1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Affäre um Flughafen Hahn

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Colombi, 5. Juli 2016.

  1. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.564
    Werbung:
    Affäre um Flughafen Hahn

    Eine Art Provinz-Posse?

    Deutscher Bernsteinhändler unterschrieb Kaufvertrag


    http://www.faz.net/aktuell/politik/...bernsteinhaendler-unterzeichnet-14325156.html

    Bei dieser Geschichte scheint mir einiges "fishy" - wie die Engländer sagen würden ...
     
  2. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.564
    Besonders lustig ist, dass man bisher jene chinesische Firma, die den Flugplatz da angeblich kaufen will, noch gar nicht in der Realität in Schanghai zu finden vermochte.

    :cool::D:sneaky:
     
  3. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.595
    Ort:
    Wien
    Das ist ja emittlerweile eh ein bekanntes Problem in Europa geworden, dass sich chinesische Oligarchen, z.T. auch die chinesische Mafia, versucht in Europa einzukaufen. Was dann oft mangels Kenntnis der europäischen Geschäftslandschaft halt oft auch scheitert.

    Allerdings ist mir nicht klar, was der Artikel eigentlich aussagen will. Ok, jemand aus China kauft sich ein, es gibt einen Businessplan, es gibt anscheienend auch Geld bzw. will man vielleich Gemeinde, Land, Staat um Geld erleichtern ... nichts was nicht schon 1000e Male in Europa geübt worden wäre. Was also ist der Diskussionspunkt bei dem Flughafen?
     
  4. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.595
    Ort:
    Wien
    Ok, das ist ein interessanter Sachverhalt, der natürlich zu einer ganz anderen spannenden Frage führt ... in der Regel braucht eine Firma um sich irgendwo im Ausland einzukaufen eine notarielle Bestätigung des Unternehmens, und, soferne ein Mittelsmann eingesetzt wird, notarielle Vollmachten und in der Regel wird hier auch noch über die Aussenministerien beglaubigt. Wenn sich die Firma nicht auffinden lässt, wie kann das also vorkommen? Und selbst wenn, müsste das egal sein, da es zu dem Verkauf ja Bankgarantien geben muss, die Bezahlung also sichergestellt sein muss.
     
  5. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.564
    http://www.faz.net/aktuell/politik/...bernsteinhaendler-unterzeichnet-14325156.html

    Malu Dreyer muss aufpassen, dass sie am Ende nicht genauso dumm da steht wie weiland Kurt Beck in Sachen Nürburgring.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kurt_Beck#N.C3.BCrburgring-Aff.C3.A4re
     
  6. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.564
    Werbung:
    Davon wird man noch mehr hören, als einem lieb ist! :D

    Wetten, dass! :sneaky:
     
  7. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.564
    Probleme mit chinesischem Käufer: Verkauf des Flughafens Hahn vor dem Aus


    http://www.spiegel.de/wirtschaft/so...hn-an-chinesischen-vor-dem-aus-a-1101641.html

    Und:

    Der Wetterhahn vielleicht? :sneaky:
     
  8. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.564
    Im Radio gehört:

    "Verkauft man sein Auto, vergewissert man sich, ob der Käufer denn auch zahlen kann.
    Verkauft man einen Flughafen, braucht man das nicht.
    Jedenfalls nicht, wenn man die SPD von Rheinland Pfalz ist!"

    :sneaky:
     
  9. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.564
    Flughafen Hahn: Das Dreyer-Debakel

    http://www.spiegel.de/politik/deuts...rauensfrage-in-rheinland-pfalz-a-1102874.html

    Am Donnerstag ist nun die Abstimmung über die Vertrauensfrage.
     
  10. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.564
    Werbung:
    Sorgenkind: Regionalflughäfen in Deutschland

    Wie man hört, machen die meisten deutschen Regionalflughäfen nur Verluste.

    Hier ist nun mal eine Liste aller deutschen Regionalflughäfen - ob sie nun Defizit machen oder nicht:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Verkehrsflughäfen_in_Deutschland
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen