1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aktion gegen missbrauch heidn.symbole

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Magicnighthawk, 21. Oktober 2008.

  1. Magicnighthawk

    Magicnighthawk Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Hallo zusammen! Ich möchte euch eine Aktion vorstellen, die wir derzeit auf die Beine stellen, sich wie ein Lauffeuer herumspricht, und wo wir bereits regen Zulauf verzeichnen und organisatorisch unglaublich was auf die Beine stellen konnten.
    Diese Aktion wurde von PaganRealm ins Leben gerufen und soll eine gemeinsame Fraktion diverser heidnischer Stilrichtungen gegen den Mißbrauch diverser heidnische Symbole (darunter auch das Keltenkreuz, die Triskele und Mjölnir - Thors Hammer) durch fragwürdige rechtsradikale Organisationen verhindern. Es geht dabei NICHT darum, sich einer bestimmten politischen Ebene anzuschließen, was unter der Voraussetzungen der unterschiedlichen heidnischen Gruppen und der Tatsache, daß man untereinander nicht unbedingt "grün" miteinander ist, ohnehin unmöglich wäre.

    Wir haben uns als Aktionsgemeinschaft zusammengetan, denn DAS geht uns alle an:

    (Auszug)
    [​IMG]

    Zitat CelticCrow:

    Allen hier dürften ja über die Problematik im Bilde sein, dass man viele heidnische Symbole und Runen nicht mehr öffentlich zur Schau tragen darf, weil sie aufgrund des Missbrauchs durch die Nazis vom Gesetzgeber (zu Recht) als verfassungsgwidrig ein gestuft worden sind. Mittlerweile fallen aber darunter nicht mehr nur die, bereits von den Nationalsozialisten verwendeten Symbole wie Sol, Othila oder Swastika etc. sondern auch das gleichschenklige Keltenkreuz und viele mehr. Natürlich kann es bei der Verbreitung solcher negativ belegten Zeichen kein Pardon geben, schon aus rechtlichen Gründen. Allerdings sehen wir ja, wie flexibel die Rechtsradikalen auf solche Verbote reagieren, denn wenn der Gesetzgeber schon gebräuchliche Symbole verbietet, dann greifen sie zum nächsten, (noch) legalen heidnischem Symbol und machen auch dies so für uns Heiden unbrauchbar, weil nicht mehr ohne weiteres trag- und publizieren. Ich denke, diese Methodik sollte jedem anhand des Beispiels Thorshammer einleuchten. Irgendwann landet nämlich auch dieser im Giftschrank, und die heidnische Szene ist um ein Glaubenssymbol ärmer, wenn wir nicht in die Offensive gehen. Zur Zeit erstellt ja Ursus-Arctos hier in einem Unterforum die einzelnen Runenreihen und ersetzt dabei die befleckten Runen durch ein rotes Warnsymbol. Dabei kam mir eine Idee. Da wir im Paganrealm sowieso vorhaben, dem Bereich "Symbole" etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken, als es bisher der Fall gewesen ist, halte ich es für einen guten Einfall, bei der Besprechung verschiedener Symbole, zu denen wir aus den oben genannten Gründen keine Darstellung abbilden dürfen, diese demonstrativ gegen obiges Bild zu ersetzen. Hintergedanke war dabei bei mir, dass es eben nicht genügt, im stillen Kämmerlein, sprich Forum nur gelegentlich über das eine oder andere verbotene Symbol zu sprechen/schreiben. So kriegt das ja kaum einer mit, und gerät auch schnell wieder in Vergessenheit. Es springt eben nicht sofort ins Auge des oberflächlichen Betrachters. Aber so, mit diesem gerade zu plakativen Eyecatcher, wird sofort die Aufmerksamkeit darauf gezogen und man bekommt erst richtig einen Überblick, was uns alles schon von den Rechtsextremisten an heidnischen Zeichen und Symboliken genommen wurde. Wir dürfen doch nicht zulassen, dass uns noch die letzten genommen werden...

    Oder wie seht ihr das?


    Die Rechte liegen bei mir, CelticCrow, als Urheber und dem PaganRealm. Es ist erlaubt, dieses Bild zum Zwecke der Aufklärung frei zu nutzen. Es ist ohne Erlaubnis des Urhebers nicht gestattet inhaltliche Veränderungen vorzunehmen.

    Original von CelticCrow von www.paganrealm.de
    http://www.paganrealm.de/viewtopic.php?f...&st=0&sk=t&sd=a


    Anmeldung auf: http:// pagan-rat.**************

    Beteiligte bisher:

    --------------------------------------------------------------------------------

    http://schundundgeisteskrempel.blogspot.com/
    http://www.panpagan.com/forum/offen...sere-symbole-offensive-gefragt.html#post85719
    http://www.hexengemeinde.de/viewtopic.php?t=19485&postdays=0&postorder=asc&start=0
    http://www.zentralrat-der-heiden.de/forum/thread.php?postid=7372#post7372
    http://www.celtoi.net/forum/index.php?topic=99.msg34979;topicseen#msg34979
    http://old-celtic-spirit.herrgott.org/index.php?topic=606.msg3520#new
    http://celeborn.acc.de/Symbolik_Wiki/index.php/Hauptseite
    http://forum.luzifer.at/
    http://www.panpagan.de/
    http://www.panpagan.com/
    http://www.heidentum.com/
    http://www.ulrike-schepp.de/heidenfeste
    http://www.paganrealm.de
    http://www.paganismus.repage3.de
    http://www.victory-songs.**************
    http://magicnighthawk.foren24.de/viewtopic.php?t=377&sid=0498cf22d9339e523e750c83c4275705
     
  2. Magicnighthawk

    Magicnighthawk Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Kärnten
    grrrmbl....warum werden bei imageshack....us und foren-city....de nur Sternchen angezeigt?
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hm soweit ich weis, sind Symbole die von Verfassungswiedrigen Organisationen verwendet wurden und werden nur dann Illegal, wenn sie für eine solche Verfassungswiedrige Organisation Werbung machen... will heissen... die Sigrune, weiss auf Schwarz am Hemdkragen einer Uniform ist sicher und zurecht Illegal, aber eine Sigrune in einem Runenset sicher nicht... gleiches gilt für die Swastika... Im Kontext zum Dritten Reich (also alle Flaggen, Hoheitszeichen usw) ist sie Illegal, aber nicht z.b. in einem Buddhistischen Mandala...

    Trotzdem find ich es wichtig, vorallem in der Heidenszene (der ich nicht angehöre ;) ), sich vom Rechtsextremismus zu Distanzieren - vorallem weil das des öfteren Versäumt wurde und wird - und sich gegen eine Okkupation des Rechtsextremismus zu wehren. Und auch dafür ist die Heidenszene stellenweise sehr Anfällig, weil die Heiden und die Rechtsextreme auf einen gleichen oder ähnlichen Fundus an Symbolen, Figuren und Geschichten zurückgreifen. Von daher finde ich es, für die Heiden, sehr wichtig, sich ausdrücklich vom Rechtsextremismus und dessen Okkupierungsmethoden zu wehren.

    lG

    FIST
     
  4. Nehemoth

    Nehemoth Guest

    Imageshack wurde gesperrt: http://www.esoterikforum.at/threads/94984

    lg Nehemoth
     
  5. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Aha ... es gibt jetzt also eine Aktionsgemeinschaft. Aber was tun die ausser hier ins Forum zu schreiben?
     
  6. Magicnighthawk

    Magicnighthawk Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Wir sind gerade dabei, uns im großen Stil um Öffentlichkeitsarbeit zu kümmern, angefangen von Flyern bis hin zu anderen Merchendising-Produkten, großer Internet-Aktion, Radiosendungen, Videos auf YouTube und MyVideo, Veröffentlichung von Aussagen Betroffener, Podiumsdiskussionen, kriegen evtl. Unterstützung durch MLPD, DKP und der VVN/BDA in NRW.

    [​IMG]
     
  7. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Gute Aktion :)

    http://www.rabenclan.de/ <- da findest du/ihr e.v. auch Unterstützung und damit erreichst du/ihr auch einen grossen Prozentsatz an Neuheiden die auch was gegen Rechtsextreme Unterwanderung der Heidenszene haben ;)

    lG

    FIST
     
  8. Sunna

    Sunna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    1.293
    Ort:
    Bayern
    :eek:

    http://www.mlpd.de/

    http://www.dkp.de/

    http://www.vvn-bda.de/bund/start.php3

    Na, DAS sind die Richtigen! Tiefrot und ultralinks - ja, gewiß seeeehr spirituell! :tomate::escape:
     
  9. Magicnighthawk

    Magicnighthawk Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Kärnten
    Nun ja...dahingehend ist noch nichts sicher...es gibt nur diverse user mit entsprechenden Beziehungen. Darüber beraten wir gerade noch
     
  10. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    hehe... bevor du dich von Sunna kirre machen lässt solltest du wissen, dass sie genau zu den Menschen gehören, die sich von deiner/eurer Aktion in ihrer Nationalsozialistischen Agiation behindert fühlen ;)

    lG

    FIST, der kewl findet, dass die Kommies über ihren Schatten von wegen "Religion ist Opium fürs Volk" springen :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen