1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

AfD ohne Lucke? Geht das?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von judasishkeriot, 10. Juli 2015.

  1. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.899
    Ort:
    Oberbayern
    Werbung:
    Nein, eine AfD ohne Lucke ist für mich wie eine Erbsensuppe ohne Erbsen. Eure Meinung`?
     
    GrauerWolf gefällt das.
  2. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.310
    Ist ne Pegida-Partei. Wie ich im anderen Thread schon mal sagte, glaube ich, dass es dafür durchaus kein kleines Wählerpotential gibt. Gleichzeitig hoffe ich irgendwie das der verschrobene Rest sich weiterhin selbst zerlegt. Die Chancen dafür stehen vermutlich nicht so schlecht.
     
  3. Tandava

    Tandava Guest

    Denke ich auch.
    DVU und Republikaner haben das ja auch ganz ausgezeichnet hinbekommen.
     
    ralrene, Villimey und sibel gefällt das.
  4. Mrs. Jones

    Mrs. Jones Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    3.529
    Ort:
    In der Mitte
    Ich habe den gestern AUCH MAL im tv gesehen....
     
  5. Hellequin

    Hellequin Guest

    Die AfD war ursprünglich eine Partei liberal-konservativer Intellektueller. Links hat sie sich nie verortet, aber das fand ich durchaus in Ordnung, denn ich halte die politische Rechte für eine legitime Strömung mit teilweise diskutablen Ansätzen und weise die lächerliche und ahistorische Gleichsetzung von "rechts" und "nationalsozialistisch" zurück. Bei der jetzigen AfD sehe ich weniger einen Putsch der radikalen Rechten als es einen Putsch der radikalen Blödheit und der vielen Ressentiments, die damit einhergehen. Was mich besonders abstößt, ist die Tatsache, dass "Professor" dort mittlerweile als Schimpfwort gebraucht wird, denn das ist ein sicheres Zeichen dafür, dass die Ärsche gegen die Köpfe gewonnen haben.
     
  6. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Ja, schlechte Entwicklung.

    Klar, es wäre sowieso eine Proteststimme gewesen, um meiner Ansicht, dass mehr gegen den Islamismus getan werden muss Rechnung zu tragen und andere Parteien damit indirekt darauf aufmerksam zu machen, aber so muss man sich natürlich fragen ob eine Proteststimme für diese Partei noch tragbar ist.

    Was ich wähle ist mir heute jedenfalls so unklar wie nie zuvor.
    Säkulare linksgerichtete Technokraten müssten es sein...
     
  7. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.520
    Ich finde, der Rechtsruck der AfD geht voll in Ordnung. So weiß wenigstens noch der letzte Hunterwäldler, was das für ein Verein ist.
     
    judasishkeriot gefällt das.
  8. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.223
    Ort:
    Niedersachsen
    Ob mit oder ohne Lucke, diese Partei ist zum weglaufen!
     
    Shimon1938 gefällt das.
  9. Teach

    Teach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    543
    Ort:
    Am Waldrand
    Obwohl ich dich nicht mag, gehe ich mit dieser Darlegung einig.


    Hier redest du blödes Zeug.
    T
     
  10. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.520
    Werbung:
    Der einzige Sinn der AfD, mit oder ohne Lucke, besteht darin, für die Heute-Show Pointen zu liefern. Und darin werden sie in Zukunft wohl noch besser werden. :D

     
    Inti und Siriuskind gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen