1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Affäre?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Vervain, 19. August 2011.

  1. Vervain

    Vervain Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    Werbung:
    Ein guter Bekannter bat mich um eine Legung betr. Liebe.
    Er weiss das es hier eingestellt wird, da ich mir nicht ganz sicher bin mit der Deutung.
    Er ist seit einigen Jahren in einer festen Partnerschaft und im Moment läuft es wohl nicht ganz so gut.
    Seine Frage: Wie geht es weiter?
    Dazu folgendes Blatt:









    Bahnt sich da eine Affäre bei ihm an(in ca. 4 wochen)? Da liegt schon die Gefahr in der Liebe und der Kummer.
    Irgendwie komme ich nicht weiter,:confused: bin ich völlig auf dem Holzweg,was meint Ihr???

    lg vervain
     
  2. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Guten Morgen Vervain,

    Affäre etc. spielt sich meiner Ansicht nach bei dem Herrn eher im Kopf ab. Das bedeutet für mich, er hätte es vielleicht gerne, da er die Aufregung/Abwechslung sucht, die er in der Partnerschaft nicht hat. Aber wie gesagt, erstmal nur gedanklich.

    Was die Zukunft in der Liebe angeht, ist einiges bzw. eigentlich alles noch nicht sichbar, es ist vernebelt. Er hat praktisch noch alle Möglichkeiten. Diese ziehen eben auch Liebeskummer und Verletzungen nach sich.

    Für mich liegt beides drin, also ein Fortbestehen der Partnerschaft, sollte er aus seinem Kopfkino aussteigen und sich mit dem Jetzt befassen wollen, aber auch eine neue Partnerschaft, sollte er den Weg einschlagen.

    Spätestens im Frühjahr wird er es wissen.

    Alles Gute für ihn. :umarmen:
     
  3. Vervain

    Vervain Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    Guten Morgen Ivonne,
    Danke für Deine Deutung.
    Muss aber nochmal nachfragen damit ich es besser verstehe:
    Woran siehst Du es?

    Woran siehst Du eine eventuelle neue Partenerschaft?

    lg vervain:)
     
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.549
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hm ..., wenn man einmal die Karten betrachtet, die dem Herrn in die Zukunft folgen, sehe ich da keine Affaire. Mit der Lilie, dem Ring und dem Kind ist doch da mehr vom Glück und der Verbundenheit die Rede. Mit der Schlange über dem Ring sind nach meinem Verständnis die schlechten Einflüße gemeint, welche im Augenblick die Beziehung trüben.

    Die einzige Karte, die auf der Linie in die Zukunft liegt, ist die Sense, welche zusammen mit den umliegenden Karten des Herzens das Glück bedrohen (Kreuz, Sarg). Wie man aber sehen kann, liegt die Sense weit vom Herrn entfernt, das bedeutet doch, daß man diese Sache noch gestalten und abwenden kann. Die Sense liegt vom Herz aus gesehen in der Vergangenheit, also liegen auch die Gründe für die Bedrohung in der Vergangenheit.

    Wenn man vom Herz den Karten weiter in die Zukunft folgt, wird mit der Sonne und der Eule der Gedanke von der Gestaltung nochmals näher betrachtet: Man könnte diese Sache mit einigem guten Willen und Mühe überwinden. Auch der Baum in Verbindung mit dem Haus spricht von einer möglichen Chance für diese Liebe, zu der es aber keine Alternative gibt.

    Wie man das in Zusammenhang mit der Schilderungen von Vervain zur realen Person sehen kann, geht es hier um eine wesentliche Entscheidung in dieser Beziehung. Ich denke auch, daß in dieser Sache im Grunde schon die Würfel zu einer Trennung gefallen sind, der Betroffene weiß es nur noch nicht. Den Reiter sehe ich deshalb mehr als Symbol einer Erkenntnis.


    Merlin
     
  5. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW

    Hallo Vervain,

    ich deute intuitiv, das lässt sich schlecht in Linien und spezielle Karten ausdrücken. :umarmen:
     
  6. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Werbung:
    Danke DruideMerlin für Deine Deutung! Es ist zwar nicht mein Thema, aber das Bild konnte ich auch nicht verstehen bis ich Deinen Beitrag gelesen habe. Erst jetzt öffnet sich mir was. Vielleicht hat mich die Fragestellung mit der Affäre zu sehr irritiert.

    Ich denke auch, dass es letztendlich zu einer Trennung kommen wird. Als letzte Karte ist der Sarg und im Haus der Sicherheit liegt der Turm, was dann auch so gedeutet werden könnte, dass die Trennung mit Sicherheit kommen wird. Ist zwar zu weit hergeholt und man soll nicht den Teufel an die Wand malen, aber die Dame im Bild scheint auch so ihre Probleme zu haben. Sie scheint gerade was mit sich zu klären (sich weiter entwickeln oder doch lieber den sicheren Weg gehen). In der Beziehung scheint es beiden gerade nicht wirklich gut zu gehen und sie werden beide eine Entscheidung fällen müssen. Ich denke, dass sie im Guten auseinander gehen werden (Eckkarten), was auch die richtige Entscheidung ist. Zumindest für die momentane Situation.

    nufaro13
     
  7. Vervain

    Vervain Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    Vielen Dank Merlin:)
     
  8. Vervain

    Vervain Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    das glaube ich auch,
    vielen Dank für Deine Sicht der Dinge!
    lg vervain
     
  9. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.549
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Nufaro,

    es freut mich, wenn dadurch ein Blümchen der Erkenntnis auch für Dich zu blühen scheint. Ob das aber für beide gut ausgehen wird, möchte ich einmal im Raum stehe lassen, denn es geht ja bei diesem Deck um den Herrn und seiner Frage. Eventuell ist mit der Rute bei der Dame auch die Unzufriedenheit des Herrn mit ihr gemeint.

    Ein Fünkchen Hoffnung sehe ich da aber schon noch, denn trotz der großen Distanz, die in dieser Partnerschaft entstanden ist, blicken sie sich beide zumindest noch an. Wollen wir für beide hoffen, daß Du mit der gütigen Trennung doch Recht behältst.


    Merlin :zauberer2
     
  10. margherita

    margherita Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2009
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    4,27,32,25,22,6,5,23
    31,1,21,13,7,29,28,17
    34,36,24,14,3,16,30,11
    15,18,9,2,20,19,33,8
    10,12,35,26
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen