1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Albträume Pluto in 8

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Dakhme, 26. September 2010.

  1. Dakhme

    Dakhme Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    177
    Werbung:
    Ich hab in letzter Zeit vermehrt Albträume, kann mir einer sagen wieso? weshalb? weswegen? Die letzten zwei Tage waren extrem, da wache ich in der Nacht auf, mit Herzrasen und einem Plus von 270. Auch vorm Einschlafen habe ich vermehrt Angst, woran liegt das? Als Kind habe ich mich nie gefürchtet, aber jetzt plötzlich kommen alte Hexen, Einbrecher usw.... Oder einfach Stressträume, bin mit Freunden in einer Halb Schule/Uni und muss Stempel nach einem Fußballspiel besorgen, damit ich es ja den Professoren zu Recht mache. Und nichts Negatives über mich berichtet wird und ich mir keine Belehrungen anhören muss. Zum Glück nur Traum. Aber.
    Im Alltag das typische Pluto 8 Bild, Szenarien wie aus dem Film, was passiert bei der nächsten Straßenecke? Werde ich überfahren? Fällt etwas vom Dach auf meinen Kopf und reißt mir den Schädel ab? Oder kommt ein Zombie und zieht mir meine Kopf/Gesichtshaut ab wie aus einem Gruselfilm und werde ich dann ein Krüppel sein? Mit lauter Narben im Gesicht? Hab ich Angst um mein Aussehen? Schönling sein, ist ja schön und toll, aber was bringt einen das, wenn man täglich Angst um sein Äußeres haben muss. Das ist ja auch kein Leben. Oder kommen Einbrecher in die Wohnung? 100x Türe verriegeln, Licht brennen lassen, dass ja nichts passiert, so viel Angst, aber wovor? Und natürlich meine Heldentaten, Banküberfall und ich bin der einzige der sich opfert und den Räuber überwältigt wie aus Hollywood. Immer diese Heldengeschichten und Totbeglaubigungen in meinem Geiste. Komische Emotionen und an allem ist nur Pluto Schuld? Naja hoffen wir dass Mal die Albträume aufhören, kann dann meist nicht mehr schlafen, muss dann meist etwas lesen um wieder einzuschlafen. Pluto in 8 macht einen ganz schönen Twister, zum Glück bin ich momentan sehr positiv unterwegs, wie ein Held, wie ein Prinz, der von Abenteuer zu Abenteuer, von Bewältigung zu Bewältigung galopiert und die Lektionen des Leben löst. Also sportlich auf Hochtouren, da hat auch Pluto keine Chance, wobei ich könnte jetzt wieder von den Lebensgefährlichen Verletzungen erzählen die in meiner Fantasie wieder herbeigeschworen werden, die ich mir beim Sport so zulege und wo mir dann am Schluss alle Beine und sonstige Gedärme fehlen. Eine echte Gruselgeschichte da mit mir!

    Habe mein Radix angehängt, wäre nett, wenn Mal einer reinschaut, vielleicht kann ja jemand das Orakel befragen.
     

    Anhänge:

  2. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Du bist ja echt überzeugt von dir :D Da wird man ja fast neidisch auf deine Planeten in 1, naja fast :rolleyes:
    Pluto in 8 hab ich auch, der steht für die angst vor dem tod deswegen drehen sich deine gedanken auch so darum. Ich hab auch pluto in 8 und stell mir immer bei jeder situation vor wie ich grausam sterbe, allerdings verdränge ich das die meiste zeit und bewusst ist mir das sehr selten. Mich quält dann schon zu sehr mein saturn in 12, als dass ich mich noch um meinen pluto in 8 kümmern könnte. :rolleyes:
    Simi meint dass man mit angstplaneten in 8 auch total oft dem tod begegnet oder ihm von der schippe springt, was ja logisch ist weil wenn die gedanken sich ständig um den tod drehen dann materialisiert er sich ja auch im aussen, allerdings stimmt das bei mir nicht, meine oma ist mal vor ca. 5 jahren gestorben das war das letzte mal wo ich mit dem tod konfrontiert wurde. :rolleyes:
    Also das ist schon mal widerlegt, allerdings hab ich total angst irgendwie dass ich plötzlich grausam sterbe, was mir lieb wär, aber ich will eigentlich nicht sterben. :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen