1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alle Jahre wieder ... die Trennung vom Weihnachtsbaum

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Loop, 4. Januar 2009.

  1. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.831
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Jetzt ist es bald wieder soweit, die Weihnachtsbäume werden zu den Sammelstellen gebracht.
    Alle Weihnachtsbäume?

    Nicht alle!

    Manche von ihnen stehen bis März in den Wohnungen, ein paar hartgesottene behalten ihre Bäume bis August und noch länger.
    Ich gestehe, daß es mir sehr schwer fällt, mich vom Baum zu trennen, bei mir steht er bis Februar, zwei Mal hab ich ihn aber auch bis März und April behalten.

    Danach wird es aber sehr schwer, den Baum loszuwerden, die Sammelstellen haben verständlicherweise schon zu, man kann ihn nur noch in die Biotonne stopfen.
    In der Nacht, wenn niemand hinsieht.:o

    Dabei muß man ihn aus dem Fenster schmeißen, weil sonst das Stiegenhaus voll verräterischer Nadeln ist und die Nachbarn einen am nächsten Morgen angrinsen, weil man in der Dunkelheit nicht alle mit dem Besen erwischt hat. (Die Nadeln, nicht die Nachbarn!:D)

    Auf der anderen Seite gibt es Leute, die den Baum zwei Tage nach Weihnachten schon entsorgen.


    Wie ist das bei Euch?
    Hab Ihr einen Baum und wie lange steht er bei Euch?
    Ich hab normalerweise einen künstlichen, nur wenn wirklich mit Familie gefeiert wird, dieses Jahr sogar mit Mutter und Bruder, dann haben wir einen echten.
    Der steht jetzt noch da.
     
  2. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Ich hab dieses Jahr einen kleinen Baum im Topf, der darf dann in den Garten und weiterwachsen! :)
     
  3. BIRMI

    BIRMI Guest

    Mein Baum sieht so furchtbar aus, lässt die Äste hängen, obwohl ich ihn mit Wasser über die Tage versorgt habe - er sieht einfach erbärmlich aus. Gleich morgen werde ich ihn abplündern und dann Kleinholz daraus machen. So einen schlimmen Baum hatte ich noch nie, einfach jämmerlich. Ich hab ihn aber auch nicht wirklich ausgesucht. Wie sagt man so schön: Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul...
     
  4. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Unser Baum hat gestern das Zeitliche gesegnet, gggggg
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ich freue mich,das unsere Baum nun den Elefanten im Zoo schmecken wird.:D
    LG
    Eisfee62:
     
  6. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    Werbung:
    Ich hab mich entschlossen, meinen Baum noch bis Ende der Woche zu behalten. So. :banane:


    LG
    Juppi
     
  7. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.831
    Ort:
    Wien
    Ich finde es schade, wenn der Baum weg ist, es ist doch schön, so ein großes Stück Natur in der Wohnung zu haben.
    Hab gelesen, wenn die Leute nicht so viele Tannen zu Weihnachten kaufen würden, wären sie nicht so kultiviert worden und wären jetzt vom Aussterben bedroht, weil sie so empfindlich sind.

    Bäume im Topf hatten wir auch öfter, die sind dann im Garten ziemlich gewachsen.:rolleyes:
     
  8. tashina

    tashina Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Da am Dienst. 6. Jan. "Heilige 2 Könige" ist. Bleibt der Baum auf jeden Fall bis Dienstag. Irgendwann zwischen 7 und 20. Jan. kommt unser Baum weg.
     
  9. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Bei mir ist es der Erste im Topf! Aber wenn man jedesmal einen nehmen würde, hätte man irgendwann einen Nadelwald im Garten! :D
     
  10. checkerlady

    checkerlady Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    499
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Unser flog schon Neujahr aus dem Fenster.
    Unser Kater hat ihn als Kratzbaum benutzt,hat gut gewackelt.Hatten nach Jahren wieder einen echten,der Künstliche starb beim Umzug ,lach:lachen::kiss4:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen