1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

alien entführung

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von whiterabbit, 21. Juni 2005.

  1. whiterabbit

    whiterabbit Guest

    Werbung:
    hallo

    als ich zuhause war wurde ich plötzlich müde, als hätte ich schlafmittel genommen obwohl ich zuvor garnicht müde war. irgendwie im stehen schlief ich ein. aufeinmal öffnete ich die augen und sah 3 komische männchen wie aus einem schlechten alienfilm die irgendwas in meinen kopf implantierten. mir kam es so vor als würden sie mich "sanft" operieren. 2 von 3 drangten irgendwie in mein bewusstein ein, und stellten mir fragen... ich dachte es sei eine obe und wollte aufstehen oder hinausflutschen, doch irgendetwas hielt mich fest, als währe ich starr. der eine von drei beobachete mich. mir kamen diese aliens nicht gerade gut vor, besser gedagt sehr kühl. ich schlief wieder ein und war wieder in meinem zimmer.

    war das eine obe oder real?

    einige tage später erkannte ich anhand von zahlen deren quersumme ohne nachzudenken, und begriff dessen bedeutungen. als währen zahlen worte. ohne nachzudenken wie eingebungen. wie wenn ich automatisiert wissen würde.

    ich sehe eine zahl, die quersumme "erscheint" ohne nachzudeneken, der sinn, das wort "erscheint".

    jede zahl ist ein satz... bzw ein wissens-wort...
     
  2. Daemion

    Daemion Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    161
    Vielleicht solltest du die Alien-Triologie wieder zurück in den Schrank stellen...wenn du sie schon nicht verkraftest :alien:
     
  3. Phineas

    Phineas Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Baden Württemberg
    Das finde ich echt interessant, was du da erlebt hast.
    Ich weiß aber nicht, wie und ob man sowas einordnen sollte. Ich weiß nur, dass ich mal ein Erlebnis hatte, in dem ich aus meinem Bett in die Luft geschwebt war und dann von irgendetwas unsichtbaren "operiert" wurde. da wurde mir in meinen Zähnen herumgestochert. Das war zu einer Zeit, als ich OBEs geübt hatte, jedoch hinterher und heute deute ich das erlebnis als Traum. Aber ein interessanter..

    dein Erlebnis ist da schon aufregender!!! Gruß Phinny
     
  4. Maud

    Maud Guest

    Halo
    dies ist ein Teil des Berichtes eine Mannes über Auserirdische,
    habeich irgend wo im internet gefunden, Da behaubte ein Mann beiden Ausrirdische Aufgewachsen zu sein.


    Betrifft: Bericht über Außerirdische.

    Sie schreiben im Internet, dass sie an Informationen über Außerirdische interessiert sind. Da ich vor vielen Jahren mal sehr merkwürdige Dinge mit Außerirdischen oder besser gesagt mit außerirdischer Technik erlebt habe, kann ich zu diesem Thema vielleicht auch ein paar ganz interessante Dinge beisteuern.
    Beweise für all die Dinge die ich gesehen habe, habe ich jedoch leider nicht. Ich weiß einfach nur jede merkwürdige Dinge über außerirdische Technologien, deren Wissenschaft (vergleiche meine CD-R „Our Theories“) und über (deren?) Kultur (vergleiche CD-R, „Our Pictures“).
    Vielleicht werden all diese Informationen auf meiner CD-R Sie ein bisschen davon überzeugen, dass ich damals wirklich ein paar sehr seltsame Sachen gesehen habe.
    Aber warum weiß gerade ich so viele seltsame Sachen über Außerirdische? Das ist schwer zu glauben. Aber als Kind müssen die mich irgendwie mal an einen merkwürdigen Ort mitgenommen haben oder ich bin dort sogar aufgewachsen.
    Für das erstere spricht, dass ich einen nicht gefälschten türkischen Pass habe, in dem geschrieben steht, dass ich in einer türkischen Stadt geboren wurde. Für das Zweiter spricht, dass ich mich nicht daran erinnern kann, als Kind irgendwo in der Türkei oder sonst wo gelebt zu haben. Ich kann mich nur daran erinnern, dass ich in meiner Kindheit ständig in so einem runden Raum mit Felswänden voller merkwürdiger E.T. Technik gelebt habe.
    Dieser Raum war etwa 100 x 100 Meter groß und es gab dort noch etwa 10-15 andere mit denen ich dort zusammen gelebt habe. Das waren aber keine Außerirdischen, sondern ganz normale Menschen! Außerirdische habe ich in diesem runden Raum nur sehr selten in Filmen oder in unserem Behreschewahn gesehen. Nur in sehr wenigen Filmen kamen Bilder von Personen vor, die dem Außerirdischen im Film „Roswell, die Wahrheit ruht“ erstaunlich ähnlich sahen. Die einzig merkwürdigen Wesen in meinem damaligen Zuhause waren rotgrüne ziemlich kleine Roboter. Sie konnten mit einer metallisch klingenden Stimme sprechen. Mit ihnen hatten wir aber nicht viel zu tun. Sie waren fast ständig im hinteren Teil unseres Zuhauses und in verschiedenen Gängen dahinter.


    Alles Liebe Maud
     
  5. Astroharry

    Astroharry Guest

    Kannst Du genaueres dazu sagen?

    Gruß Willibald
     
  6. lazpel

    lazpel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    4.907
    Werbung:
    Hallo whiterabbit,

    das, was Du erlebt hast, könnte allerhöchstens ein Trance-Zustand in der Schlafstarrte gewesen sein, der Dir die von Dir zitierten Haluzinationen beschert hat. Die Schlafstarre bedingt automatisch, daß man den Körper nicht mehr bewegen kann, da im Schlaf die Motorik von den Bewegungsanweisungen des Gehirns getrennt ist.

    Zu Schlafstarre siehe: http://www.paranormal.de/para/ballabene/obe/theorien/obestarre.htm

    Beschäftigst Du Dich mit Science Fiction bzw. mit Alien-Verschwörungstheorien in Deiner Freizeit? Wenn ja, ist genau das der Grund, warum sie den Inhalt Deiner Träume oder Trancen bilden.

    Gruß,
    lazpel
     

Diese Seite empfehlen