1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alles Gute Papa...

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von DieWaldfee, 28. August 2007.

  1. DieWaldfee

    DieWaldfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    1.445
    Werbung:
    Lieber Papa!

    Heute kurz nach 7 Uhr in der früh bist du von uns gegangen.

    Nun sitze ich zu Hause... und weine, weil du mir so sehr fehlst.

    3 Wochen war ich nun Tag und Nacht bei dir.. um in den letzten Stunden bei dir sein zu können.

    Danke, dass meine Gebete erhört wurden. Du konntest trotz deiner schweren Krankheit... und deines langen Leidenweges in Ruhe einschlafen. Wir durften bei dir sein... und vor allem, du hattest keine Schmerzen.

    Ich weiß nicht... wie es nun weitergeht. Die ganzen Formalitäten. Überall abmelden... das zerbricht mir das Herz.

    Dennoch bin ich froh... wir konnten über alles reden.. verbrachten trotz, dass du nur noch im Bett gelegen bist eine schöne Zeit miteinander.

    Du weißt wie es in mir aussieht. Papa.. es ist so unpersönlich im Internet dies zu schreiben.. aber dies sind Worte, die ich dir auch gesagt habe.

    Ich werde nun um dich trauern.. vielleicht... so hoffe ich, kannst du mir noch sagen, das es dir gut geht wo du bist und du jemanden hast der dich beschützt. Ich kann es leider nicht mehr..

    Leider kann ich dich nicht mehr in den Arm nehmen.. aber du bist der beste Papa der Welt.

    An all die Menschen... die dabei sind einen Menchen zu verlieren.. ich kann nur sagen.

    Sagt was ihr noch zu sagen habt und vor allem.... sagt wie sehr ihr sie liebt.
    Seid da für sie... jede Minute ist etwas besonderes...

    Die Liebe... ohja.... geht über den Tod hinaus. Der Tod nimmt uns den geliebten Menschen.. so sehr ich mich sehne nach einer Umarmung.. ein paar Worte.. einen lächeln von ihm...

    Aber ich weiß... niemand kann mir die an Erinnerung an DICH Papa nehmen. An unsere Zeit.. an das... was über deinen Tod hinaus geht..

    Die Liebe...
     
  2. hoffnung

    hoffnung Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    501
    Ort:
    Inwil (LU) Schweiz
    Liebe Waldfee

    Es tut mir so leid um deinen Vater. Drück dich ganz fest. Mir laufen immer noch die Tränen herunter... Ich weiss wie du dich fühlst. Vor 12 ½ Jahren ist mein Vater überraschenderweise an einem Herzinfarkt gestorben. Ich konnte ihm nicht mal tschüss sagen.

    Dort wo jetzt unsere zwei Väter sind haben sie keine Schmerzen und es geht ihnen gut.

    Eine Dicke Umarmung
    Meli
     
  3. Vagabondo

    Vagabondo Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2007
    Beiträge:
    276
    Ort:
    ganz genau mitten in "Österreich"
    Liebe Waldfee,

    Dein Papa lebt IN DIR weiter, Du trägst ihn FÜR IMMER in Dir! Was zu einem gehört, kann man NIE verlieren, nicht mal, wenn man es wegwerfen würde!

    Dein Papa kann Dir durch NICHTS und durch NIEMANDEN genommen werden! Sich dessen bewußt zu sein, bringt Dir Deine Kraft wieder zurück, ...dann, wenn die Zeit dafür gekommen ist!

    Meine aufrichtige Anteilnahme, Vagabondo.
     
  4. SandyEngel

    SandyEngel Guest

    Liebe Waldfee,

    laß dich umarmen :trost:

    ich kann deinen schmerz nur allzu gut nachempfinden......

    viel kraft für deinen weg der trauer!

    Sandy
     
  5. angel123

    angel123 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    130
    Ort:
    NRW, nähe von Wuppertal
    Hallo Waldfee

    möchte dich ganz fest umarmen u. festhalten.

    ja die liebe zu seinen eltern ist sehr wichtig.

    ich wünsche dir ganz viel kraft u. liebe für deine

    nächste zeit. du schaffst es.

    alles liebe angel 123 :liebe1:
     
  6. Sternenfee

    Sternenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.167
    Ort:
    Niederbayern
    Werbung:
    Liebe Waldfee
    mein herzliches Beileid zum Verlust deines Vaters, nun hast du aber ein großes Geschenk von ihm erhalten. Du durftest bei ihm sein so wie du es dir gewünscht hast.
    Es ist schön um einen Menschen trauern zu können.
    Leider kann ich es nicht sagen das ich traurig wäre wenn mein Vater stirbt. Hört sich krass an ich weiß.
    Um meine Mutti trauere ich sein 14 Jahren.
    Alles liebe und sei getröstet durch den Glauben an Gott
    Sternenfee
     
  7. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Liebe Waldfee

    das tut mir leid für dich. :liebe1:
     
  8. dolly

    dolly Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Dorsten
    Hallo Waldfee!

    auch von mir aufrichtiges Beileid. Ich weiß, was du jetzt gerade durchmachst. Wenn ich deine Zeilen lese, hätte es auch von mir sein können, zumindest fast.

    Auch mein Vater war krank, todkrank. Morgen ist sein Todestag. Und es kommt alles wieder hoch.

    Schön, dass du bei ihm sein konntest, bis zuletzt. Leider konnte ich meinem Vater nie sagen, wie sehr ich ihn liebte, das bereue ich heute. Ich konnte noch nie über Gefühle reden. ABer ich hoffe, dass er es immer wusste.

    Ich wünsche dir für die Zukunft viel Kraft und drück dich lieb.

    lg
    dolly
     
  9. silberstern

    silberstern Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    146
    Hallo Waldfee,

    ich habe deine Beiträge verfolgt und in der letzten Zeit öfter an dich gedacht. Und nun lese ich deine Zeilen. Dein Papa ist gegangen... Ich drück dich und sende dir ganz viel Kraft! Dein Papa ist erlöst von seinem schlimmen Leiden und dennoch ist da dieses schmerzliche Bewußtsein vom Verlust eines wichtigen Menschen.

    Mir kommen selber die Tränen und viele Erinnerungen an die Zeit nach dem Tod meines Papas werden wach...

    Ich wünsche dir, dass du den Glauben nicht verlierst und diese unwirkliche Zeit überstehst, mit lieben Menschen an deiner Seite.

    Silberstern

    Ich glaube, dass wenn der Tod unsere Augen schließt, wir in einem Lichte stehn, von welchem unser Sonnenlicht nur der Schatten ist. - A. Schopenhauer
     
  10. DieWaldfee

    DieWaldfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    1.445
    Werbung:
    Ich danke euch..

    Ja... es ist gut.. das er erlöst ist und keine Schmerzen mehr hat.

    Am Sonntag Abend... als ich ins Bett gegangen bin.. hab ich gesagt, Papa du weißt dass ich dich sehr liebe... aber du kannst wenn du willst gehen.. ich werde dich nicht halten...

    Und zwei Stunden später... ging es ihm soooo viel schlechter, das die Schwestern meinte... es wird nicht mehr lang sein.. ich hab mein Bett dann ganz zu ihm gestellt und die Hand gehalten.. um 7 in der früh kamen dann meine Verwandten... und einen Tag dannach um kurz nach 7 am 28.07.07 ist er friedlich eingeschlafen. Ungefähr 10 Minuten vor seinem Tod hab ich ihn gefragt ob er Schmerzen hat, er meinte nein.

    Seine Wünsche und meine Gebete wurden erhört. Wir (meinte beiden Tanten und ich) haben ihm gesagt, wir haben ihn über alles lieb und er kann gehen... nach diesen Worten ist er eingeschlafen.

    Ein gutes Gefühl.. zu Wissen dass die Liebe über jeden Tod hinaus geht. Viele schöne Erinnerungen haben wir von unseren Verstorbenen. Sie sind immer ganz nah bei uns ihm Herzen. Auch.. wenn der "körperliche" Teil nicht mehr unter uns ist...

    Es ist schwer... aber.. tja.. Papa meinte immer als ich ihn fragte: Was soll ich tun, wenn du nicht mehr lebst: Er meinte.. Tja.. weiter Leben Liebes. Die Bäume wachsen weiter..

    Wo du auch weilst, im Herzen bist du bei uns.

    Danke euch... auch meine aufrichtige Anteilnahme.

    Waldfee
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen