1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alles hat sich erfüllt

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von maiila, 14. April 2014.

  1. maiila

    maiila Guest

    Werbung:
    Hallo :)

    Heute Nacht hatte ich einen Traum an den ich mich inhaltlich leider nur wenig erinnere...
    Aber das Gefühl des Traumes ist nach wie vor in mir..
    Es war ein Traum, in dem sich alles erfüllt hat, das ein Mensch (ich :)) sich wünschen kann... Irgendwie ging es um Reichtum...
    Mir wurde Reichtum zuteil, von anderen Menschen.. da war irgendwie auch ein Sultan... es ging um Reisen...ich durfte/sollte viel in Ländern herumreisen im Traum.. immer sehr angenehm, mit viel Komfort..
    Und da war nur Freude, eine Art Erhabenheit.
    Ich musste mich mit nichts mehr herumkämpfen.
    Alles floss in meinem Leben von selbst, und ich musste nichts tun außer
    in mir/meiner Liebe sein...und mir wurde alles zuteil. :)

    Jetzt möchte ich noch, dass dieser Traum Wirklichkeit wird. :)

    LG maiila
     
  2. johsa

    johsa Guest

    Das glaub ich dir sofort. :)

    Nimm doch deinen Traum als Anleitung:
    '… mit nichts mehr herumkämpfen … ich musste nichts tun außer in mir/meiner Liebe sein ...'
     
  3. maiila

    maiila Guest


    Ja... :)
    :thumbup:
     
  4. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.282
    Ort:
    Coburg
    Das Erlebte im Traum bedeutet, das du die Gegensätzlichkeit im wachen Zustand erfahren darfst.
     
  5. maiila

    maiila Guest


    Nein, das empfinde ich nicht so.
     
  6. MaryMagdalene

    MaryMagdalene Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    89
    Werbung:
    das klingt wunderschön, auch wenn ich glaube, dass dieser komfort und der irdische reichtum nicht alles sind...
     
  7. maiila

    maiila Guest

    :)

    Ja das finde ich auch. Was so schön war an dem Gefühl vom Traum, war, wie sich alles so wunderschön ineinandergefügt hat...wie eine goldene Energie, die sich auf alles, was es begegnet ist, gelegt hat. Das war der eigentliche Reichtum. Das Materielle war nur die Manifestation dessen.
    :)
    (Ich habe Morgen seit Monaten zum ersten Mal ein Vorstellungsgespräch- wenn das kein Zeichen ist. :D )
     
  8. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.282
    Ort:
    Coburg
    Es geht dabei um die Gesetzmäßigkeit und nicht um das Empfinden. :)

    ~~~~~~~

    Im Traum ein Armenhaus sehen bedeutet: Große Ideen bringen reichen Erfolg.
    Einen Armen sehen bedeutet: Erfüllung der Wünsche.

    Interessant ist auch von Scheiße träumen:
    Kot sehen: Bedeutet Glück.
    In Kot hineintreten: Kündet Reichtum und überwundenes Elend an.

    Reich sein bedeutet aber: Man wird sein Geld verlieren.
     
  9. maiila

    maiila Guest

    Nun, das sind in meinen Augen keine Gesetzmäßigkeiten, sondern Systeme.
    Systeme, um Träume zu deuten bzw etwas zu verstehen. (davon gibt es ja viele....)
    Aber es geht viel unmittelbarer, z.B. durch das Hineinspüren in das was ist bzw was Dinge in uns auslösen. Systeme laufen nur über den Verstand.... der hat im realen Erleben aber nicht viel zu sagen- ;)
     
  10. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Es ist so, dass du Fülle zwar geträumt hast, aber nichts kommt von selbst.
    Dabei ist kein großer Aufwand nötig im physischen, in deinem Fall wahrscheinlich tatsächlich nur: in der Liebe sein.
    Schön, dass dein Traum dir gleich die Lösung gegeben hat.
    Dann musst du ES auch TUN!! Und mehr musst du auch nicht tun, sagt dein Traum.

    Also auch KEINE negativen Gedanken mehr, keine Verurteilungen, auch alles Negative im Leben bedingungslos akzeptieren. Alles Verhalten von Dir und anderen Menschen bedingungslos akzeptieren. Eben in der Liebe sein, bedingungslos.

    Und dass ist für die meisten von uns schon schwer genug. Doch wenn wir wirklich in der Agape-Liebe sind (im Königreich Gottes sozusagen) und nicht im Ego, dann erfüllt sich das Materielle auch automatisch. Das ist das "Goldene Gesetz".
    Mit dieser "goldenen Regel" halten wir nämlich somit auch AUTOMATISCH alle anderen Gesetze ein. WENN.... wir WIRKLICH in der Liebe bleiben.

    Viel Glück mit der "Hingabe" zur LIEBE !
    Du solltest es tun... sagt dein Traum.

    Dazu fällt mir dieses Video ein:
    https://www.youtube.com/watch?v=grkdXKxbkNc
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2014
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen