1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aktion Rauchen aufgeben wer...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von ieprob, 13. März 2006.

  1. ieprob

    ieprob Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    481
    Ort:
    in deiner nähe
    Werbung:
    Ich habe beschlossen das Rauchen aufzugeben ,
    und mich von dieser fessel zu befreien, und ich denke mir das ich nur
    diesen tag durchstehen muss ,

    aber langsam scheint das rauchen ,zu meiner persönlichkeit zu gehören.


    Wer mich mit ein paar Worten unterstüzen will , ist eingeladen
    wer noch das Rauchen aufgeben will kann mitmachen.
     
  2. Vagabond

    Vagabond Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    846
    Ort:
    ...in my own fuckin' fairytale
    Also ich hör erst auf zu rauchen wenn ich Blut hust
     
  3. ieprob

    ieprob Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    481
    Ort:
    in deiner nähe
    Es ist mir ein ernstes Anligen .
    Ich rauch im Durschnitte eine bis zwei Schachteln am Tag

    Und Ich will das jetzt beenden.

    Aber fast jeder Gedanke bewegt mich dazu mir eine Zigarette anzuzünden
     
  4. martina weigt

    martina weigt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    genau in Bremen
    Also ich würde nicht mit dem Rauchen aufhören, wenn ich du wäre.
    Aus dem einfachen Grund, weil es dir Spaß macht, weil es deine Persönlichkeit ist.
    Das wäre so, als wenn ich damit aufhören sollte, Süßigkeiten zu essen.
    Ist auch nicht gerade gesund, aber ich liebe es.
    Aber wenn wir denken, das ist ungesund, dann ist es das natürlich auch.
    Ich kenne einige Raucher, mein Chef z.B., der jetzt verstorben ist, und auch nicht daran, ist immerhin damit 93 Jahre alt geworden. Und ich kenne einen der ist damit über 100 geworden.
    Mache alles im Leben mit Genuß, dann stirbst du daran nicht, nein, dann ist dein Sterben auch ein Genuß.
    Denn nur so wie du lebst, so stirbst du.
     
  5. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    in Österreich startet eine Aktion:
    Wer vom 1. bis 31. Mai 2006 nichts raucht, vorher einen Teilnahmeschein ausfüllt und sich zum Nichtrauchen verpflichtet, kann gewinnen:

    2.500,- Euro österr. Preis

    5.000,- Euro europäischer Preis
    10.000 Dollar weltweiter Preis.

    Man darf Hilfsmittel verwenden (Nicorette, .....)

    Wenn man gewonnen hat, kommt am nächsten Tag ein Kontrolleur und untersucht den Kohlenmonoxidgehalt. Wenn man geschummelt hat, fliegt das auf.
    Ich bin Raucher und 10.000 Dollar könnte ich gebrauchen:weihna1 Wer weiß, vielleicht schaffe ich das Nichtrauchen????

    Die Teilnahmescheine liegen bei den Ärzten in den Wartesälen auf.

    Viele liebe Grüsse
    Ingrid
     
  6. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    Naja, ob das Rauchen jetzt zur Persönlichkeit gehört, da drüber läßt sich diskutieren, ich denke eher es ist eine Gewohnheit oder auch eine Sucht die der Körper einfach verlangt, wie auch andere.
    Ich selbst rauche auch, aber das macht nicht meine Persönlichkeit aus, ich denke da zählen andere Werte.
    Auf der einen Seite ist das Rauchen ungesund, aber auf der anderen sollte man sich auch bewusst machen, es gibt genügend Lebensmittel die auch Krankheiten, bis zu Krebs auslösen können,darüber nachzudenken fällt den Menschen auch schwer weil sie es verdrängen, hauptsache es schmeckt ihnen, wie z.b.die Kippchen.

    LG Tigermaus:)
     
  7. ieprob

    ieprob Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    481
    Ort:
    in deiner nähe
    Ich bin neugierige wer Raucher ist?

    Ich bin es aber ,ich will es nicht mehr sein.

    Rauchen verbindet sich bei mir mit der Angst ,führt bei mir zu unsicherheit zu zweifel
    und ich fange an alles zu kritisieren
     
  8. July

    July Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.409
    Ort:
    NRW - Nähe Köln
    Das sind 10 Euro am Tag? Oder? Was kostet eine Schachtel. Das ist verdammt viel Geld und das nur dafür, um die Gesundheit kaputt zu machen. Ne. Ich rauche 3 bis 4 Zigaretten im halben Jahr. Aber nur selbstgedrehte. Die müßte ich nicht rauchen, aber die genieße ich.

    Dein Konsum erscheint mir ziemlich hoch. Läßt Du Dich akupunktieren?


    Gruß
    July
     
  9. ieprob

    ieprob Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    481
    Ort:
    in deiner nähe
    Du sagst es ich bin innerich mit Zigaretten AKupunktiert
    Zigaretten stellen meine AKupunktur dar
     
  10. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    mit dem rauchen kannst du nur dann aufhören, wenn es dir wirklich von deiner persönlichkeit her wichtig ist, wenn du wirklich willst und wenn es dir nicht mehr schmeckt. ansonsten denke ich mir, dass es verdammt schwer ist.

    übrigens, ich bin nichtraucherin, hab nie geraucht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen