1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alexander Leitner & Nian-téh Aelwhe " Hüter des Lebens" Thal (CH) 2014

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Sternenthaler, 22. Mai 2014.

  1. Sternenthaler

    Sternenthaler Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2014
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Die Nian-téh Aelwhe durch Alexander Leitner.

    Diese Ausbildung gibt dir die Möglichkeit, dir
    das Wissen über grundlegende und erweiterte
    planetare Energiearbeit anzueignen, wie es
    durch die Tunare (Elfen) vermittelt wird. Du
    erhältst eine große Bandbreite an Werkzeugen,
    die du auf vielfältige Weise anwenden
    kannst, um das Energiesystem unseres Planeten
    in großem Rahmen aktiv mitzugestalten und
    Lebensenergie zu verwalten.

    INHALTE :
    Strukturelles Wissen über Kraftplätze, Energiewirbel, Kraftlinien und den vielfältigen Ebenen des Erdgitternetzes. Energetische Diagnose, Heilung, Wiederinstandsetzung,(Neu-)Ausrichtung und Erschaffung von Erdgitterstrukturen. Arbeit mit unterschiedlichsten Energiequalitäten, Essenzen, Tönen, tönendem Licht, den 7 Elementen und der Umgang mit abstoßenden oder abtrennenden Energien. Zusammenarbeit mit vielen Wesen, welche für unterschiedliche Bereiche des Erdgitters Verantwortung tragen (Devas, Feen,Wesen der inneren Erde uvm.).

    Dieser Kurs hat keinerlei Voraussetzungen, außer vielleicht deiner Inspiration und Freude mit Erdenergien auf planetarer Ebene zu arbeiten. Wir werden die Techniken zuerst in einem meditativen Zustand aktivieren und sie dann in Folge in der Natur einüben. Es obliegt deiner Eigenverantwortung, dies im Anschluss an den Kurs zu einem natürlichen Teil deines Lebens zu machen. Solltest du bereits über Erfahrung aus den Bereichen der Geomantie,des Landschaftsfengshui, schamanischer oder anderer Erdheilungstechniken verfügen, wirst du sehr viele Ähnlichkeiten und Ergänzungen deines Wissens erfahren. Die Tunare heben hervor, dass diese Techniken in keinem Konflikt mit ähnlichen Methoden stehen, sondern sie harmonisch ergänzen.

    Ein weiteres Anliegen ist es, dir das Grundwissen zu vermitteln, das bei den Erdheilungsreisen nach Neuseeland und in die Mongolei benötigt wird. Solltest du den Kurs „Die Wiederkehr der Elfen“ bereits besucht haben und dein Wissen vergrößern wollen, ist dies eine gute Gelegenheit,deine Techniken aufzufrischen und zu erweitern. Um dir das Üben der Techniken im Anschluss an den Kurs zu erleichtern, sind auch alle Aufnahmen der Meditationen und Übungen des Kurses im Ausbildungspreis inbegriffen.

    PREIS:
    444.- CHF pro Ausbildungsteil

    DATEN FÜR DIE KURSTEILE :
    Teil I Essenz des Lebens: 10.-13.7. 2014
    Teil II Der Fluss des Lebens: 7.-10.8. 2014
    Teil III Die Töne des Lebens I: 11.-14.9. 2014
    Teil IV Die Töne des Lebens II: 23.-26.10. 2014

    Organisation der
    Ausbildung
    in der Schweiz:

    Interessentenliste, Anmeldungen
    und weitere Auskünfte bei

    SAINT VON LUX
    Sternenthaler „Kunst & Bewusstsein“
    Im Fuchsloch (Bützelstr. 31)
    9425 Thal (CH)

    Tel: +41 (0) 44 585 171 1
    Mobil: +41 (0) 76 476 211 1
     

Diese Seite empfehlen