1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aliens und Reptilioden

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Arathas, 27. November 2008.

?

Aliens?

  1. Ja ich glaube oder weis das es sie gibt!

    69,6%
  2. Nein so etwas gibt es nicht -.-

    19,6%
  3. Ich habe schon welche gesehen oder Kontankt mit ihnen gehabt!

    10,9%
  1. Arathas

    Arathas Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hi

    Ich habe mal etwas über Reptilioden gelesen (auch bekannt als Lacerta-Text) und gestern wieder gefunden^^

    was haltet ihr davon? :confused: :confused: :confused:

    Seite 1 http://www.sabon.org/reptiloid/index.html
    Seite 2 http://www.sabon.org/reptiloid/index2.html

    Bitte nur ernste Kommentare!
    und nicht so was -.-
     
  2. dura

    dura Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    2.215
    nüscht
    da hat sich ein minder begabter autor einen scherz erlaubt



    wobei

    wenn ers beglaubigt muss es wohl stimmen :D
     
  3. Armon

    Armon Guest

    Hallo

    Mir ist das Material längst bekannt. Lese es, um zu wissen, was darin geschrieben steht und werfe es anschließend in den Mülleimer. :schmoll:

    So können zum Beispiel Fälschungen aussehen, wer noch keine gesehen hat.
     
  4. Arathas

    Arathas Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    4
    Warum sollte es eine Fälschung sein?
     
  5. Laila Ananda

    Laila Ananda Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    244
    da fehlt noch eine Antwort:
    ich bin ein Alien!


    :alien:
     
  6. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL
    Werbung:
    Und wieder einmal wurde damit ein ernstes Thema in den Dreck gezogen, aber bitte wer darauf beharrt und daran glaubt.


    LG
     
  7. Armon

    Armon Guest

    Ich finde die Geschichte mehr als fragwürdig.

    WIESO sollte ein Alien Menschen aus Lust an der Freude kontaktieren und DIE Wahrheit (nebenbei gesagt, ich finde die Inhalte zum weglachen) auf dem Silbertrablett präsentieren. Schaut für mich ganz nach eingespeisten Fehlinformationen aus.

    Und betrachtet euch mal bitte genau die Website...

    Paar Dinge, ich muss zugeben, entsprechen sicherlich der Wahrheit, aber im Ganzen führt es zu nichts, besser in die Irre, in eine Sackgasse.

    Ich glaube, es haben ein paar aberwitzige Privatpersonen geschrieben, die KEINEN Kontakt zu Außerirdischen hatten. Ich lasse es mal hier "Kontakt" näher zu definieren.
     
  8. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    Menschen, die im Weg zur Wahreit als Vermittler stehen, waren schon immer fehl am Platz. Nur die Materie von Grund auf als Nonsense abzutun halte ich für etwas zu vereinfacht. Keiner kann genau sagen, wie weit weg die Wahrheit von der uns präsentierten Wahrheit ist. Insofern finde ich kann man es nicht ausschliessen.
    Auch ich habe die Geschichte gelesen, daß ein Typie von einem Reptil in Menschengestalt (Frau) angesprochen wurde und die ihm einige Geschichten erzählt hat.
    Ich meine hey, warum nicht? Daß ihm keiner glauben wird is ja eigentlich eh klar.
    Also zumindest die, welche von Grund auf eine natürliche Skepsis haben, was ja auch nicht verkehrt ist. Aber muss es deshalb alles nur Erfindung sein?
    Das kann genausowenig jemand zu 100% sagen.
    Es wird halt immer Spinner geben, die auf Kosten der Gutgläubigkeit einiger Menschen die Dinge ins phänomänale ziehen und dolle Geschichtsbücher dazu schreiben, um n bissl Cash in die Taschen zu füllen.
    Ich stehe da irgendwie mit gemischten Gefühlen dazwischen. Reptilians? Hm...fällt mir schwer daran zu glauben. Aber was ist schon Glaube gegen Wissen!
    Und wie soll man es wissen, wenn nicht live erlebt?
    LG
    Groovy
     
  9. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Reptiloiden regieren den Planeten. Die Queen und die Royal Familiy sind Reptiloiden, ebenso wie Hillary Clinton und viele andere.

    ciao, :alien: Delphinium

    PS: Wir treffen heute wieder unsere Freundin Maja...
     
  10. dura

    dura Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    2.215
    Werbung:
    kleine stelle wo man den fake-charakter recht deutlich merkt.

    is ne anlehnung an eine sache die den paläontologen früher tatsächlich passiert is.
    die haben erst mal den verknöcherten daumen des sauriers als horn auf seine schnauze gesetzt, bevor sie dann schlussendlich nen mehr oder weniger vollständigen unterarm gefunden haben (wenn ich das richtig in erinnerung habe) ^^
    da gibts sogar noch nen alten holzschnitt von.
    der autor hat sich, unmotivierter weise, offensichtlich einfach dieser geschichte bedient.
    bissl billig, aber die meisten wissen das ja nicht.

    und das ganze gerede von wegen falsch zusammengesetzt...
    wer sich mal bissl mit der materie beschäftigt wird feststellen, dass man in bezug auf skelette bei weitem nicht so planlos unterwegs is, wie hier geschildert.


    whatever
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen