1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Albtraum?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von AnubisTV, 25. Juni 2016.

  1. AnubisTV

    AnubisTV Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2016
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo! Ich bin neu hier, naja ich habe mich beschlossen mich hier anzumelden da ich 23. Juni 2016 ein komisches Ereignis mit meiner Freundin hatte.

    Es war ein ganz normaler Tag wie jeder andere, als wir am Abend müde waren beschlossen wir uns schlafen zu legen, mir war ein bisschen unwohl und ich konnte nicht schlafen.
    Dann passierte etwas unglaubliches! Wir haben einen Wecker mit einem Projektor der auf der Decke die Zahlen anzeigt, ab 22:55 (Sah aus als würden sich die Zahlen spiegeln, war ein Digitalwecker).
    Dann fing der Wecker an seine Zahlen zu wechseln und zu drehen, was komisch war... Ich zeigte dies meiner Freundin und wir kamen gleich auf ausserirdische...

    Wir fühlet uns beobachtet, ich sagte dann laut: Ist hier jemand?
    In diesem Moment drehte sich wieder eine Zahl es Weckers.
    Dann fragte ich: Bist du ausserirdisch?
    In diesem Moment drehte sich wieder eine Zahl!
    Um auf Nummer sicher zu gehen das der Wecker nicht einfach so Störungen hatte sagte ich dann nichts mehr. Der Wecker machte dann auch gar nichts mehr.
    Als ich dann wieder fragte: Will uns jemand Kontaktieren? Da fing es wieder an! (Komisch!)
    Ausserdem fühlten wir uns wie gesagt mega beobachtet!
    Dann sagte ich zu meiner Freundin um sie zu beruhigen: Der Wecker spinnt doch nur.
    Als ich dann zu ihr sagte: Komm gehen wir einfach schlafen, gingen wir zu Bett und wir haben beide die Augen geschlossen, jedoch musste ich durch mein Unwohlsein nach etwa 30 Minuten nochmals auf den Wecker schauen und dann war alles wieder normal, es drehten sich weder Zahlen noch sonst etwas.
    Ich dachte mir nichts dabei und legte mich auch schlafen, ich muss sagen das ich in der Nacht NICHTS geschlafen habe! Ich war nur wie in Trance.

    Gegen den Morgen verlass meine Freundin weinend das Zimmer, sie hatte heftige Albträume (was sie sonst nie hatte)! Sie träumte zu erst von Ausserirdischen (Sie konnte sich nicht daran erinnern), im nächsten Traum von weissen Flugzeugen die Regen ablassen, dies war aber kein Regen sondern wie Glaskügelchen und alle hatten schiss. Nach diesem Traum, träumte sie von einem Krankenhaus, dort war sie Krankenschwester und mit 5 anderen unterwegs (Ich war dabei), da war ein Mann mit einem vergipsten Kopf, 3 Ärzte (ich auch) sagten sie müsse den Kopf abschneiden. Als sie dann in einen Nebenraum ging sah sie einen Verstümmelten Menschen der eingefroren war (der mit dem vergipsten Kopf), dann war sie plötzlich bei ihrem Vater und hat mitbekommen das Ich (ihr Partner) gestorben bin, ihr Vater tröstete sie.

    Sie ist nach diesen 3 Träumen aufgewacht und Weinte.
    Danach legte sie sich wieder schlafen und träumte wieder von den Flugzeugen!
    Ausserdem ist mir aufgefallen das es 3 Träume sind, 3 Ärzte, sie ist die Numerologie 6 und ich die 3. Denkt ihr das es etwas mit Numerologie Auf sich haben könnten?
    Haben uns Ausserirdische versucht zu kontaktieren?
    In der Nacht danach war der Wecker wieder völlig normal!

    Wisst ihr vielleicht was es mit dem auf sich haben könnte? Ich hoffe ihr könnt uns weiterhelfen!
    Ausserdem sehen wir andauernd Zwillingszahlen.

    Ich bedanke mich im Voraus und hoffe wir finden bald einen Hinweis was es mit dem Wecker auf sich hatte.


    Liebe grüsse

    Simon und Nadine! ;)
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.541
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Lieber Anubis,

    gestatte mir bitte, dass ich gleich mit den Träumen beginne, denn diese haben ihre Ursache in dem vorausgegangenen Geschehen haben. So, wie wir Stimmungen aus den Träumen mit in den Tag nehmen, so nehmen wir sie auch vom Tag in die Träume.

    Es wird da also zunächst eine Traumszenerie aufgebaut, die sich mit den Ängsten des Tagesgeschehens beschäftigen. Mit dem weisen Flugzeug ist nun die Hoffnung verbunden, dass ein „Regen“ all die Ängste aus der Traumwelt spülen wird. Wie man sehen kann, gelingt das aber nicht, deshalb wird der Regen in Glas verwandelt.

    Im nächsten Traum wird dann diese Suche nach einem Ausweg aus dieser Stimmungslage mit einer etwas anderen Verpackung nochmals aufgenommen. Wie alle Gebäude so eine Art Seelenhaus umschreiben, so ist das auch mit dem Krankenhaus, in der eine verletzte Seele behandelt und geheilt werden soll.

    Wie man sehen kann, geht es dann zunächst um die Diagnose der Verletzung (die drei Ärzte). Es wird ihr klar, dass ein Gedanke die Ursache ihres Traumes ist, deshalb der Kopfverband des Mannes. Und mit dieser Diagnose wird Ihr auch klar, dass dieser Gedanke mit Dir zusammenhängt.

    Die Drei verkörpert in der Traumwelt die Kontinuität und Erfolgsgarantie, die von Deiner Freundin in den Ärzten sehen möchte. Dass es drei Träume sind, liegt einfach daran, dass Deine Freundin immer wieder aus den Albträumen geflüchtet ist. Zudem muss man sich innerhalb von 5 Minuten an einen Traum nochmals erinnern, damit er sich in das Tagesbewusstsein retten kann.

    Dein großer Fehler lag nicht am Wecker, sondern daran, was Du aus dieser Geschichte gemacht hast. Diese Sache dürfte für Deine Freundin möglicherweise noch nicht ganz ausgestanden sein, denn immer wenn sie bei Dir ist, wird sie das unbewusst mit den Albträumen verbinden. Da wirst Du also große Mühe haben, diesen Flurschaden wieder einigermaßen zu bereinigen.


    Merlin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen