1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Aktivierung deiner RV-"Remote Viewing" oder der TK-"TierKommunikation"!

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von Operationhighjump, 22. November 2018.

  1. Operationhighjump

    Operationhighjump Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2018
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Holland
    Werbung:
    Hallo!


    Ihr kennt doch alle diese Kunst der TK? Der TierKommunikaton?

    Ich lass Bücher über Bücher darüber, aber das beste wäre, einen Kurs in die TK Persönlich dabei mitzumachen nur, die meisten TK Lehrer/innen möchten gerne, das man selbst ein Tier besitzt, mit dem man darinnen auch üben kann.

    Ich versuche immer hinter allem das verständniss derer Wissen, und wie und weshalb etwas wirkt, wie auch in der TK. In dem folgendem Clip, das ich als mein GEHEIMNISS ansehe, höre, habe ich genau das gefunden nachdem ich schon so lange gesucht hatte. Denn, wie ich schon sagte, kann man anscheinend nur mit seinen Tieren in solchen Kursen mitagieren, das genauso irelevant ist, ob ein Lebendiges Tier oder ein Foto eines Tieres dabei ist, um dieses TK zu erlernen.

    Nun ja, mit dieser folgenden Meditation, vorausgesetzt, man tut "genau dass, was diese Meditationsperson einen vorschlägt", verschmelzt man sich Tatsächlich in diese Materie der TK!
    Als ich mich an dieses Pferdchen, sein Auge konzentriert hatte, weil ich gerade kein anderes Foto vor mir hatte, geschah etwas Wundevolles!!

    Plötzlich, als ich, nachdem ich mein Bewustsei mit diesem Pferd einschloss, in ES hineinfliessen ließ, Geschah es! Ich hörte sehr Laut, wie es an Heu frass, mein Kopf, mein Linkes Ohr war wie Wange an Wange an diesem Pferd und ich sah, wo wir waren, nämlich draußen und es war Taghell obwohl es draußen Nacht bereits war.

    Ich dachte, sagte zum Pferd, wie schmackhaft es das Heu frass,... ich konnte es hören, als würde es Äpfel in einem Hohlraum fressen, so hörte es sich an. Dann, nachdem ich es sagte, wie lecka es sich anhörte, sah ich ein Bild vor meinem Geistigem Auge, nämlich die Weide, wo es dieses Heu her hatte, her kam. Es war eine Flache weide, und im Hintergrund einige Tannenbäume verstreut an denn Berghügel bis weiter weg leicht anhebende Berge und auch hier war es Tag hell.


    Das was andere Als TK nennen, finde und sehe ich als RV -
    Remote Viewing an oder auch Fern Sicht im Deutschen genannt.

    MEDITATION: Verbinde dich von unterwegs aus mit deinem Tier (Podcast #07)



    Vielleicht müsstet ihr selber diese Technique hier auch mal ausprobieren, hört euch die Anleitung gut an, mit Kopfhörern am besten oder lädt es euch herunter als eine podcast, so könnt ihr euch sie jederzeit und überall stets bereit anhören. Stellt euch ein Foto eures Tieres vor euch und hört es euch an, mal seh´n was daraus wird denn, wenn das hier bei euch auch klappt, so übt ihr sogar mehr öfters daran und schon benötigt ihr keinen solchen Teuren Kurs in eine TK oder RV mehr.

    Oder versucht euch mit "etwas" anderen zu verbinden, vielleicht einem Außerirdischen oder so???

    Hier weiter unten, einige Clips von denn Neusten RVs,

    Selbstverständlich könnt ihr hier auch eure erfolge mit dieser Meditation erläutern, wenn ihr mögt.

    What This Man Discovered Whilst Remote Viewing is Beyond Comprehension



    DER BEWEIS: So bekommst DU Zugriff zur Matrix! - Remote Viewing Dokumentation (2/2)


     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Aktivierung deiner Remote
  1. obsi
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.580

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden