1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alkohol am Arbeitsplatz

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von WUSEL, 9. März 2009.

  1. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Erstmal Hallo an Alle...........

    Also...

    Ich habe eine Kollegin die gerne mal was trinkt - ein - drei Weinbrand in der Firmenküche is nix ungewöhnliches (Freizeit auch - daraus macht sie auch kein Geheimnis - für sie ist es normal)
    Sie ist aber nicht total versoffen oder so - man weiß halt ihre Gepflogenheiten.
    Ihren Job in der Firma macht sie - zwar nicht so wie jeder andere auch - aber sie macht.

    Am Sonntag (gestern) war es nun so, dass sie schon etwas angeheitert (sprich mit einem Pegel) in die Firma gekommen ist.
    Sie hat sich einwenig seltsam verhalten - sagte man mir.
    Also ich weiß nicht genau ob es stimmt.

    Zumindest wurde sie am Abend dann von der Chefin zurechtgewiesen (nicht wegen Alk) und als diese dann fort war - trank sie gleich mal 3 Mischungen (Spritzer) und a bisl einen Weinbrand.

    Der Chefin sagen kann das keiner, weil WIR ALLE dann voll einfahren würden, da es genug Dinge gibt die auch bei uns nicht korrekt ablaufen.
    Das weiß diese Person auch... und hat somit freie Hand.

    Im Prinzip stört mich das alles ja auch nicht...is ja ihr Leben und helfen kann man ihr nicht - da sie überzeugt davon ist - das Richtige zu tun in jeglichem Bereich...



    Wie geht ihr mit Alkohol am Arbeitsplatz um?
    Kommt das für Euch überhaupt in Frage?

    Glg W.
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Alkohol und Arbeitsplatz? Sollte eigentlich ABSOLUTES TABU sein.Habe ich es richtig verstanden? Wenn ihr was sagt,dann sagt sie was über euch? Du weißt wie man so etwas nennt?
    LG
    Eisfee62
     
  3. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Naja - ihr ist es egal wenn sie den Arbeitsplatz verliert und die Dummen sind dann wir 14.
     
  4. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Alkoholiker trinken nun mal überall,auch am Arbeitsplatz!
     
  5. Sternenstaub0802

    Sternenstaub0802 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    1.946
    Ort:
    in Niedersachsen genau an der Nordsee :-)
    :confused: Was ist denn bei der los????
    Ich bin der Meinung das Alkohol am Arbeitsplatz genauso wenig etwas zu suchen hat, wie hinter dem Steuer....

    Merkt denn eure Chefin das denn nicht selber? Sie muss doch was riechen...oder zumindestens an ihren Verhalten merken?!
     
  6. Sternenstaub0802

    Sternenstaub0802 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    1.946
    Ort:
    in Niedersachsen genau an der Nordsee :-)
    Werbung:
    Ja das stimmt nun mal leider....-trotzdem ist es nicht tollerierbar und verantwortungslos
     
  7. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark

    Angeblich hat man ja auch schon mal eine Schnapsflasche irgendwo gefunden.... Eine Behauptung die aufgestellt wurde...
     
  8. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Der Meinung bin ich auch!

    Wir haben ziemlich freie Hand den ganzen Tag, nicht unbedingt oft mit der Chefin zu tun - und merken tut die gar nix die hat weder ein Gespür für andere Leute geschweige den für sich selbst. Sie is eine arme Person (die Chefin).
     
  9. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hm

    kommt immer drauf an, was für eine Arbeit, wieviel Alkohol und wie die Person damit umgehen kann

    gegen ein Kühles Bier an einem heissen Tag auf einer Baustelle hat sicher niemand etwas einzuwenden, genauso wie wir uns gerne am Freitagabend wenn der Chef weg is mal ein Bier oder ein Glässchen Whiskey-Cola genehmigen....

    is alles ne Frage der Relation

    lG

    FIST
     
  10. Galahad

    Galahad Guest

    Werbung:
    Ganz klar gesagt: Alk am Arbeitsplatz ist ein klares "No Go".

    Geht garnicht.

    Nach der Arbeit spricht nix dagegen (solange man nicht fehren muß), aber während Der Arbeit stellt man mit Alk ein nicht einkalkulierbares Risiko dar.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen