1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alles AusLegungssache?

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Cipher, 25. Dezember 2005.

  1. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Werbung:
    Grüsst Euch!

    Ich hätte mal eine Frage zu Tarot Kartenlegungen...
    Und zwar habe ich mir zu einer spezifischen Frage schon 4x jetzt die Karten legen LASSEN und ein paar mal selber gelegt...
    Ausgangsfrage: Was empfindet Person x für mich wirklich? Gibt es eine Zukunft?
    ...
    Erstens: Eine völlig fremde Person sagte, dass Person x mich liebt.
    Zweitens: Eine zweite erst kürzlich kennen gelernte Person sagte das selbe.
    Drittens: Zu einer kommerziellen Legerin gegangen, sie sagte mir so ziemlich das selbe.
    Viertens: Meine Legungen untermauern das...

    ABER bisher ist noch nichts eingetroffen, ich dachte Legungen sagen die Zukunft ca. im Zeitfenster von 4-6 Wochen voraus...
    Kann mir dazu jemand was sagen? ...
    Ein enttäuschter,
    Cipher :computer:
     
  2. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    Jeder legt für einen bestimmten Zeitraum.Ich lege zum Beispiel für ein Jahr.Ich kenne aber auch welche die für 4-6 Wochen legen.Es gibt auch verschieden Legesysteme für bestimmte Zeiträume.Also mein Tipp wäre:Einfach mal abwarten und die Legung vergessen.Denn wenn du die Legung vergisst,konzentrierst du dich nicht mehr so stark auf sie und sie wird auch somit schneller kommen.Und noch ein Tipp von mir:man sollte sich nicht oft die Karten legen lassen, weil das einfach verwirrt.Am besten sollte man einen Monat zwischen einer Legung warten, oder man sollte erst dann wieder legen,wenn sich eine Vorhersage erfüllt hat.Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und wünsch dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!!!:schnl: :) :escape:
     
  3. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Hat noch irgendjemand eine Idee?
    Wäre lieb...

    Gruss,
    Cipher
     
  4. lichtarbeiterin

    lichtarbeiterin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Münsterland
    Zeitangaben sind ja so mit das Schwierigste überhaupt beim Kartenlegen. Vielleicht versteifst du dich auch aufgrund der positiven Prognosen zu sehr auf dieses Ergebnis, so dass du es - unbewusst - selbst hinauszögerst. Lass innerlich ein Stück los (wer zu dir "gehört", kommt eh zu dir ...), dann kann sich die Person auch auf dich zubewegen.

    @Gusti:
    Ja, ich weiß, das Gleiche in Grün, was du bereits gesagt hast. Aber vielleicht wird's so noch ein Stückchen deutlicher ...

    4-6 Wochen halte ich übrigens für einen sehr kurzen Zeitraum. Gerade menschliche Gefühle und Sympathien brauchen ja auch ihre Zeit zum Sich-Entwickeln und Reifen ...

    Aber, Cipher, wenn so viele Male das gleiche Ergebnis kommt, kann ich nur sagen: Kopf hoch, du hast gute Chancen, dass alles so kommt, wie du es dir wünschst.
     
  5. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Danke Lichtarbeiterin! Das hilft mir wirklich sehr und ich verstehe was du meinst.
    Sicherlich klammere ich zu viel an diesen Gedanken, ich denke an fast nichts anderes den ganzen Tag *seufz*

    Trotzdem danke für Eure Antworten!!!

    Lieben Gruss,
    Cipher
     
  6. Lystrade

    Lystrade Guest

    Werbung:
    Ja, das sehe ich genauso: Je maher man sich versteift, desto blockierter werden Gedanken u. Gefühle. Etwas Gelassenheit öffnet manchmal Türen, mit denen man niemals gerechnet hätte.
    Auch zu oft auf das selbe Thema legen, geht irgentwann nach hinten los, denn die Karten verweigern dann die Aussage bzw. verwässern die Antwort.
    Was die Zeit angeht, so kann man auch einen Zeitraum nenen, bevor man legt. Aber meine klaren Fragen lege ich auch nur bis zu einem Jahr.
    Die Zeit ist sehr schwierig, weil sie ja genau genommen eine menschliche Dimension ist u. mit der höheren Ebene gar nichts zu tun hat.

    Liebe Grüße :)
     
  7. *Albi*

    *Albi* Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    254
    Mahlzeit Cipher ....

    und ?!
    wo ist das Problem ?!

    Sie liebt Dich also.:banane:

    Gehe ich recht in der Annahme, daß Du Dich nun fragst, warum ihr zwei noch nicht verheiratet seid ?

    DAS .... ist ja nun was anderes ...

    Ich liebe auch einen Ford SuperDuty 7,3 Liter 4Wheel-Drive ...
    Das können die Karten bestiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiimmt bestätigen ..
    ... aber bevor Du fragst: Ich habe keinen ..... :nudelwalk

    Außerdem verwette ich meinen **:nono:** , das Dein Engagement sich primär darauf fokussiert hat, daß du die Karten befragst ....
    ... und seitdem wartest Du, daß Sie dich anruft und Dir einen Antrag macht ??

    Und zuguterletzt gibt es immer noch die Variante, daß sie Dich zwar liebt, aber Dich trotzdem nicht will ...

    Tja .. so ist das .... Sorry :party02:

    Liebe Grüße.

    Albi
     
  8. Kriss

    Kriss Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    395
    na deine fragestellung ist ja auch so gestellt worden.
    deine frage war "Was empfindet Person x für mich wirklich? Gibt es eine Zukunft?"


    die antwort darauf ist erstens ob die person etwas für dich empfindet und ob es eine gemeinsame zukunft geben könnte.
    beides wurde bejaht.

    deine frage ist nicht gestellt worden, ob ihr zusammenkommt, wann ihr zusammenkommt, (in diesem jahr, in zwei wochen, im nächten leben *lol*)
    eine person kann dich lieben, es muss jedoch nicht zu einer beziehung kommen. etc etc
     
  9. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Werbung:
    Entschuldigt, da habe ich mich wohl etwas falsch ausgedrückt.

    NATÜRLICH warte ich NICHT nur auf einen Anruf, ich weiss sehr wohl, dass man immernoch selber was unternehmen muss.
    Die Fragestellung war ungenau: Laut Deutung sollte das ganze im Januar ca. passieren, es wird sich definitiv was verändern und das habe ich auch rein intuitiv im Gefühl.

    Auch hier danke ich Euch für Eure Konstruktive Kritik, ist sehr hilfreich, mal den Kopf "gewaschen" zu bekommen.

    Gruss,
    Cipher
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen