendstern
     
  2. Hallo Abendstern,

    ich versuche es mal in Kürze.

    Es wird dich in nächster Zeit das Gefühl der Revierunsicherheit begleiten, das dadurch entsteht, daß im Unbewußten, Liegengelassenes/Verdrängtes,
    die Bewußtheit durchbricht/aufhebt, um zu klären und zu bereinigen (seelische Entgiftung), um "neue Ufer der Bewußtheit" zu finden (Schicksalstherapie).

    Die Bilder entsprechen dem Gang durch das Wasser, um befreit von alten, unnützen Vorstellungen/Denkmaximen, durch den Fluß der Reinigung von einem Ufer des Bewußtseins zu einem "neuen Ufer" zu gelangen.

    Das seelische hat es satt, deinen Vorstellungen zu folgen und sehnt sich nach Wirklichkeit.

    Es ist das Bild eines Vögelchen im goldenen Käfig das seelisch verhungert - oder das Bild des ewigen Mädchen das Angst hat Frau bzw. erwachsen zu werden.

    Weiter sehe ich dein soziales Umfeld für die Erhaltung deiner Eigenart als ungeeignet, trotzdem willst Du am Alten festgehalten.

    Mutiere (Du ewige Mutantin), habe den Mut und gehe das notwenidge Risiko dabei ein, ohne zu wissen, ob Du danach ein Osterhase oder Schmetterling sein wirst.

    Desweiteren ergibt sich neues in Partnerschaft; Ehe/Haus/Kind - ein Reich/Gefüge will entstehen (die Königin die bisher nicht Königin wurde).

    Deine Lebensbedingungen wollen allesamt neu geordnet/gefügt werden.

    Es liegt nun an dir, deinen Weg zu gehen/finden oder weiter zu .........

    Vielleicht hilft es dir weiter.

    Gruß

    H W
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen