1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aliens sind Putzteufel !!!

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Thor78, 29. Mai 2009.

  1. Thor78

    Thor78 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    695
    Ort:
    Nord Hessen
    Werbung:
    Schaut euch das mal an - LOL - die wollen uns weiterarbeiten lassen - wie schön.

    http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2009/05/mars-rover-erhielt-mysteriosen.html


    Oder es war der wind - schade .
     
  2. Xiombarg

    Xiombarg Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Wien
    wahnsinns teure messgeräte, hochkomplizierte berechnungen zur landung auf dem richtigen fleck, aber keinen solarzellen-wischer eingebaut?
     
  3. Azura

    Azura Guest

    Kann mal bitte einer von diesen Putzteufelchen bei mir vorbeikommen? So 2x die Woche?
    :D
     
  4. Serlex

    Serlex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.197
    :lachen::lachen: Da sehen wir es die Marsianer sind nette :D
    :alien: Peace:blume:
     
  5. Thor78

    Thor78 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    695
    Ort:
    Nord Hessen
    Jaaaa genauu- da hamse echt nicht mitgedacht die Wissenschaftler bei der NASA . Gibt bei unseren autos ja sogar Scheinwerferwischanlagen - und die helden vergessen das einfach bei dem marsobserver für die solarzellen . Die ham echt glück das es dort oben aliens gibt oder Wind . :lachen:
     
  6. Falkenfee

    Falkenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    8.493
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Hi ihr

    Ich denke einige Menschen gehen immer noch davon aus, das jemand der zB studiert hat usw, intelligent also besonders schlau usw sei.

    Auf einem bestimmten Gebiet oder auch Gebieten hat er sogenanntes "Wissen" angesammelt ..... also das was er überhaupt wissen bzw glauben, sehen !soll!.

    Dieses hat aber nicht wirklich etwas mit Intelligenz usw zu tun, sondern mit einer Anhäufung von Vorgaben. Aber die meißten Menschen halten die Anhäufung von vorgegebenem "Wissen" für Intelligens.

    Außerdem gibt es den Ausdruck Fachidiot. ;)

    Wenn du jemanden derer, die das Teil entworfen und gebaut hat, ansprechen würdest, "Ihr habt da was wichtiges und einfaches vergessen..." so würde gern auch mal kommen.... "Das war Absicht!"

    Oder "Der da drüben ist schuld!"

    Naja.... halt wie bei ganz "normalen" Blödis auch.

    Ich fänd es wirklich schön, wenn da jemand war, der sich gedacht hat, "Hm... wie siehts denn hier aus? Na wisch ich mal schnell drüber."

    Das war dann wohl die Putzfrau derer, die da gelandet sind auf Landausgang.....:D

    Fee
     
  7. McCoy

    McCoy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    1.961
    Ort:
    Köln
    Hallo

    Bevor ihr euch weiter über die "Fachidioten" der NASA auslasst, die so etwas einfaches wie einen Solarzellen-Wischer vergessen haben - der Marsroboter Opportunity war ursprünglich für eine Einsatzdauer von drei Monaten ausgelegt und ist nun schon über fünf Jahre unterwegs!

    Weil die Atmosphäre des Mars so dünn ist, wird auch nicht viel Staub aufgewirbelt. Es war also schwerlich abzusehen, dass man irgendwann in die Verlegenheit kommen würde, die Solarzellen reinigen zu müssen. Man ging einfach davon aus, dass der Rover lange bevor dieses Problem auftritt aus anderen Gründen den Geist aufgeben würde.

    Dass sie nun doch eingestaubt waren deutet für mich weniger auf die Unfähigkeit der NASA-Ingenieure hin, als auf die Genialität ihrer Maschine, die so viel länger als erwartet ohne Wartung und Reparatur in einer unwirtlichen Umgebung funktioniert.

    Gruß
    McCoy
     
  8. Xiombarg

    Xiombarg Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Wien
    Bin ja auch überrascht dass das Ding so lange fährt und ehrlich gesagt es freut mich wahnsinnig :)
    Dennoch, sollte man das nun für die zukünftigen Maschienen mit einbeziehen. Wenn die Maschine plötzlich 20x länger durchhält als geplant, kann man doch die paar Euros für ne Solarwischanlage einplanen. Wäre zu schade, wenn das Ding noch funktionsfähig ist und nur keinen Saft mehr hat.
     
  9. Sheela

    Sheela Guest

    Aliens sind Putzteufel?

    Dann schickt die mal bei mir vorbei!
     
  10. Nightbird

    Nightbird Guest

    Werbung:
    Ist doch nett. Die haben ´nen subtilen Sinn für Humor ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen