1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aleins ist ungleich Magie, Okkultismus...

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Archimedes, 17. Oktober 2009.

  1. Archimedes

    Archimedes Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hi

    Ich hab mich in den letzten tagen intensiver mit dem thema aliens und ufos beschäftigt. Dabei bin ich auf folgendes gestoßen:
    http://www.teleboom.de/Interview_Reptoidin.pdf

    darin geht es um ein interview mit einer reptiloidin. sie hat angeblich die fähigkeit der telekinese und kann auf den verstand des menschen zugreifen. dabei sollte sie aber gegen keine physikalischen gesetze verstoßen.
    das wirklich intersante ist aber die aussage von ihr dass es so etwas wie magie und okkultismus nicht gäbe!:confused:

    das würde doch heißen das beides zusammen nicht existieren kann oder? entweder ich glaube daran dass es magie gibt und beschäftige damit oder ich glaube an aliens und das diese eben andere fähigkeiten entwickelt haben (wobei ich mir nicht denke das dann bei denen alles möglich ist wie bei uns in der esoterik).

    ein weiteres beispiel ist die geschichte die die bibel erzählt. die einen sagen es geht um gottes sohn, der alle mit seinen heilkräften beglückt. und dann gibts noch die theorie das es aliens waren die jesus in marias körper pflanzten. und das eben nicht ein asteroid sondern ein ufo den weg geleitet haben soll.

    was haltet ihr davon? würdet ihr das auch als zwei verschiedene dinge sehen?

    LG:alien:
     
  2. Archimedes

    Archimedes Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Salzburg
    hat denn dazu keiner eine meinung die er posten möchte??? kann ich mir nicht vorstellen!
     
  3. gono38

    gono38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    1.953
    Ort:
    Maria Lankowitz/Steiermark/Österreich
    Hallo !

    für mich hat die Bibel recht, und es gab kein UFO!
    Es gab einen Komet, so wie ihn auch die Hl. 3 Könige beschrieben haben.
    Mittlerweile weiss man auch die Blutgruppe von Jesus.
    Die DNA vom Leichentuch (Turin) passt mit den Blutspuren,
    welche am Hl.Gral (Kelch des letzten Abendmahles) gefunden wurden,
    zusammen. Heisst soviel, dass die Identität so gut wie bewiesen ist.
    Auf alle Fälle ist das Blut von dieser Welt.

    LG, Gono38
     
  4. Aquanaut

    Aquanaut Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Salzburg
    @ ARCHIMEDES

    Wenn du zu dem Thema wie es damals zur Zeit JESUS tatsächlich abgelaufen ist eine sehr interessante Sichtweise kennen lernen willst dann empfehle ich dir folgendes Buch:

    TATORT Jesus - mein neues Testament www.tatort-jesus.de/

    Bringt dich allerdings nur dann weiter wenn du an sowas glaubst wie die unsterbliche Seele sowie daß es Reinkarnation tatsächlich gibt.

    LG Aquanaut
     
  5. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    Na wenn das nicht mal sensationelle Neuigkeiten sind!!! :banane:
    Man hat den Heiligen Gral gefunden!!!!! :banane::banane:
    Und da sind Blutspuren dran, die mit denen am gefaketen Turiner Grabtuch übereinstimmen!!!!!!! :banane::banane::banane:



    Sag mal, was bist denn du für einer?? :rolleyes:
     
  6. Archimedes

    Archimedes Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hi
    mh hättest du da irgendwelche quellen zu deinen infos? dass der hl. gral gefunden wurde hab ich auch noch nie gehört^^...

    @Aquanaut

    danke für den link werd ich mir mal ansehen.
    ist nicht so dass ich für nichts offen wäre;). ich vergleiche eben gerne verschiedene ansichten, ist auch der grund für dieses thema.
    reinkarnation usw. hab ich alles schon mal "durchgenommen" is also kein neugebiet für mich:zauberer1

    Lg

    PS: könnte mir bitte ein moderator den namen des themas in "Aliens ist ungleich Magie, Okkultismus..." ändern! Danke!:)
     
  7. Deckard66

    Deckard66 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Deutschland
    Na wenn der Heilige Gral gefunden wurde sind wir ja gerettet und alles ist schön ... eine Quellenangabe wäre nicht schlecht.


    @Archimedes:
    Ich würde die Frage folgendermaßen angehen: Geh ganz zurück zum Anfang. Wer hat das Universum erschaffen? Wie funktioniert es? Woher stammen wir/wer hat uns erschaffen? Was ist der Sinn und Zweck unserer Existenz?

    Erst dann würde ich mir die Frage stellen "Macht Magie in unsererm Universum SINN?" und/oder "Machen Aliens in unserem Universum SINN?"

    Was Jesus angeht ... seine Taten und auch die seiner Jünger waren "übernatürlich" weil es gebraucht wurde die Menschen zu überzeugen das er der angekündigte Prophet ist. Die späteren Apostel verbreiteten ja nur noch die Lehre von Jesus und tauften die Menschen mit dem "heiligen Geist". Johannes der Täufer konnte nur mit Wasser taufen, erst Jesus brachte den "heiligen Geist" ins Spiel. Die "Taufe mit dem heiligen Geist" ist nichts Übernatürliches. Somit kommt mein Weltbild bis auf Jesus und seine Jünger ohne "übernatürliche" Phänomene (und Aliens) aus.

    Namaste,

    Deckard
     
  8. gono38

    gono38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    1.953
    Ort:
    Maria Lankowitz/Steiermark/Österreich
    Wenn Du rausfindest, wo das ist, weisst Du es selbst.
    Kleiner Tipp ist Spanien.
    Der Gral besteht heute aus 3 Teilen. Der mittlere davon ist
    der eigentliche Tonkrug, der Kelch Jesu.

    LG Gono38
     
  9. Archimedes

    Archimedes Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Salzburg
    magie macht sinn und aliens machen sinn. wie das universum entstanden ist weiß eigendlich keiner genau. jaja urknall und so. in der wissenschaft ist so lange was aktuell bis eine bessere version gefunden wurde.

    zurück zum sinn: es macht für mich beides sinn weil beides für manche existiert.:D hört sich viell komisch an ist aber für mich genug. von nichts kommt nichts.

    aber der oben genannte link passen gar nicht in dieses bild.

    eine weitere interessante frage ist: glauben aliens auch an einen gott? in dem link ist zwar die rede von dingen die einen religiösen hintergrund haben aber ist das schon die antwort? außerdem wer weiß schon ob der text der wahrheit entspricht!;)

    Lg

    edit: wegen gral: naja ganz überzeugend ist das ganze nicht wirklich...
     
  10. MedialFrog

    MedialFrog Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    97
    Werbung:
    WOAH GONNO DU BIST ECHT DER BRÜLLER;WIE GEIL DU DAS BESCHREIBST
    HAST DU NEN TRIP GENOMMEN:::::fragezeichen?????????????die identität...bewiesen???sooo witzig...ihr lasst euch von den medien so blenden des is der hammer,hast du den gral gefunden???oder hatt ein 2000 jahre alter man ihn dir überreicht???wer hatt das recht so einen scheissdreck hier zu posten???na ja,glaubt doch bitte nicht alles was eucht die medien reinpressen!!!!!!!!!!!!!!!!!DANKE
     

Diese Seite empfehlen