1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ätherische kristall

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von TingeltangelBob, 14. Dezember 2007.

  1. TingeltangelBob

    TingeltangelBob Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Im Norden Deutschlands
    Werbung:
    Hallo!
    Wie wurden eigentlich die ätherischen Kristalle in die Chakren eingefügt, um sie zu Trichtern zu machen?
    Wo bekommt man solche Kristalle eigentlich her?

    Gruß, TTB
     
  2. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    Nirgendwoher.

    Es GIBT nämlich keine "ätherischen Kristalle".

    Die Begriffe "Kristall" und "Äther" stehen bereits in vollkommenem Widerspruch zueinander, aber es hört sich schön :sabber: schpirituell an.


    Das sind lediglich Visualisierungen. Mentale Konstrukte.
     
  3. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.562
    Ort:
    NRW
    Es gibt ätherische Öle und auch Kristalle (Halbedelsteine)
    Beides kann hilfreich sein in der Arbeit mit Chakren...
    Ätherische Öle gibts in den meisten Reformhäusern, Kristalle gibts auf Edelsteinbörsen oder in speziellen Geschäften...könntest auch jetzt auf den Weihnachtsmärkten Glück haben...
    Bei ätherischen Ölen drauf achten, daß draufsteht: 100% naturrein, keine Duftöle oder ähnliches nehmen...

    Ansonsten muß ich Eln recht geben, es gibt keine ätherischen Kristalle...
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Du willst Kristalle kaufen, die feinstofflich sind?
    Marktlücke!

    Ich halt´s nicht aus!
     
  5. Angita

    Angita Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Hallo TingeltangelBob,

    es gibt ätherische Kristalle -> aber im Lichtkörper.

    Siehe das Buch "Der Lichtkörper-Prozess" von Tashira Tachi-ren (Original: What is Lightbody). Der Autor schreibt, dass unsere fünfdimensionale Lichtkörperstruktur im Moment schläft. Dann gibt es in dieser Struktur ätherische Kristalle und diese blockieren bestimmte Flüsse und verhindern, dass der Körper zu früh aktiviert wird.

    Geh mal auf Google und gib ätherische Kristalle ein, es kommt eine Unmenge an Infos über diesen Bereich.

    LG
    Angita
     
  6. YanaMavali

    YanaMavali Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo ihr lieben, wegen einem Thema dieser Art habe ich mich hier angemeldet und hoffe, dass ich trotz des Alters dieses Threads eine Antwort bekomme. Ich wollte keinen neuen erstellen, weil ich beim mitlesen in anderen Foren oft bemerkt habe, dass doppelte Threads unbeliebt sind :).

    Also zu meinem Thema:

    Während einer Meditation mit meinem Krafttier wurde mir von ihm ein wunderschöner Kristall überreicht, den ich intuitiv in mein Herzchakra setzte, seitdem ist es größer als meine anderen Chakren und leuchtet zusätzlich zu einer blassgrünen "Lichtumrandung" im inneren hellrosa und weiß. Ich habe so etwas vorher noch nicht erlebt und konnte auch kaum etwas dazu finden, ich konnte nur lesen, dass einige von Blockaden durch Kristalle oder anderes in den Chakren sprechen. Bei mir hat dies eher das Gegenteil bewirkt. Diese Erlebnis liegt nun einige Monate zurück und nach einer Veränderung bei meinen Krafttieren, haben mir alle gemeinsam einen neuen Kristall überreicht, der nun in meinem Kronenchakra sitzt. Kennt sich jemand damit aus, oder hat ähnliches erlebt? Gibt es dazu möglicherweise Channelings oder andere Botschaften die von Kristallen in den Chakren sprechen?

    Liebe Grüße und herzlichen Dank an alle :)
     
  7. Onthaline

    Onthaline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    1.845
    Ich habe mal mein Herzchakra zu einem Planeten ausgedehnt.
    Dann habe ich die Summe der Menschheit auf Herzensebene erfahren.
    Da war ich 21 Jahre jung.
    Seitdem bin ich kein Mensch mehr.
    Was sagt dir das?

    Ganz genau. Du kannst einen Dreck darauf geben,
    weil es eine individuelle Erfahrung ist und nur von dir erkannt werden kann.
     
  8. Werbung:
    Kristalle in Gedanken anders geht's nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen