1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alan Rickman, Severus Snape R.I.P

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von Zitronenvogel, 14. Januar 2016.

  1. Zitronenvogel

    Zitronenvogel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2015
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Gerade eben habe ich es gelesen:(
    Ich mochte ihn wirklich gerne.. war ein grandioser Schauspieler... damit habe ich echt nicht gerechnet. Meinen Onkel wird das umhauen, der hat ihn wirklich gern gehabt.
    69, Krebsleiden. 2016 hat erst angefangen und eigentlich denke ich mir immer, wenn Stars sterben und ein mega Tamtam gemacht wird - es sind auch nur Menschen. Aber dieses Jahr, für die 14 Tage, kommen es mir wirklich viele vor ...
     
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.114
    Ort:
    VGZ
    In dem Link Mementomori in meinem Blog gibt es bereits 8 Einträge. 4 davon sind mir bekannt. 4 starben mit 69. Es ist heute kein Alter. Aus der Wikiliste hab ich 16 Filme mit ihm gesehen, darunter "Stirb langsam" - "Quigley der Australier" und "König der Diebe". Und als bösewichtiger Gegenpart von Tom Selleck (Quigley) ist er mir am stärksten in Erinnerung. Er hatte diese Figur so gut gespielt, dass ich mir jene Zeit stark vor Augen bringen konnte. Sehr wirklichkeitsnah. Obwohl Rickman nicht zu meinen "Lieblingen" zählt, hat er es doch erreicht, dass ich auf seine Figuren lebhaft sauer werden konnte.
     
  3. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    einer meiner Lieblingsfilme ist Dogma, darin spielt Alan Rickmann den Erzengel Metatron - wundervoll!
    er ist so klasse in der Rolle, und der Film ist einfach spitze. werd ihn mir nachher nochmal ansehen:

     
    Loop und Villimey gefällt das.
  4. Chaoslady

    Chaoslady Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2013
    Beiträge:
    7.271
    Ich mochte ihn auch gern als Schauspieler. Vor allem in Robin Hood und Sweeney Todd hab ich ihn gern und oft gesehen. :)
     
  5. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    Als ich das gestern Abend in den Nachrichten hörte, bin ich total erschrocken... Es tut mir sehr leid um ihn, ich habe ihn sehr gern gesehen. In mehreren Filmen.

    Möge es ihm jetzt gut gehen...
     

Diese Seite empfehlen