1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Agressionspotential Strassenverkehr

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Ritter Omlett, 7. Juni 2012.

  1. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Mich wundert, dass die Teilnahme am Strassenverkehr die Menschen immer aggressiver macht. Immer häufiger gibt es unter Autofahrern Schlägereien und gefährliche Angriffe.

    Was denkt ihr, warum macht Autofahren zunehmend aggressiv.?? Oder werden die Menschen allgemein aggressiver?

    lg
    Ritter Omlett
     
  2. Rutengänger

    Rutengänger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2011
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Frankfurt(Main)
    Ich glaube das ist ein allgemeines Problem.Schau hin!
    Ob mit dem Auto,oder in der U-Bahn,oder in den Schulen und,und,und....!
    Leider wird das immer schlimmer.MfG
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    fluglärm macht aggresiv - und wir fliegen zu viel!



    :ironie:



    shimon
     
  4. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    na da gibts doch jetzt die "entschuldigung" aktion.*lächel*aber ob das was bringt?die meisten leute sind grantig und unfreundlich und wenn man mal wen beim einkaufen z.b. vorlässt ist der meist sehr erstaunt,dafür sehen es andere als sebstverständlich an, wen in den fliessenden verkehr reinzulassen,wen die vorfahrt zu geben ,obwohl er nachrang hat,aber da kommt keine danke handzeichen,ich versteh das nicht.wenn wer einen etwas positives zeigt oder sagt, ist da ein danke so schwer?da darf man sich dann nicht wunderen ,wenn die meisten agressiv reagieren,obwohl das auch nichts bringt.
    aber das hat doch mit dem fliegen nichts zutun,manchmal muss man fliegen, denn ich kenn niemand,er übers wasser gehen kann(den gabs mal ,angeblich)*lächel*
     
  5. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    ja aggressiv bin ich auch ...
    aber kiffen darf ich nicht ... das würde mich weniger aggressiv machen :D

    also nehm ich an man will aggression haben ...
    findet unser staat (also alle) ja toll aggression ausleben
    (also rücksichtslos autofahren, leute zusammenschlagen, etc)
    statt sich besänftigen und berühigen und friedlicher zu stimmen!

    also ich wart drauf bis es mal wieder ausbrechen kann
    dann aber heftig
    ist wie eine glut .. ein vulkan ... man könnte ihn ganz einfach löschen und besänftigen aber das ist verboten
    darum wird er immer bischen angepustet damit er mal wieder auflodert und ausbricht ...

    aber dann ...
    die bilder die ich im kopf hab will ich gar nicht näher beschreiben
    der smilie tuts auch

    :wut1:
     
  6. Nuss

    Nuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    3.834
    Ort:
    wien
    Werbung:
    mir scheint es spitzt sich einfach grad alles zu.
    wurscht ob aggression oder depression.
    und wenig zeit zum verdauen.
     
  7. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    also was ich in bezug zu aggression gelernt hab
    dass es besser ist wenn ich alleine bin ...

    ungemütlich kanns nur werden wenn man mich nicht allein sein lässt um mich wieder zu fangen quasi

    bin auch der meinung das zuviele ihre aggressionen blind gegenüber anderen ausleben

    straßenverkehr eigenet sich damit aus meiner sicht überhaupt nicht zum aggressionsabbau ... aber so leute wie ich die bewußt ihre aggressionen lieber mit sich alleine regeln wurde der schein genommen :D
    damit diejenigen die aggressionen im straßenverkehr ausleben das weiter tun können - ausserdem wenn zu viele anti-aggressive im straßenverkehr unterwegs sind werden die aggressiven noch aggressiver darum nimmt man die guten seelen erstmal raus

    tja welch ironie

    grüßlis
     
  8. Rutengänger

    Rutengänger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2011
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Frankfurt(Main)
    wie wärs denn damit?.....:computer::computer::D
     
  9. terramarter

    terramarter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.512
    Wir werden den ganzen Tag, jeden Tag mit Aggression gefüttert. Es gibt keinen Ort, wo sie Nicht rauskommt. Wir können ja nicht platzen.




    *)der Verdauungsvorgang ist die Marktwirtschaft
    (in anderen Worten: im Gedärm eines lebenslangen Powershoppings haben wir zu bemerken verlernt, dass wir auch die lebensverlorenen Arbeitsameisen am Fließband sind.)
     
  10. Darkspirit

    Darkspirit Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    864
    Werbung:
    Ja, ich glaube auch, dass Menschen ihre gesammelten Aggressionen Straßenverkehr rauslassen. Aber nicht nur Autofahrer. Auch Fahrradfahrer (bitte jetzt nicht falsch verstehen: Nicht alle Fahrradfahrer :schmoll: ). Von verkehrt rum aus der Einbahnstrasse, über rote Ampel fahren bis hin zu sich an Autos vorbeiquetschen lassen die täglich nix aus. Da hab ich als Autofahrerin oft Probleme, niemanden zu überfahren.
     

Diese Seite empfehlen